FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Schon zu Beginn hast Du die Wahl aus folgenden Ausbildungsberufen:

  • Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Außerdem kannst Du bei uns berufsbegleitend Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule studieren
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Am einfachsten und schnellsten ist es, wenn Du Deine Unterlagen online über unsere Homepage hochlädst.

Wir benötigen von Dir ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Zeugnisse. Falls Du Bescheinigungen von Praktika hast, kannst Du diese auch gerne mit hochladen. 

Innerhalb kurzer Zeit bekommst Du eine Rückmeldung von uns. Wenn alles passt, werden wir zwei Gespräche mit Dir führen. Beim ersten Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen und Du absolvierst unseren Einstellungstest. Beim zweiten Gespräch hast Du noch einmal die Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Dann erhältst Du auch schon final Bescheid.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Festgelegte Bewerbungsfristen gibt es bei uns nicht. Eine frühzeitige Bewerbung ab dem Frühjar ist jedoch zu emfpfehlen, denn Ausbildungsbeginn ist immer im September. Oft haben auch kurzfristige Bewerber noch eine Chance.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Dies ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Insgesamt sind es meist 5 Ausbildungsplätze. Die meisten davon für Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Du hast während Deiner Ausbildung natürlich Ausbilder, die Dir zur Seite stehen und immer für Fragen offen sind. Aber auch alle anderen Kollegen kannst Du immer ansprechen. Viele von ihnen haben selbst bei uns eine Ausbildung gemacht und wissen, dass man nur durch Fragen weiter kommt. 
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Unsere Azubis können nach bestandener Probezeit einen Azubi-Firmenwagen bekommen. Außerdem gibt es für alle Mitarbeiter der WSW Software einen Billardtisch, einen Tischkicker, unser Fitnessstudio, Sportkurse sowie unsere tolle Dachterrasse.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir haben das Ziel, all unsere Auszubildenden nach ihrer Ausbildung zu übernehmen. Die Chancen stehen also sehr gut.

Wie beeinflusst die Coronakrise den Bewerbungsprozess um einen Ausbildungsplatz?

Du suchst eine neue berufliche Herausforderung während der Coronaphase?

Corona beeinflusst auch die Situation für Bewerber (m/w/d). In vielen Unternehmen befinden sich Personaler in Kurzarbeit, so dass die Erreichbarkeit eingeschränkt ist und sich der Prozess verzögert. Nun sieht Deine ganz persönliche Situation so aus, dass Du genau jetzt nach einem Ausbildungsplatz suchst? Wir erläutern Dir, wie wir unseren Bewerbungsprozess auf die aktuelle Situation angepasst haben.

Die häufigsten Fragen:

1. Macht es überhaupt Sinn, sich derzeit zu bewerben? Werden die Bewerbungseingänge bearbeitet?

Ja, es macht Sinn. Auch in der Coronaphase halten wir unseren Bewerbungsprozess aufrecht. Unsere offenen Positionen findest Du auf unserer Karriereseite. Lade Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen online hoch. In den folgenden Tagen wirst Du dann eine Rückmeldung von uns erhalten.

2. Wie finden Vorstellungsgespräche in Zeiten von Corona statt?

Wir führen unsere Kennenlerngespräche derzeit über Microsoft Teams. Microsoft Teams ist eine Plattform, die Besprechungen (auch mit Videofunktion), Austausch über Chat, Notizen und das Teilen von Arbeitsmaterial kombiniert.

Für das online-Gespräch senden wir Dir einen Einladungslink. Worauf solltest Du achten?

  • Prüfe Licht und Bildausschnitt. Wenn Du vermeiden möchtest, dass jemand Einblick in Deine Privatsphäre bekommt, kannst Du über Microsoft Teams Deinen Hintergrund verändern. Privates bleibt dann privat.
  • Teste die Technik vorher: Funktioniert die Internetverbindung, das Mikro, die Kamera?
  • Versuche Störfaktoren zu minimieren, in dem Du Dir einen ruhigen Ort für das Gespräch suchst.
  • Ganz wichtig: Lasse Dich nicht irritieren: In einem persönlichen Gespräch ist es deutlich einfacher sich auf sein Gegenüber einzustellen. Das ist per Video etwas schwieriger. Lasse Dich daher nicht verunsichern. Wenn etwas nicht verstanden wurde, frag bitte einfach nach.

3. Gibt es denn überhaupt noch die Möglichkeit auf ein persönliches Vorstellungsgespräch, so dass Du Dir einen guten Eindruck über das Unternehmen verschaffen kann?

Natürlich willst Du wissen, wer Deine zukünftigen Kollegen bei der WSW sein werden und ein Gefühl dafür bekommen, ob Du Dich wohl fühlst und die Chemie stimmt. Du bist gespannt auf die Räumlichkeiten und neugierig auf Deinen zukünftigen Arbeitsplatz.

Der persönliche Eindruck ist uns genauso wichtig. Deswegen führen wir, sofern Du das möchtest, ein Gespräch vor Ort in unserer Zentrale in Gauting. Hier kannst Du Deine zukünftige Führungskraft kennenlernen und WSW Luft schnuppern. Auf die Begrüßung mit Handschlag wird selbstverständlich verzichtet. Die Räumlichkeiten sind sehr großzügig, sodass wir die Abstands- und Hygieneregeln problemlos einhalten können.


Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen