FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten folgende Ausbildungen und Duale Studiengänge an:

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • IT-Systemelektroniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Anlagenmechaniker für Versorgungstechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Duales Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (m/w/d)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
  1. Informieren: Hier wollen wir Dir einmal zeigen, wie unser Bewerbungsverfahren abläuft. So kannst Du Dich im Vorhinein darauf einstellen und erfährst zudem, was bei uns mit Deiner Bewerbung passiert. Für das Bewerbungsverfahren der Ausbildung in der VSE-Gruppe ist die Abteilung Personalentwicklung in Saarbrücken zuständig. Alle Bewerbungen, die an die VSE, energis, VSE Verteilnetz, FAMIS, VSE NET, energis-Netzgesellschaft oder VOLTARIS gerichtet sind, werden hier bearbeitet. Aus diesem Grund brauchst Du Dich auch nicht zwei- oder dreimal bei den unterschiedlichen Firmen zu bewerben, sondern es genügt eine Bewerbung für die gesamte Gruppe. Im Zuge des Auswahlverfahrens wird sich dann erst herausstellen, für welche dieser Firmen Du eingestellt wirst. Bei uns hast Du die Möglichkeit Dich schnell und bequem online über unser Bewerberportal zu bewerben: https://www.vse.de/?id=119

  2. Bewerbung schreiben: Bei der Online-Bewerbung solltest Du besonders darauf achten, dass Du uns neben Deiner Anschrift auch Deine Telefonnummer und Deine E-Mailadresse nennst. Nur so können wir schnellst möglich mit Dir in Kontakt treten. Wenn Du das alles beachtet hast, kannst Du deine Dokumente in unserem Bewerberportal hochladen. Neben einem Anschreiben gehört auch ein Lebenslauf, Deine letzten Zeugnisse und ggf. Praktikumszeugnisse, Zertifikate oder Immatrikulationsbescheinigungen in die Bewerbung.

  3. Bestätigungsmail: Sobald Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhältst Du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Sichtung der Bewerbungen nimmt einige Zeit in Anspruch, daher bitten wir Dich um etwas Geduld! In jedem Fall erhältst Du eine Rückmeldung von uns.

  4. Einstellungstest: Nach Sichtung aller Unterlagen erhalten geeignete Bewerber eine Einladung zu unserem Online-Einstellungstest. Hierzu bekommst Du per E-Mail deine Zugangsdaten und hast 7 Tage Zeit zur Bearbeitung. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen, in unserem Online-Einstellungstest wird nichts Übermenschliches von Dir verlangt. Auf einen solchen Einstellungstest kannst Du Dich zudem mit speziellen Büchern oder auch im Internet vorbereiten.

  5. Persönliches Kennenlernen: Bei gutem Ergebnis in unserem Online-Einstellungstest, wollen wir Dich persönlich kennenlernen! Hierzu laden wir Dich, gemeinsam mit anderen Bewerbern, zu unserem Bewerbertag ein. An diesem Tag kannst Du Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ebenso musst Du Dich auf einen Nachtest zu unserem Online-Einstellungstest einstellen.

    Am Ende des Bewerbertages müssen wir eine Entscheidung treffen. Dies wird noch einige Tage in Anspruch nehmen. Wir bemühen uns, Dir schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben!

  6. Ausbildungsplatz: Nachdem Du eine Zusage von uns erhalten hast, musst Du nur noch die betriebsärztliche Untersuchung durchlaufen. Im Anschluss unterschreiben wir gemeinsam Deinen Ausbildungsvertrag.

    Einige Monate vor Ausbildungsbeginn laden wir Dich zu unserem Welcome-Day ein. Gerne kannst du auch deine Eltern, Geschwister oder Freunde zu diesem Tag mitbringen.

    Wir freuen uns auf Dich!

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Unsere Ausbildungsstellen und auch das Duale Studium werden in unserer Gruppe nach einem Tarifvertrag vergütet.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Fachabitur:

  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Duales Studium mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Mittlerer Bildungsabschluss:

  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)
  • Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d)
  • IT-Systemelektroniker (m/w/d)

Hauptschulabschluss:

  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)
  • Anlagenmechaniker für Versorgungstechnik (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bieten bei guten Ausbildungsergebnissen ein Anschlussarbeitsverhältnis von einem Jahr an. In den letzten Jahren gab es danach gute Chancen auf Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis. Diese ist jedoch wie bei anderen Unternehmen vom Verlauf der Geschäftsentwicklung abhängig.

Kann die Ausbildung in Ihrem Unternehmen verkürzt werden?

Die Ausbildung in unserem Unternehmen kann in jedem Ausbildungsberuf um ein halbes Jahr verkürzt werden. 

Das Duale Studium ist davon ausgeschlossen.

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sonderleistungen für Auszubildende?

Für alle Auszubildende gibt es ein Urlaubs- und Weihnachtsgeld, das tariflich geregelt ist.

Die kaufmännischen Auszubildenden erhalten zu Beginn der Ausbildung ein Notebook, mit dem sie im Unternehmen arbeiten können, es aber auch zuhause für schulische Zwecke nutzen dürfen.

Die technisch-gewerblichen Auszubildenden erhalten zu Beginn der Ausbildung einen Werkzeugkoffer und ein Smartphone, das sie während der Arbeitszeit nutzen dürfen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen