Ausbildung Flensburg: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Flensburg als erstes bewerben?

Ausbildung in Flensburg

Schon in ihrer frühen Geschichte war die Stadt Flensburg als Handelsstadt bekannt. Auch heute findest du hier noch viele Möglichkeiten, im (Einzel-)Handel tätig zu werden. Vor allem der florierende Grenzhandel zum Nachbarn Dänemark prägt die Wirtschaft hierbei enorm. Neben vielen kleinen Geschäften befinden sich in Flensburg auch zahlreiche große Einkaufszentren wie die Flensburg Galerie, die Holmpassage, der Fördepark, der CITTI-Park oder auch der Scandinavian Park. So kannst du deine Ausbildung in Flensburg in den unterschiedlichsten Modeboutiquen oder Lebensmittelläden absolvieren.

Zu den bekannten Unternehmen und Discountern, bei denen du deine Ausbildung in Flensburg in der Handelsbranche starten könntest, gehören beispielsweise Lidl, Aldi, KiK, Tedi, dm, Nanu-Nana oder Rossmann. Auch Peek & Cloppenburg und Takko Fashion sind hier vertreten und bieten zum Beispiel die Ausbildung zum Handelsfachwirt oder zum Kaufmann beziehungsweise zur Kauffrau für Büromanagement an.

Sollte dich stattdessen eher die Ausbildung in Flensburg zur Fachkraft für Systemgastronomie interessieren, kannst du nach einem Ausbildungsplatz bei Nordsee oder McDonald’s Ausschau halten. Da auch der Tourismus zu den wichtigen Branchen Flensburgs zählt, kannst du im Hotel- und Gastronomiebereich abwechslungsreiche Ausbildungsangebote finden.

Im Finanzwesen kannst du hingegen bei Banken wie der Targobank, der Sparkasse oder der Deutschen Bank deine Karriere ins Rollen bringen. Zu den hier ansässigen Versicherungen zählen zudem ERGO Versicherungen, die Continentale sowie AXA.   

Search header small image flensburg klein
Unternehmen aus Flensburg
Unternehmen mit freien Stellen in Flensburg

Leben in Flensburg

Bei deiner Ausbildung in Flensburg darf natürlich auch deine Freizeit nicht zu kurz kommen. Dass dir in der nördlichsten kreisfreien Stadt Deutschlands langweilig werden könnte, darüber musst du dir keine Sorgen machen, denn das Programm, das Flensburg bietet, ist umfangreich und voller Abwechslungen! Zu den Ausgehmöglichkeiten zählen hier beispielsweise Clubs wie der Speicher oder gemütliche Bars und Pubs wie das Shamrock. Dass Flensburg zudem eine riesige Einkaufsstadt ist, hast du ja bereits schon kennengelernt. Shop till you drop ist hier also gar kein Problem. Für die nötige Entspannung und Ruhe vom möglichen Arbeitsstress sorgt hingegen die einzigartige Natur Flensburg. Mit den Füßen im kühlen Ostseewasser tankst du garantiert ganz schnell wieder neue Energie für Alltag und Ausbildung in Flensburg.

Wusstest du schon, dass...

in Flensburg neben Hochdeutsch und Plattdeutsch auch Dänisch und Petuh gesprochen wird? Letzteres ist eine Mischsprache aus Hochdeutsch, Plattdeutsch, Dänisch und Plattdänisch (Sønderjysk), welche heute nur noch von sehr wenigen gesprochen wird.

in Flensburg Europas größtes Treffen von Dampfschiffen und -lokomotiven stattfindet?

in der Norderstraße in Flensburg etwa 300 Schuhe an einem Drahtseil über den Köpfen der Passanten baumeln? Viele Geschichten und Erklärungsversuche kreisen um dieses etwas andere Kunstwerk.