FAQ
Wenn Dich die Welt des Handels fasziniert, wenn Du die theoretischen und operativen Zusammenhänge dahinter verstehen und Dich gleichzeitig in der Praxis beweisen und weiterentwickeln willst, könnte das Duale Studium bei ALDI Dein Weg in die Zukunft sein.
Wir suchen Bewerber, die
  • ein gutes Abitur oder Fachabitur haben (entscheidend sind die Zulassungsbestimmungen der Kooperationspartner/Hochschulen);
  • analytisch denken und gut mit Zahlen umgehen können;
  • Teamgeist zeigen und gern mit Menschen zusammenarbeiten;
  • auf andere zugehen und gut mit anderen kommunizieren;
  • ortsungebunden sind und offen für Veränderung;
  • sich für spannende Aufgaben in Handel oder Informationstechnologie begeistern können und idealerweise bereits in einem Handelsunternehmen gejobbt oder ein Praktikum absolviert haben.
Bei uns zahlt sich Dein Studium aus!

Es spricht einiges dafür, die praktische Ausbildung mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium zu verbinden. In einer Zeitspanne, in der andere eine Ausbildung abschließen, machst Du zwei Abschlüsse − als Kaufmann im Einzelhandel und als Bachelor of Arts im Bereich Wirtschaftswissenschaften.

ALDI übernimmt alle Studiengebühren für Dich und Du erhältst eine attraktive Ausbildungsvergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld: im ersten Jahr 1.400 Euro* monatlich, im zweiten 1.600 Euro* und im dritten 1.800 Euro*.

Das gibt Sicherheit. Du brauchst keinen Studentenjob, um Dein Studium zu finanzieren, sondern kannst Dich voll und ganz auf Deine Fächer konzentrieren. Gleichzeitig lernst Du unser Unternehmen von innen kennen, arbeitest in einem unserer über 2.500 ALDI-Märkte und hast direkten Kontakt zu unseren Kunden.

Wir möchten, dass sich unsere zukünftigen Führungskräfte bewusst für uns entscheiden! Dabei lohnt es sich, das zu tun.

Nach Deinem erfolgreichen Studienabschluss zum Bachelor of Arts (m/w) übergeben wir Dir die alleinige Leitung eines ALDI-Marktes. Du erhältst sofort von uns einen Vertrag als Bezirksleiter und einen Firmenwagen, den Du auch privat nutzen kannst. Bei entsprechender Eignung übernimmst Du bereits sechs Monate später die Verantwortung für einen eigenen Bezirk mit ca. fünf bis sieben Filialen und bis zu 70 Mitarbeitern.

Nach erfolgreichem Abschluss Deines Studiums zum Bachelor of Science (m/w) übernimmst Du als Junior Projektmanager (m/w) von Anfang an Verantwortung für eigene Projekte. Als vollwertiges Teammitglied arbeitest Du mit an der Betreuung und Entwicklung von IT-Lösungen zur Unterstützung internationaler Geschäftsprozesse. In einem dynamisch wachsenden Arbeitsumfeld erwarten Dich hier spannende Perspektiven.
In drei Jahren kann man viel erreichen. Im Dualen Studium wechseln sich speziell aufeinander abgestimmte theoretische und berufspraktische Phasen ab, in denen nicht nur Dein Fachwissen, sondern auch Deine sozialen Fähigkeiten geschult werden. Bei entsprechender Eignung besteht außerdem − je nachPartnerhochschule − die Möglichkeit zu einem mehrwöchigen Einsatz in einer unserer ALDI-Ländergesellschaften, z. B. in Belgien, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden oder Spanien.
Deine Zukunft bei ALDI kann jedes Jahr im Herbst beginnen − zum Start des Wintersemesters. Wenn Du dabei sein willst, solltest Du Deine aussagefähige Bewerbung möglichst frühzeitig − gern schon ein Jahr vorher − an uns schicken.Damit wir uns ein gutes Bild machen können, sollte Deine Bewerbung alle wichtigen Dokumente enthalten, also
  • Anschreiben,
  • Lebenslauf, gern mit einem aktuellen Foto, wenn du möchtest,
  • Schulzeugnisse und, wenn vorhanden,
  • auch Arbeitszeugnisse, Praktikumsbescheinigungen und Sprachzertifikate.
Am einfachsten und schnellsten geht die Bewerbung online − klicke einfach auf "Jetzt online bewerben". Alternativ kannst du dich auch per Post bewerben.
Bei uns startest Du gut.

Jeden Tag.
Die Ausbildung bei ALDI gibt Dir alles mit, was Du brauchst. Du lernst einen soliden Beruf und das, was Du wissen musst, um Deine Zukunft erfolgreich und selbstständig zu gestalten.

Die Ausbildung bei ALDI hat einen guten Ruf, unsere Azubis gehören immer wieder zu den besten ihres Jahrgangs. Das ist kein Zufall. Wir bilden seit über 20 Jahren aus und wissen, worauf es ankommt. Und wir geben Dir die Unterstützung, die Du für einen guten Abschluss brauchst. Mit einem detaillierten Ausbildungsplan. Und mit eigenen Schulungen zu den prüfungsrelevanten Themen.

Außerdem eröffnest Du Dir eine interessante Zukunft bei ALDI − mit der beruhigenden Perspektive einer krisensicheren Branche und eines führenden Unternehmens. Die meisten unserer Azubis übernehmen wir in eine Festanstellung und bieten ihnen alle Chancen, weiterzukommen. Viele unserer Führungskräfte von heute haben als Azubi bei ALDI angefangen; auch unsere Filialleiter kommen fast immer aus dem Unternehmen.

Jedes Jahr suchen wir weit über 1.000 neue Azubis. Wenn Du gern mit Zahlen umgehst und genauso gern mit Menschen, wenn Du ein gutes Schulabschlusszeugnis hast, wenn Du freundlich auftrittst und gern mit anpackst, könnten unsere Ausbildungsberufe genau das Richtige für Dich sein!
Das Bewerbungsschreiben ist neben dem Lebenslauf das wichtigste Dokument Deiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz.
  • Im Anschreiben solltest Du die Frage beantworten: Wie kann ich belegen, dass ich die, an mich als Bewerber/-in gestellten, Anforderungen oder Erwartungen erfülle?
  • Du solltest in Deinen Bewerbungsunterlagen Persönlichkeit zeigen (z. B. ansprechende Gestaltung), wichtige Fakten liefern (Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigungen), Dich auf das Wesentliche beschränken (Länge des Anschreibens max. eine DIN-A4-Seite).
  • Anlagen:
    • ein tabellarischer Lebenslauf und − wenn Du möchtest − ein ansprechendes Bewerbungsfoto;
    • sofern vorhanden: Kopien von Zeugnissen, Praktikumsbescheinigungen, Ausbildungen etc.
Eine erfolgreiche Bewerbung per Briefpost für eine Ausbildung
beachtet folgende Punkte:
  • sauberes Papier, sauberer Umschlag, nicht geknickt, im Format DIN-A4
  • gut leserlich – gern auch mit PC – geschrieben
  • aussagekräftiges, optisch gut gestaltetes Bewerbungsschreiben
  • eindeutige Absenderanschrift

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen