Ausbildung als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Empf. Schulabschluss:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 5 Bewertungen für Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man schnell sehr gut in das Team aufgenommen. Einem wird Vertrauen geschenkt, indem man wichtige Aufgaben zugeteilt bekommen. Bei Unsicherheit und Fragen wird einem schnell und kompetent weitergeholfen. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm, es herrscht eine freundliche, nicht zu ernste Stimmung.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir gut, da ich jeden Tag neues Lerne, das System schon nach kurzer Zeit so gut verstanden haben, dass ich sehr schnell Fehler entdecke und der Verhältnis zu den Kollegen äußerst angenehm ist. Der einzige Nachteil den die Ausbildung mit sich bringt, ist die lange Fahrt in die Berufsschule (6x 4 Wochen/ Ausbildungsjahr) nach Calw. Dort ist man in einem Personalwohnheim mit anderen Auszubildenden aus BW, RP und Bayern für die Schulzeit untergebracht. Die Betreuung im Wohnheim ist jedoch sehr herzlich. Fahrtkosten werden, bis auf einen kleinen Eigenanteil, von der Stadt übernommen. Das Wohnheim und Essen wird voll übernommen.
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebStadt Hockenheim
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHockenheim
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Hier in der FernUniversität bzw. in meiner Abteilung, gefällt mir besonders gut, die familiäre atmosphäre. In der FernUniversität selbst finde ich es erstaunlich, dass sich jeder auf dem Campus grüßt, obgleich es sich um einen guten Kollegen oder einen Fremden handelt. Vorallem ist hier jeder sehr nett und im Regelfall auch offen für jede Frage.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir, da ich ständig Abwechslung in den Tätigkeiten erlebe. Zudem gibt es immer etwas zu tun, daher wird es niemals langweilig. Besonders das Umgehen mit Kulturgut, sowie das Aufarbeiten für die Ewigkeit ist für mich eine sehr spannende Sache, da es für mich mit Verantwortlichkeit verbunden ist. Außerdem die (Be-) Nutzer zu sehen, die Interesse an dem Kulturgut teilen, welches sie einsehen wollen, daher bewahren wir die Geschichte (Kulturgut) und geben diese weiter.
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebFernUniversität in Hagen
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHagen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung zum/r Fachabgestellten für Medien- und Informationsdienste erfolgt im Rundfunk Berlin-Brandenburg in der Fachrichtung Information und Dokumentation. Eingesetzt wird man in alle Bereiche der Abteilung Archive, was einem unheimlich viele Einblicke in die Welt der Archivierung und Dokumentation bringt. Besonders toll fand ich dabei immer, dass man am tagesaktuellen Geschehen arbeitet, sei es nun mit der Abendschau und Brandenburg aktuell oder mit verschiedenen Radiowellen, wie inforadio oder radioeins. Außerdem wird man während der Ausbildung in der Recherche eingesetzt. Auch das fand ich immer spannend, weil man nur für die Redakteure recherchiert und damit ein kleiner Teil eines Beitrags werden kann. Während meiner Ausbildung durfte ich sogar ein Prakitkum im Ausland in einer Bibliothek absolvieren, um sowohl eine andere Fachrichtung, als auch ein anderes Land und dessen Kultur kennenzulernen. Hervorzuheben ist auf alle Fälle das wirklich tolle Arbeitsklima. Mit allen Kollegen verstehe ich mich sehr gut und das hier gängige "du" schafft einen ganz tollen Umgang unter den Kollegen. Mit dem Ausbilder besteht ein super Kontakt und er ist immer mit Rat und Tat zur Seite, sollte man mal irgendwelche Anliegen haben. Zudem besteht auch unter den Auszubildenden der verschiedenen Ausbildungsberufe eine enger Kontakt, der durch die tolle Arbeit der Jugend- und Auszubildenenvertretung noch verstärkt wird. Insgesamt kann ich sagen, dass ich mit meiner Ausbildung im Rundfunk Berlin-Brandenburg immer zufrieden war.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist vielseitiger, als es oft scheint, wenn man sich so im Internet beliest, denn besonders toll ist, dass man mit so vielen Medien arbeitet, ob nun Zeitungen, CDs, Tonbänder, Videokassetten oder (mittlerweile die Regel) mit Files. Durch die technischen Entwicklung bleibt auch der Beruf des/r Fachangestellen für Medien- und Informationsdienste stetig im Wandel. Außerdem ist man durch das tagesaktuelle Arbeiten immer top informiert und tut so ganz nebenbei etwas für sein Allgemeinwissen. Durch den Einsatz in der Recherche lernt man, dass die Welt nicht bei Google endet. Dieses Wissen, wie man an Informationen gelangt, hat mir auch schon privat das ein oder andere Mal weitergeholfen.
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich immer sehr gut aufgenommen und wohl gefühlt. Fragen konnten jederzeit problemlos geklärt werden. Die Ausbilderin hatte immer ein offenes Ohr.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Beruf gefällt mir die Abwechslung. Durch den Beruf kommt man mit neuen technischen Trends in Berührung und folgt somit dem Puls der Zeit. Außerdem hat man mit verschiedenen Zielgruppen zu tun.
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebStadtbücherei Regensburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2008
  • AusbildungsortRegensburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich wurde gut im Betrieb gut aufgenommen. Es herrschte allgemein ein gutes Betriebsklima. Es gab vielfältige Aufgaben für mich, die ich teilweise selbstständig oder aber auch im Team bearbeiten durfte. So gestaltete sich die Ausbildung als sehr spannend und hat sich für mich voll gelohnt!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Sehr gut, ich kann ihn nur empfehlen!
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebStadtbücherei Regensburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2009
  • AusbildungsortRegensburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben