Ausbildung Coburg: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Coburg als erstes bewerben?

Ausbildung in Coburg

Trotz vergangener wirtschaftlicher Schwankungen im Umland konnte Coburg sich schon immer mit einer stabilen und starken Wirtschaft behaupten und gilt heute als wirtschaftliches Oberzentrum Nordbayerns. Vor allem mittelständische Unternehmen, aber auch international erfolgreiche Großkonzerne haben ihren Standort in der ehemaligen Residenzstadt. Mit dem Stadtnamen verbinden viele sicherlich ein ganz bestimmtes Unternehmen: den Versicherer und Finanzdienstleister HUK-COBURG. Seit über 70 Jahren hat das Unternehmen seinen Sitz in Coburg und ist dort mit rund 5500 Mitarbeitern vor Ort der größte Arbeitgeber. Mit dem Werkzeugmaschinenhersteller Waldrich Coburg gibt es ein weiteres traditionsreiches Großunternehmen, das hier beheimatet ist. Neben einer Vielzahl von Ausbildungsstellen bietet Waldrich Coburg zudem die Möglichkeit, ein duales Studium aufzunehmen. Wie wäre es mit einem Elektrotechnik-Studium inklusive einer Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Betriebstechnik?

Ebenfalls von großer Bedeutung für die Wirtschaft der Stadt ist der Automobilzulieferer Brose. Dieser ist weltweit in mehr als 20 Ländern vertreten und beschäftigt rund 3600 Mitarbeiter am Standort Coburg. Zum Experten im Finanzbereich kannst du mit der Ausbildung bei Unternehmen wie der Deutschen Bank, der Sparkasse oder der Sparda-Bank werden. Hast du stattdessen den Wunsch, im Handel durchzustarten, dann erwarten dich in Coburg namhafte Vertreter wie Lidl, tegut oder OBI. Dein Geschick in Sachen Mode sowie im Umgang mit Kunden kannst du zum Beispiel in der Ausbildung bei Wöhrl oder Deichmann unter Beweis stellen. Zum Fachmann für Systemgastronomie kannst du dich bei Unternehmen wie McDonalds oder Nordsee ausbilden lassen.
Auchin Sachen Schulen ist Coburg hervorragend aufgestellt. Die kaufmännische Berufsschule lässt die Herzen all jener höher schlagen, die ihre berufliche Zukunft in eben dieser kaufmännischen Branche sehen.  Kaufmann im Einzelhandel,  Kauffrau für Spedition und Logistik oder Industriekaufmann sind nur einige Ausbildungsberufe, die hier angeboten werden.

Außerdem sind in Coburg mehrere Berufsfachschulen für die Bereiche Altenpflege und Hauswirtschaft ansässig. Sollte in Coburg nichts Passendes für dich dabei sein, kannst du dich auch in den umliegenden Städten wie Neustadt oder Kronach umschauen. Klick dich doch einfach mal auf unserer Seite durch die Ausbildungsangebote. Dort findest du sicherlich einen Ausbildungsplatz, der deinen Wünschen entspricht. Es gibt übrigens noch einige freie Plätze für das Ausbildungsjahr 2016. Also worauf wartest du?

Search header small image ausbildung in coburg finden
Unternehmen aus Coburg
Unternehmen mit freien Stellen in Coburg

Leben in Coburg

Die Ausbildung in Coburg bringt dich in eine Stadt, die Geschichte und Moderne perfekt verbindet. Schlösser, Kirchen und die Coburger Altstadt zählen zum kulturellen Gut der Stadt. Auch in den Museen oder im Landestheater erwartet dich ein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Etwas lockerer kannst du deinen Nachmittag aber auch mit Kino, Shopping oder Sport gestalten. Zudem lädt die idyllische Natur in und um Coburg zum Entspannen und Energietanken ein. Und was ist sonst noch so los in Coburg? Zu den regelmäßigen Events in Coburg gehören unter anderem Open-Air-Veranstaltungen, von Pop-Events über Reggae-Festivals bis hin zu Opernaufführungen, Feste wie das Schlossplatzfest oder das Vogelschießen sowie eines der größten deutschen „Living History“-Spektakel, die „Zeitreise“.    

Wusstest du schon, dass...

sich in Coburg eine der größten Burganlagen Deutschlands befindet?

in Coburg das größte Samba-Festival außerhalb Brasiliens stattfindet?

zu den kulinarischen Spezialitäten der Stadt das „Coburger Schmätzchen“ gehört? Das Lebkuchengebäck wird seit 1904 in Coburg hergestellt.