Ausbildung als Steuerfachangestellte/r

Mit freundlicher Unterstützung von EY

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 24 Bewertungen für Steuerfachangestellte/r

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bei Deloitte wird man sehr gut behandelt. Man kann jederzeit fragen Stellen und bekommt sofort kompetente und hilfreiche Antworten. Auch wenn du Hilfe bei etwas brauchst steht dir jederzeit einer der Kollegen beiseite.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir besonders gut, dass man nicht nur einseitig arbeitet. Man beschäftigt sich mit vielen Arbeitsgebieten, was für das spätere Berufsleben von Vorteil ist.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Arbeit bei Deloitte unterteilt sich in viele Abteilungen. Die Aufgaben die von Abteilung zu Abteilung anfallen können dabei auch sehr unterschiedlich sein. Jedoch gibt es auch Inhaltliche Schnittstellen zwischen den Abteilungen, wo sich deren Aufgaben überschneiden. Was sich nun meines Erachtens nach als sehr positiver Punkt aufführen lässt, ist die steile Lernkurve, die (in den meisten Fällen) beschrieben wird. Man bekommt in kurzer Zeit viel Wissen vermittelt. Hier sei auch noch besonders hervorzuheben, dass die Mitarbeiter, stets weiterhelfen und freundlich sind, wenn man sich in einem Themengebiet nicht in einer angemessenen Zeit zurechtfinden kann. Dies lässt sich auch noch allgemein als positiver Aspekt aufführen. Die Kollegen haben meist sehr viel zu tun und (relativ) wenig Zeit. Aber diese nehmen sie sich meines Wissens gerne, um jemanden weiter zu helfen und neue Fähigkeiten zu vermitteln. Die Tätigkeiten sind dabei den Fähigkeiten angemessen und wenn man seine Aufgaben ordentlich erledigt, ergibt sich einem die Möglichkeit, an (doch zum Teil sehr großen) Projekten mitzuarbeiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Da es wie oben bereits erwähnt sehr viele unterschiedliche Abteilungen gibt, ist es meist so, dass eine Abteilung doch relativ spezifisch in ihren Tätigkeiten ist. Hierbei schleicht sich entsprechend der Gefahr ein, dass Aufgaben teilweise monoton ausfallen können. Auch wenn das kein Kritikpunkt an der Arbeit oder Ausbildung mehr sein soll, so sollte man sich im Klaren sein, dass wenn man eine Ausbildung bei Deloitte beginnt, man hier nicht zum Kaffee trinken herkommt, sondern die Arbeit und der Lernaspekt im Vordergrund stehen.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr930
  • 2. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Firma bietet einen guten Einstieg in das Berufsleben. Man lernt Prioritäten zu setzen und sein Zeitmanagement zu optimieren. Durch interne Maßnahmen wie z.B. Englisch-Unterricht wird die persönliche Entwicklung stark gefördert. Durch Standortübergreifende Schulungen und Azubi-Treffen wird außerdem ein deutschlandweites Netzwerk aufgebaut.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr vielfältig. Neben laufenden Aufgaben kommt das Lösen von komplexen Sachverhalten nicht zu kurz. Man sollte sich vorher bewusst machen, dass dieser Beruf sehr stark an gesetzliche Fristen gebunden ist und es daher durchaus schonmal stressiger werden kann.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHannover
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
(+) Wir hatten keinen Kleidungszwang, jeder konnte kommen wie er wollte (angemessen z.B. in Jeans und Bluse o.ä.). Weitsgehend (von den Fristen mal abgesehen) eigene Arbeitseinteilung, man bekam kaum Druck vom Kollegium oder vom Chef, nur vom Finanzamt, aber damit konnte ich immer gut umgehen. (-) Die Unterstützung in meinem Büro ließ manchmal zu wünschen übrig. Mir war von Anfang an klar, dass ich mich mit dem Wort "Selbststudium" intensiv auseinandersetzen muss, aber es ist immer noch eine Ausbildung und kein Studium (dies gilt auch in der Berufsschule, zumindest bei manchen Lehrern).
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
(+) Ich mag den höflichen bzw. sachlichen Umgang mit Menschen. Mir hat es immer Spaß gebracht Einkommensteuererklärungen und Finanzbuchhaltungen zu machen. Vorallem aber mochte ich die Mandantengespräche. Mir gefällt auch, dass man in diesem Beruf auch was für sich selbst lernt (i.d.S., dass man später seine eigene Steuererklärung machen kann während andere nur rätseln). (-) Es wird wirklich viel von einem erwartet (siehe Stichwort "Selbststudium"), man sollte die Ausbildung wirklich nicht unterschätzen. Mathekenntnisse sind hier aber nicht so von dringender Bedeutung wie man zunächst annimmt. Man muss sich aber wenn man so wie ich ohne Vorkenntnisse (direkt von der Realschule) nach der Schule am besten hinsetzen und die gelernten Sachen nochmal verarbeiten. Es sei denn, man versteht komplexe Zusammenhänge gut und findet sich im Beamtendeutsch schnell gut zurecht. Auch nicht zu unterschätzen sollte man das Fachenglisch das man 1,5 Jahre hat.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr700
  • 3. Ausbildungsjahr840
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Auf Grund der hohen fachlichen Ansprüche in der Ausbildung zum Steuerfachangestellten braucht man einen Betrieb, dessen Mitarbeiter einem sowohl im organisatorischen, als auch und vor allem im fachlichen Bereich fordern und fördern. Bei der Gehrke Econ greifen viele Hände ineinander und erfüllen diese Voraussetzungen auf einem hohen Level. Gleichzeitig bietet der Betrieb auch andere Vorteile wie ein Gleitzeitsystem, eine hohe Vergütung und in fachlicher Hinsicht interne Schulungen für die Azubis, um den schulischen Stoff nicht zu kurz kommen zu lassen. Ich hatte in meiner bisherigen Ausbildungszeit kein einziges Mal das Gefühl mit einem Problem oder einer Frage allein gelassen zu werden. Und das ist für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Ausbildung. Nur wer sich gut fühlt arbeitet auch gut. Dieser Ansatz wird vom Betrieb verstanden und umgesetzt. Daher ist die Gehrke Econ eine der Adressen wenn du diese Ausbildung anstrebst.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Wie bereits erwähnt ist die Ausbildung zum Steuerfachangestellten fachlich fordernd. In der Berufsschule lernst du an zwei Tagen im ersten und einem Tag im zweiten und dritten Lehrjahr alles nötige für den Beruf in der Theorie. Die praktische Umsetzung im Betrieb ist dann nochmal eine ganz andere Sache, die einen vor Herausforderungen stellen wird. Aber die Aufgaben werden mit der Zeit anspruchsvoller und mit wachsendem Verständnis kommen auch neue Aufgabengebiete hinzu. Der Beruf an sich wirkt von außen sehr trocken und abwechslungslos, aber ich hätte selbst nicht damit gerechnet wie facettenreich der Beruf erst einmal ist, wenn man im Thema drin ist. Natürlich muss man selbst aber, um Spaß an der Sache haben zu können auch ein paar Voraussetzungen mitbringen. Denn ohne die Fähigkeit mit Zahlen umzugehen, einem Hang zu Gesetzestexten vor allem für die Schule und einer gewissen Menge logischem Denken ist man für den Beruf nicht so geeignet. Wer sich aber trotz oder gerade deswegen für den Beruf entscheidet, dem wird ganz bestimmt weder in den drei JAhren der Ausbildung noch danach langweilig.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebGehrke Econ
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortIsernhagen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr900
  • 2. Ausbildungsjahr1000
  • 3. Ausbildungsjahr1100