FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildung:
  • Bankkaufmann (m,w,d)Kaufmann
  • E-Commerce (m,w,d)

Duales Studium:

  • B.A. BWL Fachrichtung Banking & Finance
  • B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • VR-Verbundstudium (duales Studium BWL und Ausbildung in einem)


Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Das Bewerbungsverfahren wird in großen Teilen online umgesetzt. Ds heißt, Sie erfassen Ihre Bewerbung online über unser Portal. Nach Sichtung der Unterlagen erhalten Sie einen Link für die Absolvierung des Onlinetests. Geeignete Bewerber werden danach zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

"Wer zuert kommt, malt zuerst!" Bringen Sie sich gerne bereits ein Jahr vor Ausbildungsbeginn ins Rennen. Wir arbeiten nicht mit einer festen Bewerbungsphase. Um sich einen Studien-, bzw. Ausbildungsplatz sichern zu können, empfehlen wir Ihnen sich rechtzeitig ins Spiel zu bringen.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir bieten in der Regel 10 Plätze für Ausbildungs- und Studienplätze an. Wir bilden sowohl in unserer Niederlassung Volksbank Odenwald, als auch in unserer Niederlassung Raiffeisen-Volksbank Miltenberg aus.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Vergütung beträgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.110 Euro brutto im Monat, im zweiten ca. 1.160 Euro und im dritten ca. 1.220 Euro brutto.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Für das duale Studium setzen wir die allgemeine Hochschulreife voraus. Für die duale Berufsausbildung benötigen Sie mindestens den Realschulabschluss.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Wir haben in unserer Bank das sogenannte Patensystem etabliert. Das heißt wir haben vor Ort in den Geschäftsstellen und Abteilungen Ansprechpartner für unsere Auszubildenden und Studenten festgelegt, die die Vermittlung der Ausbildungsziele im Blick haben und die Einbindung des Auszubildenden ins Tes Ream im Blick haben.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Regelmäßiges Feedback ist uns wichtig. Gerade von gegenseitigem Austausch und ehrlicher Rückmeldung kann man profitieren, an sich arbeiten und weiter kommen. Unsere Auszubildenden haben deshalb immer bei Wechsel von Einsatzorten, aber auch auf Wunsch ein Beurteilungsgespräch, das auf Augenhöhe geführt wird und die Besprechung von persönlichen Zielen und Anliegen berücksichtigt.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Unsere Benefits:
  • Eigenes i-Pad bei Ausbildungsstart
  • 40,00 Euro VL
  • Flexible Arbeitszeit
  • 39 Stunden Woche ohne Wochenend- oder Feiertagsarbeit
  • optimale Förderung der individuellen Karriere durch interne und externe Workshops und Seminare
  • 13. Gehalt
  • 30 Tage Urlaub
  • berufsbegleitende Studiengänge
  • Vorteile bei Kosten für Bankdienstleistungen
  • Prämienvergünstigungen bei unseren Verbundpartnern
  • Sonderkonditionen für Mitarbeiter
  • Azubidialoge mit Vorstand
  • Azubievents

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Nein.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Die Übernahmechancen ins sehr gut! Wir bilden unseren Nachwuchs für unseren eigenen Bedarf aus.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Als Mitarbeiter/in der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG profitieren Sie von einem vielfältigen Weiterbildungsangebot. Durch zahlreiche Qualifikationsmaßnahmen können Sie Ihre fachliche und persönliche Kompetenz steigern. Zusätzlich vertiefen Sie bereits vorhandenes Know-how und bauen es zu fundiertem Fachwissen aus.

Unsere Weiterbildungsangebote stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung, egal, ob Sie im Vertrieb, in der Banksteuerung, im Marketing oder in einem anderen Bereich der Bank arbeiten. Auch die Inhalte der Weiterbildungsangebote reichen von rein finanzwirtschaftlichen Themen über neues Fachwissen und Innovationen in den übrigen Unternehmensbereichen bis hin zu übergreifenden Kompetenzen wie beispielsweise dem Projektmanagement.

Unsere Akademien und Partner

Die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten Ihnen vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Das Angebot reicht von fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Studiengängen.

Sie wollen noch höher hinaus? Um anspruchsvolle Fach- oder Führungsaufgaben zu übernehmen, können Sie eine berufsbegleitende Weiterbildung beginnen – zum Beispiel zum Bankfachwirt. Oder Sie erwerben betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem Bachelor of Business Administration.

Die Weiterbildungsangebote der Volksbanken Raiffeisenbanken finden zu einem großen Teil in den genossenschaftlichen Akademien statt.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen