nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 5 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei der BGN hat mir sehr gut gefallen. Sie war sehr abwechslungsreich und hat mich in vieler Hinsicht weiterentwickelt. Anfangs waren es sehr viele Themen auf einmal und recht trocken. Aber ich konnte mich schnell in die Materie hineinfinden und man hat schnell Lernerfolge erzielt. Dadurch, dass wir seit langen Jahren wieder die ersten Azubis waren, gab es Anfangs noch die ein oder anderen Schwierigkeiten hinsichtlich der Organisation. Die BGN hat sich aber hier sehr verbessert und auch stetig weiter entwickelt. Wenn man Probleme hatte, wurde man immer angehört. Es wurde von sehr vielen Mitarbeitern/Ausbildern Hilfe angeboten, sodass man sich nie alleine gefühlt hat. Ich habe die Ausbildung in der Beitragsabteilung gemacht, dort werden die Beiträge berechnet, freiwillige Versicherungen für Selbstständige abgeschlossen u.v.m. In der Leistungsabteilung werden Arbeitsunfälle sowie Berufskrankheiten bearbeitet. Beide Abteilungen machen Spaß und während der Ausbildung hat man die Möglichkeiten beide Fachbereiche kennenzulernen. In der Beitragsabteilung reist man ein klein wenig mehr, dadurch dass das Thema Arbeitsunfall ein großer Bestandteil der Prüfungen ist. Mir hat dies sehr Spaß gemacht, da ich so verschiedene Großstädte kennenlernen durfte. Auch die gemeinsamen Lehrgänge in Hennef, Bad Hersfeld etc. machen viel Spaß. Man lernt viele Leute von unterschiedlichen Städten und Berufsgenossenschaften kennen. Ich wollte keine dieser Zeit heute missen. Rundum hat mir die Ausbildung sehr Spaß gemacht und hat mich weiterentwickelt. Es gab zwar auch kleine Schwierigkeiten, für die aber alle Lösungen gefunden wurden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut. Es ist ein Büro-Job, dass muss man natürlich wollen. Die Arbeit macht mir sehr Spaß und man hat auch Weiterbildungsmöglichkeiten, wie z.B. das Bachelor-Studium. Die Kollegen sind aller sehr nett und man wird schnell integriert. Es gibt Fälle die sehr ähnlich sind, aber auch Fälle in die man sich hineindenken muss, sodass die Arbeit abwechslungsreich ist.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBerufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Meine Ausbildung empfand ich als sehr angenehm und schön. Ich habe mich jederzeit sehr aufgehoben gefühlt. Meine Ausbilder waren hilfsbereit und freundlich. Die BGN engagiert sich sehr für ihre Auszubildenden. So durchlebt man nicht nur den "normalen" Verwaltungsalltag, sondern erfährt auch Abwechslung durch Ausflüge (das sogenannte Azubi-Camp), bei denen man die anderen Auszubildenden der BGN näher kennen lernen kann. Auch durch die Vollzeit-Lehrgänge in Bad Hersfeld und Hennef (Sieg) kann man meines Erachtens mehr als die bloße Theorie der Sozialversicherungslehre mitnehmen. Man lernt Leute aus allen Bereichen Deutschlands kennen, wird sehr selbstständig, da man in der Regel mehrere Wochen von zuhause weg ist und lernt zusammen, was angesichts des teils schwierigen Stoffes sehr hilfreich sein kann. Sollten doch einmal Probleme auftauchen, sei es der Lernstoff oder auch zwischenmenschliche Angelegenheiten, so wird immer eine Lösung gefunden. Für mich hatte man jederzeit ein offenes Ohr. Ich fühle mich sehr wohl und möchte nach meiner Ausbildung auch noch ein Studium bei der BGN absolvieren!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf gefällt mir sehr gut. Wichtig ist, dass man die Arbeit mit Gesetzestexten mag. Das kann nämlich zum Teil sehr anspruchsvoll, und auch manchmal ziemlich trocken sein. Auch sollte man einplanen, dass man seine Heimat während der Ausbildung ab und zu verlassen muss. Besuche der anderen Verwaltungen und der Lehrgänge dauern in der Regel 2-7 Wochen. Die Ausbildung ist nicht leicht. Es steckt sehr viel Arbeit dahinter, die Prüfungsschemen zu erlernen und gelerntes Wissen auf alltägliche Fälle zu übertragen. Am Anfang ist dies relativ viel und ungewohnt, man findet sich aber schnell in die Materie ein.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBerufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortMainz
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr780
  • 2. Ausbildungsjahr840
  • 3. Ausbildungsjahr870
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die BGN ist ein guter Ausbildungsbetrieb. Ausbilder können allerdings von motiviert und engagiert bis uninteressiert und unfair alles sein. Engagement und Fleiß wird aber in jedem Fall sehr belohnt! Super viele super nette Kollegen. Super Ausstattung mit Lernunterlagen. Jede Menge Firmenangebote zum Thema Gesundheit, Tischtennis Meisterschaft, Gesundheitstage, Jubilare, Betriebsausflüge etc. Ich habe viel Unterstützung erfahren in Lernangelegenheiten, einen sehr freundlichen und verständnisvollen Chef.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung war anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich. Man sollte den Büroalltag, selbständiges arbeiten und die Recherche mittels Gesetzestexten mögen. Mir gefällt der Beruf sehr!
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBerufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortMainz
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr600
  • 2. Ausbildungsjahr700
  • 3. Ausbildungsjahr800
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Firma an sich ist super, wenn man gerne 'nen Job möchte wo viel Verwaltungsarbeit bearbeitet wird. Bis auf eine Ausnahme waren alle Betreuer bzw. Ausbilder, die mich im Laufe meiner Ausbildung betreut haben, spitze. Zwischendurch besucht man immer mal wieder eine der DGUV-Akademien für mehrere Wochen. Dort lernt man u.a. die anderen Azubis kennen. Sehr informativ und so. Wenn man nicht für mehrere Wochen während der Ausbildung von daheim wegbleiben kann, dem rate ich die Ausbildung allerdings ab. Diese Lehrgänge sind Pflicht und dauern in der Regel durchschnittlich 4 - 5 Wochen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich sag's mal so: Ich mache es natürlich überwiegend, weil es ganz solide bezahlt wird. Wirklich spannend ist was man so tagtäglich macht, jetzt nicht unbedingt. Aber ich mache es trotzdem ganz gerne. Schließlich mag ich Verwaltungskram ;). Aber es kommt auch immer auf die Abteilung an. Man kann nach der Ausbildung relativ flexibel eingesetzt werden. z.B. Die Leistungsabteilung behandelt Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten. Da ist es teilweise sehr interessant, weil man wirklich den Verlauf von der Verletzung bis zur Arbeitswiederaufnahme mit verfolgen kann. Und natürlich für die Verwaltungskramliebhaber: Mitglieder und Beitrag. Unheimlich spaßig... wenn man Verwaltungsarbeit mag. ;)
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBerufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubis wurde ich sehr gut integriert. Meine Kollegen waren immer hilfsbereit. Das Allgemeine Arbeitsklima ist sehr gut.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist fordernd und Gesetzestext lastig. Dennoch ist der Beruf vielseitig und interessant.
  • AusbildungsberufSozialversicherungsfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebBerufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben