Wusstest du schon, dass...

...die alpina ag seit 1994 Landschaftsgärtner an nunmehr 6 Standorten ausbildet. ...ca. 350 Auszubildende ihre Lehre bei uns erfolgreich absolviert haben. ...wir jedes Jahr erfolgreich mit unseren Azubis an Berufswettbewerben teilnehmen. ...das Azubi-Team der NL Rostock 2017 und 2018 Landessieger beim "Landschaftsgärtner-Cup-Nord" wurden. ...

Ausbildung bei alpina ag, Garten-, Landschafts-, Sportplatzbau

  • Name alpina ag, Garten-, Landschafts-, Sportplatzbau
  • Anschrift Wilhelm-Külz-Straße 118 A, 14532 Stahnsdorf
  • Gründungsjahr 1960
  • Mitarbeiter ca. 250 Beschäftigte
  • Branche Baugewerbe / Architektur, Beratung, Umwelt

Herzlich willkommen auf der Seite der alpina ag. Grüne Räume für Menschen zu schaffen, ist unser Anliegen. Neue oder vorhandene Grünbereiche nach individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten zu gestalten, heißt immer auch, an morgen zu denken.

Das Wissen und Können aus mehreren Jahrzehnten, ein exzellentes Team aus qualifizierten und kompetenten Mitarbeitern, die territoriale Fächerung auf 6 Niederlassungen sowie der Einsatz modernster Maschinen und Werkzeuge garantieren die perfekte Umsetzung unterschiedlichster Anforderungen.

Auftraggeber aus großen Teilen der Bundesrepublik schätzen den Traditionsbetrieb als bewährten Partner.

Ein ganzheitliches Dienstleistungsprogramm, Zuverlässigkeit und die ständige Anwendung aktuellster Erkenntnisse geben Ihnen die Sicherheit, das richtige Unternehmen ausgewählt zu haben.

Ausbildung

Landschaftsgärtner, das ist eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufsausbildung. Landschaftsgärtner begrünen Dächer und Fassaden von öffentlichen Gebäuden und Wohnhäusern. Sie sorgen für natürliches Grün in Fußgängerzonen, in Gärten, an Straßen, Flugplätzen und Wasserstraßen.

Landschaftsgärtner sind Spezialisten für Naturschutz. Sie legen Biotope, Seen und Flusslandschaften an, begrünen Müllkippen, Abräumhalden und Kiesgruben und sorgen so dafür, dass die Natur wieder ins Gleichgewicht kommt.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und schließt mit der Prüfung zum Landschaftsgärtner ab. Wie in vielen Ausbildungsberufen wird auch beim Landschaftsgärtner im dualen System ausgebildet, d.h. die Ausbildung findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Zusätzlich werden spezielle Ausbildungsinhalte in der überbetrieblichen Ausbildung vermittelt, wie z.B. der Umgang mit der Motorsäge oder Natursteine- und deren Verarbeitung.

Auszeichnungen

BGL-Preis 2015 im Rahmen der BUGA Havelland - Pflegewettbewerb

„Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2018“

Fachverbands-Signum / Erkennungszeichen ordentlicher Mitglieder