Automobilkaufmann/-frau Ausbildung Bewertungen

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 8 Bewertungen für Automobilkaufmann/-frau

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wurde ich respektvoll und als vollwertiger Teil des Teams behandelt. In den 3 Lehrjahren wurde mir das Autohaus von den verschiedensten Seiten gezeigt. Das war nicht nur abwechslungsreich, sondern brachte auch spannende Aufgaben mit sich. Eine Ausbildung bei der Dürkop GmbH kann ich nur empfehlen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da ich die verschiedensten Kunden berate und viel mit Fahrzeugen zutun habe. Gerade das Erklären und Beraten an Neuwagen bereitet mir sehr viel Freude!
  • AusbildungsberufAutomobilkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDÜRKOP GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortBernau bei Berlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man sehr gut behandelt und bekommt im Laufe der Ausbildung verantwortungsvolle Aufgaben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, weil ich ein großes Interesse an Autos habe.
  • AusbildungsberufAutomobilkaufmann/-frau
  • Ausbildungsbetriebernst+könig GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortFreiburg im Breisgau
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr0
  • 2. Ausbildungsjahr0
  • 3. Ausbildungsjahr0
  • 4. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Eine sehr Facetten- und Abwechslungsreiche Ausbildung. Man hat die Möglichkeit, alle 3 Monate in eine neue Abteilung reinzuschnuppern und lernt somit viele verschiedene Bereiche des Unternehmens Sixt kennen. Von Autovermietung und Leasing, bis hin zur CSR Abteilung. Ideal geeignet für Auszubildende, die nicht das langweilige, triste Kaffee Kochen in ihren Lebenslauf schreiben wollen. Natürlich gibt es auch einige wenige negative Aspekte bei Sixt, welche aber nicht gravierend sind und uns Azubis sowieso nicht betreffen. = Empfehlenswerter Ausbilder!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Sehr gut, allerdings erlernt man bei Sixt nicht die klassischen Bereiche eines Automobilkaufmanns lernen, da Sixt ja kein direktes Autohaus ist. Jedoch haben wir auch hier die Möglichkeit, für 3 Monate in das Sixt-eigene Gebrauchtwagenzentrum zu wechseln und dort in das Geschäft eines Autohauses reinschnuppern können.
  • AusbildungsberufAutomobilkaufmann/-frau
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortPullach im Isartal
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr750
  • 3. Ausbildungsjahr850
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi haben wir sehr viele Möglichkeiten. Uns stehen während uns auch nach der Ausbildung alle Möglichkeiten offen. Die Betreuer versuchen uns in die gewünschten Abteilungen einzusetzten und stehen uns immer zur Seite .
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir persönlich gefällt mein Beruf sehr gut. Jedoch tut man sich in der Schule nicht ganz so leicht, da Sixt eine Autovermietung und kein Autohaus ist. Jedoch gibt es auch das Autoland wo Azubis die Möglichkeit haben den direkten Fahrzeugverkauf kennen zu lernen.
  • AusbildungsberufAutomobilkaufmann/-frau
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • Ausbildungsortkeine Angabe
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr700
  • 2. Ausbildungsjahr800
  • 3. Ausbildungsjahr900
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Nachdem ich von meiner Seite aus den Betrieb gewechselt habe, sieht die Welt gleich viel besser aus! Deshalb sage ich vorweg; Wenn der Betrieb Euch offensichtlich über den Tisch zieht ! WECHSELN! Jetzt bin ich in einem total seriösen und vorbildlichen Betrieb gelandet , der mir wirklich alles zeigt, nach Ausbildungsvorschrift vorgeht und eben alles seine Ordnung hat. Die Kollegen sehen mich nicht unbedingt als Azubi an und mein Aufgabenbereich erweitert sich Tag für Tag. Eine Übernahme wurde mir garantiert bei erfolgreichem Abschluss meiner Prüfungen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist nicht einfach, das ist klar! Viel Kopfarbeit! Man muss Mathe genauso gut beherrschen wie Deutsch und man braucht ein gutes Allgemeinwissen sowie Kenntnisse am PC ,Buchhaltung und bei manchen Herstellern sehr gute Englischkenntnisse. Ebenso ist der Kontakt mit Kunden das täglich Brot! Oft muss man seine Maske ändern, beim Bauarbeiter der Kumpeltyp, beim Manager der seriöse Mitarbeiter, bei der jungen Dame der nette Typ, und bei der alten Dame der perfekte Enkel. Also man muss vielseitig sein! Wer das nicht kann, sollte den Beruf nicht wählen. Mein Fazit: JACKPOT.. dort fang ich an und werde in dieser Branche meine berufliche Zukunft gestallten.
  • AusbildungsberufAutomobilkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebReinhardt KFZ KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortCoburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr600
  • 2. Ausbildungsjahr650
  • 3. Ausbildungsjahr700