FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

- Industriekaufmann (m/w/d)

- Medientechnologe Siebdruck (m/w/d)

- Mediengestalter Digital/Print (m/w/d)

- Schilder- und Lichtreklamehersteller (m/w/d)

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

- Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)

- Auswahlverfahren 

- Einladung zum Vorstellungsgespräch

- Auswahl des Auszubildenden 

- Ausbildungsvertrag

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

es gibt keine Bewerbungsfrist dieses Jahr. Wir wollen ab 01.08.2020 aber starten!

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

unterschiedlich. Im Bereich Industrie und Mediengestaltung haben wir nur alle 3 Jahre einen Ausbildungsplatz. Im Bereich Siebdruck und Schilder- und Lichtreklamehersteller haben 2 Auszubildende mit einem Unterschied von einem Jahr. 

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Nach Tarifen der IHK und HWK

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Der Realschulabschluss ist die Bedingung. 

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Der Azubi wird von der Personalabteilung und dem zuständigen Ausbilder unterstützt, ob in schulischen oder betrieblichen Themen. 

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, das Erste erfolgt vor Beendigung der Probezeit. 

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Unsere Azubis erhalten Zuschüsse zu Schulbüchern. 

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Nein. 

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden aus, um langfristig eigenes Fachpersonal auszubilden. 

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

in der Ausbildung steht die schulische und betriebliche Ausbildung im Vordergrund. Es gibt diverse interne Fortbildungen, um Fähigkeiten zu erlangen, die nicht nur in der Ausbildung vom Vorteil sind. (vom Bedienen von Maschinen über Arbeitsprozesse im Team bis hin zu Arbeitsprozesse allein abwickeln)

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

- Ausbildung bei Trispel

- Einstellung als ausgelernte Fachkraft

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen