Steuerfachangestellte/r Ausbildung Bewertungen

Mit freundlicher Unterstützung von EY

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Arbeitszeit:
werktags
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 30 Bewertungen für Steuerfachangestellte/r

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Auf Grund der hohen fachlichen Ansprüche in der Ausbildung zum Steuerfachangestellten braucht man einen Betrieb, dessen Mitarbeiter einem sowohl im organisatorischen, als auch und vor allem im fachlichen Bereich fordern und fördern. Bei der Gehrke Econ greifen viele Hände ineinander und erfüllen diese Voraussetzungen auf einem hohen Level. Gleichzeitig bietet der Betrieb auch andere Vorteile wie ein Gleitzeitsystem, eine hohe Vergütung und in fachlicher Hinsicht interne Schulungen für die Azubis, um den schulischen Stoff nicht zu kurz kommen zu lassen. Ich hatte in meiner bisherigen Ausbildungszeit kein einziges Mal das Gefühl mit einem Problem oder einer Frage allein gelassen zu werden. Und das ist für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gute Ausbildung. Nur wer sich gut fühlt arbeitet auch gut. Dieser Ansatz wird vom Betrieb verstanden und umgesetzt. Daher ist die Gehrke Econ eine der Adressen wenn du diese Ausbildung anstrebst.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Wie bereits erwähnt ist die Ausbildung zum Steuerfachangestellten fachlich fordernd. In der Berufsschule lernst du an zwei Tagen im ersten und einem Tag im zweiten und dritten Lehrjahr alles nötige für den Beruf in der Theorie. Die praktische Umsetzung im Betrieb ist dann nochmal eine ganz andere Sache, die einen vor Herausforderungen stellen wird. Aber die Aufgaben werden mit der Zeit anspruchsvoller und mit wachsendem Verständnis kommen auch neue Aufgabengebiete hinzu. Der Beruf an sich wirkt von außen sehr trocken und abwechslungslos, aber ich hätte selbst nicht damit gerechnet wie facettenreich der Beruf erst einmal ist, wenn man im Thema drin ist. Natürlich muss man selbst aber, um Spaß an der Sache haben zu können auch ein paar Voraussetzungen mitbringen. Denn ohne die Fähigkeit mit Zahlen umzugehen, einem Hang zu Gesetzestexten vor allem für die Schule und einer gewissen Menge logischem Denken ist man für den Beruf nicht so geeignet. Wer sich aber trotz oder gerade deswegen für den Beruf entscheidet, dem wird ganz bestimmt weder in den drei JAhren der Ausbildung noch danach langweilig.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortIsernhagen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr900
  • 2. Ausbildungsjahr1000
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte unterstützt dich als Azubi sehr gut, z.B. bekommst du ein Firmenhandy gestellt, kannst an einem Englischkurs teilnehmen und es gibt standortübergreifende Treffen mit allen Azubis. Leider kommt es bei der Ausbildung doch sehr darauf an, an welchem Standort du sitzt oder in welcher Abteilung du bist. An meinem Standort habe ich leider auch sehr negative Erfahrungen in der Ausbildung gemacht. Man hat oftmals das Gefühl man ist eher eine Last und die Kollegen haben sehr oft keine Zeit für Erklärungen. Ich erledige fast nur Routine Aufgaben und bekomme kaum neue Arbeiten zugewiesen. Leider ist die Arbeitsatmosphäre auch nicht sehr angenehm, da die Kollegen ihre Launen öfter an mir ablassen. Es ist auch eher schwer das gelernte von der Berufsschule an der Arbeit umzusetzen, weil die Arbeiten die du erldigst sehr speziell sind. Meine Ausbilderin an meinem Standort hat sehr oft keine Zeit für mich und am Anfang habe ich mich oft alleingelassen gefühlt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf bietet ein breites Aufgabenfeld und später gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem ist er sehr zukunftsorientiert und es werden oft Stuerfachangestellte gesucht.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte unterstützt mich in allen Punkten. So habe ich nach dem 1. Ausbildungsjahr mein Studium Steuerrecht angefangen, das jeweils drei Mal in der Woche zwischen 18-21 Uhr stattfindet. Deloitte kümmert sich um viele organisatorischen Dinge, die andere Betriebe nicht für ihre Auszubildenen tun (z.B. Anmeldung zum Kammerunterricht). Man bekommt viele Benefits (Laptop, Handy), die man auch privat nutzen darf. Generell herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre und es ensteht ein gesunder Leistungsdruck. Außerdem sind die Übernahmechancen sehr groß.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir das Erstellen von Einkommensteuererklärungen. Jeder Mandant ist ein anderer Fall, und es macht Spaß, mit Hilfe des Gesetzes die Steuererklärung zu erstellen. Nach meiner Ausbildung werde ich dann den Kontakt mit Mandanten haben, was nochmal einen abwechslungsreichen Arbeitstag verspricht.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bekommt man vom ersten Tag an eigene Aufgaben und darf Verantwortung tragen. Die Atmosphäre unter den Kollegen ist immer entspannt und freundlich, vom Director bis zum Azubi duzen sich alle und man fühlt sich von Anfang an willkommen und gut umsorgt. Durch interne Schulungen und Englischunterricht werden die Azubis immer weiter gefördert. Durch Kennenlern- und Azubi-Tage lernt man auch die anderen im Unternehmen schnell kennen und ist nie allein.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt mein Ausbildungsberuf, weil man jeden Tag neue und spannende Aufgaben hat. Kein Fall ist wie der andere und so wird die Arbeit nie langweilig.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr930
  • 2. Ausbildungsjahr1050
  • 3. Ausbildungsjahr1160
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei Deloitte habe ich von Anfang an berufsspezifische Aufgaben bekommen und hatte das Gefühl nicht nur eine Auszubildene, sondern auch eine Angestellte im Team zu sein, die genauso wichtig ist, wie alle anderen. Ich bin froh, dass ich direkt in der Probezeit mitbekommen habe, wie stressig der Beruf sein kann, weshalb ich gut darauf vorbereitet bin was mich als Steuerfachangestellte erwartet.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Als Steuerfachangestellte hat man immer etwas zu tun. Es ist ein Beruf, der auch in der Zukunft benötigt wird.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben