Ausbildung zum Bäcker/in

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
nachts und am Wochenende
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 5 Bewertungen für Bäcker/in

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Es kommt immer drauf an in was für einer Firma man landet.Ich habe in eine mittelgroßen Betrieb angefangen, dort habe ich bis kurz vor der Zwischenprüfung kaum etwas mit Teig zu tun gehabt.Ich habe dann den Betrieb gewechselt (kleinbetrieb mit nur drei bäckern) und habe dort dann mehr gelernt aber auch mehr Stunden machen müssen.Großbetriebe zahlen meist besser aber in Kleinbetrieben lernt man mehr (meiner meinung nach).Alles in allem fand ich die Ausbildung nicht so toll.Viele Stunden, Wochenenden und Feiertage arbeiten und verglichen mit der Arbeit eine lächerliche Ausbildungsvergütung.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Nachdem ich jetzt ein paar Jahre in dem Beruf arbeite kann ich sagen, das man es sich lieber zweimal überlegen sollte.Man kann im Endeffekt nur versuchen in eine Großbäckerei zu kommen, da die kleinen immer häufiger schließen (oder man hat Glück in der einzigen Bäckerei im Dorf zu arbeiten ;) ).Der Beruf wirbt mit viel Freizeit, da man ja nachts arbeitet aber die Tatsache, das man auch malschlafen muss, was man ja dann tagsüber macht übersehen wohl viele. Außerdem kann man sich nicht mehr wirklich auf irgendwelche Feiertage wie Weihnachten oder Ostern freuen. Denn da, wenn andere weniger arbeiten dürfen Bäcker noch ein paar stunden dranhängen.Obendrein kommt es dazu, das man seinen/e Lebenspartner/in möglicherweise nur noch am Wochende sieht wenn er/sie Tagsüber arbeitet.
  • AusbildungsberufBäcker/in
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortRecklinghausen
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr400
  • 2. Ausbildungsjahr500
  • 3. Ausbildungsjahr600
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ehrlich bei der Firma direkt war es jetzt aufgrund schlechter Arbeitsatmosphäre nicht so toll. Der Beruf an sich gefällt mir jedoch sehr gut! Es war zwar anstrengend,aber wenn man Interesse zeigt, erklärt einem der Backmeister viel und genau und auch einige der Kollegen kümmern sich gut um interessierte Azubis.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf gefällt mir sehr gut, da er sehr interessant ist. Man kann sehr vieles lernen, wenn man das möchte und so seine Freunde und Fachwissen überraschen und bereichern :) Zu Hause kann man Gelerntes gut anwenden und die leckersten Dinge zaubern. Es ist ein anstrengender Beruf,aber wer glaubt man müsse als Bäcker immer nur nachts arbeiten, der irrt, In großen Betrieben beispielsweise gibt es oftmals Zwei-oder Dreischichtsysteme, da wird dann auch tagsüber produziert! Für all diejenigen, die die nächtlichen Arbeitszzeiten abschrecken, ist also der beste Tipp, sich einen größeren Betrieb mit mehreren Schichten zu suchen. Allerdings muss man dann mehr handwerklichen privat nach der Arbeit lernen, da in großen Betrieben oftmals maschinell produziert wird (auch nicht immer...) Fazit: Wer sich vorher über den Betrieb gut informiert, hat die besten Chancen, dass ihm seine Wahl gefällt. Ich würde jederzeit wieder diesen Beruf erlernen! (Bin seit fast drei Jahre Geselle).
  • AusbildungsberufBäcker/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortNeustrelitz
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 3. Ausbildungsjahr680
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Top, richtig klasse!!!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf bietet sehr viele Perspektiven, ob später als Geselle, als Meister oder nach der Lehre ein Studium beginnen. alles ist in dieser Branche möglich. Und so schlecht verdient man als Geselle auch nicht ;-)
  • AusbildungsberufBäcker/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2010
  • AusbildungsortOldenburg (Oldenburg)
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
meine Ausbildungsberuf gefalt mir sehr weil mit andere menschen sammeln konnen
  • AusbildungsberufBäcker/in
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungSchulische Ausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • Ausbildungsortkeine Angabe
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein ausbildungs beruf gefällt mir nicht so gut weil die arbeitszreiten nicht so gut sind deswegen möchte ich was anderes machen als bäcker
  • AusbildungsberufBäcker/in
  • Ausbildungsbetriebkeine Angabe
  • Art der AusbildungSchulische Ausbildung
  • Ausbildungsstart2009
  • AusbildungsortNeuburg an der Donau
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr350
  • 2. Ausbildungsjahr480
  • 3. Ausbildungsjahr520