Ausbildung Solingen: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Solingen als erstes bewerben?

Ausbildung in Solingen

Solingen ist schon seit dem Mittelalter das Herz der deutschen Schneidwarenindustrie, die bis heute die Wirtschaft der Stadt dominiert. Daher ist Wilkinson Sword, ein britischer Hersteller von Rasierklingen, Essbesteck und Gartengeräten, eine gute Anlaufstelle für dich. Die Firma besteht bereits seit 1172 und hat ihren deutschen Sitz in Solingen. Doch die Berufsmöglichkeiten in der Stadt sind so bunt wie eine Bonbontüte – also absolviere deine Ausbildung bei Haribo, einem deutschen Süßwarenhersteller mit rund 700 Mitarbeitern, der bereits 1920 gegründet wurde. Weißt du eigentlich, dass sich der Name Haribo jeweils von den ersten zwei Buchstaben des Firmengründers Hans Riegel und des Firmensitzes in Bonn ableitet? Weitere große Arbeitgeber in Solingen sind die Evertz Gruppe, ein Dienstleister für die Stahlindustrie, die Lebenshilfe, Werkstätten für Behinderte, und das Städtische Klinikum Solingen. Wer eine Ausbildung in den Medien anstrebt und Journalist werden möchte, ist in Solingen ebenfalls richtig. Hier gibt es unter anderem das Solinger Tageblatt, die älteste Tageszeitung der Stadt, die zugleich die größte Verbreitung hat, und den Solinger Stadtanzeiger, der einmal im Monat erscheint. Du hast Interesse an Autos? Dann schick deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz an die Kronprinz AG, einen Zulieferer der Automobilindustrie.

Unternehmen aus Solingen
Unternehmen mit freien Stellen in Solingen

Leben in Solingen

Wenn du ein passendes Unternehmen für deine Ausbildung gefunden hast, dann musst du dich noch für eins der drei Berufskollegs in Solingen entscheiden. Und nun ist es Zeit, sich um die Freizeitgestaltung zu kümmern, da es hier eine Menge zu erleben gibt. Während deiner Ausbildung solltest du auf jeden Fall die Müngstener Brücke besuchen, die mit 107 Metern die höchste Stahleisenbahnbrücke Deutschlands ist. Hier bekommst du ein super Panorama geboten und kannst dir die Wupper, die durch Solingen fließt, von oben ansehen. Wenn dir der Sinn nach einem anstrengenden Tag nach Entspannung steht, dann kannst du dich mit einer Decke an ihr Ufer setzen und einfach die Seele baumeln lassen. Ein besonders Hightlight der Stadt ist der Oberleitungsbus Solingen, der das größte Obus-System Deutschlands ist und im Volksmund auch Stangentaxi genannt wird. Ausflügen in die Nachbarstädte steht also nichts mehr im Wege, vielleicht machst du einen Trip nach Wuppertal? In der Universitätsstadt gibt es viele junge Leute, coole Bars und Discos, sodass sich ein Abstecher hierhin lohnen kann. Doch auch in Solingen gibt es das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen, die du während deiner Ausbildung besuchen solltest! Alle Auto-Fans sind im März auf der Autoschau, die im Theater- und Konzerthaus stattfindet, richtig. Im Mai steht das Dürpelfest an, ein Straßenfest, bei dem es fünf Bühnen für Musik, Show und Tanz sowie über 40 Stände zum Bummeln gibt. Die Lichternacht mit Lichtinstallationen findet im September statt, hier bekommt man internationales Aktionstheater und Akrobatik, Live-Musik und Mitternachtsshopping in der Innenstadt geboten. Du merkst schon, hier ist eine Menge los, deshalb ist vielleicht auch eine Ausbildung als Veranstaltungskaufmann passend.

Wusstest du schon, dass...

die in Solingen gesprochene Mundart „Solinger Platt“ weder eindeutig zur niederdeutschen, noch zur mitteldeutschen Sprachgruppe zählt, sondern sich die Spracheigenschaften beider Gruppen teilt?