Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Telekom AG

Empf. Schulabschluss:
Fachabitur
Ausbildungsdauer:
3 – 3,5 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 58 Bewertungen für Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als dualer Student hat man im Unternehmen einen Bereich, in dem man fast die gesamte Zeit der Praxisphasen verbringt. Dadruch kommt man in eine Routine und ist sich seiner Aufgaben bewusst und findet sich nach einer Zeit gut zurecht. Dadurch erhält man einen sehr detaillierten Einblick in den Bereich, wenn man auch mal in andere Abteilungen möchte um dort Erfahrungen zu sammeln muss man das mit seinen Ausbildern absprechen (ist eigentlich nicht vorgesehen). Die Ausbilder gehen allerdings gerne auf die Wünsche ein.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Beim dualen Studium ist man pro Semester etwa 10 Wochen an der Hochschule und 12 Wochen im Unternehmen. Als Wirtschaftsinformatiker lernt man an der Hochschule sowohl Programmieren, als auch Betriebswirtschaftliche Themen kennen. Wobei der Anteil bei etwa. 60% Informatik und 40% Wirtschaft liegt. Im Unternehmen kommt es stark darauf an, in welcher Abteilung man eingesetzt ist. Insgesamt fühlt man sich als Wirtschaftsinformatik-Student gut aufgehoben und vom Betrieb wertgeschätzt.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsinformatik
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr950
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Hier ist man als Azubi sehr willkommen. Noch nie hatte ich den Eindruck in die typische "Azubi Schublade" gesteckt zu werden. Allen, denen ich bisher begegnet bin, waren und sind sehr offen Fragen gegenüber. Die Ausbildung ist sehr strukturiert; als Azubi durchläuft man alle Abteilungen und kann sich bei guter Leistung und Bedarf eine Abteilung am Ende der Ausbildung aussuchen. Als dualer Student erhält man zu Beginn einen "Heimatbereich" und kann sich dort direkt auf das neue Aufgabengebiet vorbereiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der duale Aspekt dieser Ausbildung gefällt mir am meisten. Man wird gefordert aber auch im Gegenzug gefördert. Ein duales Studium ist wirklich kein Zuckerschlecken, es verlangt viel Selbstdisziplin und ein gutes Zeitmanagement, jedoch erwartet einen hier eine hervorragende Betreuung.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsinformatik
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr950
  • 2. Ausbildungsjahr1025
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Flexibilität Balance zwischen Theorie und Praxis
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Vielfältige Themenbereiche Vereinigung von technischem sowie sprachlichem Know-how
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsinformatik
  • AusbildungsbetriebDeutsche Telekom AG
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBonn
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1099
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Da ich an zwei verschiedenen Standorten eingesetzt war, habe ich den Vergleich zwischen Konzern und Mittelstand und fand beides sehr spannend. Im Konzern selber hat man vielfältige Möglichkeiten, jedoch sind die Strukturen sehr komplex und es existieren viele Abkürzungen und interne Sprachregelungen. Das hat es mir am Anfang erschwert. Dafür kann man Innovationen direkt miterleben und ist sehr nah dran an der Digitalisierung. Themen waren hier BWL-lastig. In dem mittelständischen Tochterunternehmen kann ich jetzt mehr technisches Wissen sammeln. Die Kollegen sind hier wie dort super, haben immer ein offenes Ohr und zudem sehr kompetent in ihren Themen. Betreuung durch Studienbegleitung fand ich ebenfalls hilfreich. Besser sein könnte: im Konzern würde ich versuchen, manche Abkürzungen zu ersetzen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt die Kombination aus IT-Themen und BWL, wobei es mich inzwischen deutlich stärker in die Informatik zieht. Denke, besonders die Berufe im Bereich IT haben Zukunft.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsinformatik
  • AusbildungsbetriebDeutsche Telekom AG
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBonn
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Wenn man vor dem Studium noch keine Vorkenntnisse von BWL hat, kann es schwer werden sich in das Thema rein zu finden, jedoch gibt es immer welche, die Ahnung haben und einem dann helfen können. Außerdem ist es so, dass man im Betrieb sehr gut Betreut wird, sodass man recht schnell integriert wird und auch selbst mitarbeiten kann.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf des Wirtschaftsinformatikers ist anspruchsvoll, macht aber viel Spaß, da man immer was neues lernen muss und sich dauerhaft anpasst. Genau da liegt aber auch das Problem, denn man kann nie einen Gesamtüberblick haben, da sich alles so schnell verändert.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsinformatik
  • AusbildungsbetriebDeutsche Telekom AG
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBonn
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1099