Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    67 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 6 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Automechaniker Karriere
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Training Automechaniker
  • AusbildungsberufMechatroniker/in
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungBetriebsinterne Ausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortOsnabrück
  • Arbeitszeitweniger als 5 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr2017
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei der BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG gefällt mir außerordentlich gut, da sie sehr vielfältig ist. Das liegt unter Anderem an den regelmäßigen Abteilungswechseln aber auch an den Veranstaltungen wie der Seminarfahrt im ersten Lehrjahr, dem Freimarktsumzug im Herbst, dem Drachenbootrennen, dem Winter-Workshop zur Weihnachtszeit und und und... Den Azubis wird hier so viel geboten und die Ausbildungsleitung gibt sich so viel Mühe, dass es echt Spaß macht Azubi zu sein. Natürlich muss in der Abteilung auch mit angepackt werden, jedoch war es für mich bisher eher ein: "Wir als Team arbeiten daran!" anstatt eines: "Hey, du Azubi, mach das mal!". Hält man sich an die Regeln und spielt fair und mit offenen Karten, kann man eine richtig tolle Zeit bei der BLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG haben :-)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich war zunächst skeptisch was meinen Ausbildungsberuf betrifft. Als Abiturient/in "nur" Büro zu lernen? Viele Leute haben mich auch ziemlich dumm angeschaut, aber ich wollte lieber eine vernünftige kaufmännische Ausbildung machen, als eine von 10.000 BWL Student/innen zu sein. Das war mein Leitsatz und ich muss sagen ich wurde mehr als positiv überrascht! In meiner jetzigen Abteilung habe ich sogar Aufgaben, die eher zu Beruf des Speditionskaufmanns zugeordnet sind. Diese Vielfältigkeit macht das Ganze echt zu der besten Berufswahl, die ich hätte treffen können.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortBremen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr806
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
ES fehlt oder extrem wenig Ausbildung am Lagerverwaltungsprogramm Hellas auch SAP Kenntnisse werden nicht vermittelt obwohl Flächendeckend in den Hallen angewandt:
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf Fachkraft für Lager Logistik ist niemandem mit Schulabschluss zu empfehlen da man nach der Ausbildung als Gabelstapler Fahrer oder Kommissionierer endet und es am Ende nur über Zeitarbeitsfirmen Jobs gibt und es bei Zeitarbeitsfirmen nicht wirklich auf eine Ausbildung ankommt und jeder einfach so einsteigen kann. Gabelstapler schein ist im extrem Fall eine Tages- Ausbildung. Danach geht es dann voll mit Fahren los. Hinzu kommt das die Logistik ein billig Lohn Branche ist und Altersarmut vorauszusehen ist. Der Beruf lohnt einfach nicht um darauf seine Zukunft aufbauen zu wollen und wehr die offiziell Aufstiegschancen als Chance sieht sollt das Verhältnis beachten wie viel meister man braucht im Verhältnis zu einfachen Mitarbeitern!!!!
  • AusbildungsberufFachkraft für Lagerlogistik
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortBremen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
"Wer seine entsprechenden Leistungen bringt, kann sich gewisse Freiheiten nehmen." - diese Behauptung will ich für die Ausbildung bei der BLG Logistics Group AG & Co. KG mal aufstellen. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Ausbildungsbereichen, die in einer dreijährigen Ausbildung nicht alle erlebt werden können. Darum gibt es verschiedene Pflichtbereiche, einige variable Bereiche und die Möglichkeit Wünsche zu äußern. Für die Betreuung der Auzubildenden gibt es eine gesonderte "Ausbildungsabteilung", die aufgrund ihrer Eigenständigkeit sehr gute Hilfestellungen (in allen Lebenslagen) und eine stete Erreichbarkeit bietet. In den entsprechenden Einsatzbereichen der Auszubildenden, wird man für die Dauer der dortigen Ausbildung (i. d. R. vier Monate je Abteilung) von seiten der Abteilung noch einmal zusätzlich betreut. Kurzum: an Betreuung mangelt es einem Auszubildenden hier nicht. Zusätzlich zur formalen Ausbildung werden eine Vielzahl von Kompetenzen durch Bildungsfahrten, Einbindung der Auszubildenden in offizielle Veranstaltungen (Messen, Hauptversammlung), gemeinsame Teilnahmen an Events (Drachenbootfahren, Bremer Freimarktsumzug) oder regelmäßige Workshops geschult, gestärkt und gefördert. Aufgrund der Größe des Unternehmens und dessen vielseitigen Tätigkeitsbereichen, kann man bei der BLG Logistics Group AG & Co. KG in Bereiche der Logistik schauen, welche die Logistik erst greifbar machen. Hierzu zählen beispielsweise Abteilungen wie die Im- und Exportabwicklung, die Zollabwicklung, Sicherheit & Umweltschutz. Diesen Vorteil nutzt das Unternehmen auch und verschafft seinen Auszubildenden eine entsprechend gute Möglichkeit über den Tellerrand hinaus. Die eigene Leistung wird in jeder Abteilung gesondert beleuchtet. Neben einem (zugegeben: noch verbesserungswürdigen) Bewertungssystem sind regelmäßige "Profilgespräche" für den Auszubildenden wegweisend. Wer sich aber mehr als nur "stets bemüht" und sich ein ehrliches Interesse ohne scheu abverlangen kann, wird in keiner Abteilung Probleme bekommen und im Umkehrschluss auch nicht mit der Ausbildungsleitung ;) Zusammengefasst gefiel mir die Ausbildung bei der BLG Logistics Group AG & Co. KG sehr gut. Der Begriff Logistik fällt öfter mal, aber mehr als einen LKW und eine Europalette können sich die meisten doch nicht darunter vorstellen. Die BLG Logistics Group AG & Co. KG vermittelt nicht nur die für den Ausbildungsberuf relevanten Inhalte, sondern macht auch klar was es heißt ein Logistikunternehmen zu sein. Wer selbst mit den gängigen Regeln des Miteinanders vertraut ist, wer erkennen kann, dass mit einer dualen Ausbildung auch frühes Aufstehen, Verantwortung und Pflicht einhergehen, wird hier keine Probleme kriegen - und wie eingangs gesagt: wer ein bisschen mitspielt kann sich hier frei entfalten, eine sehr gute Ausbildung genießen und sich wunderbar auf die Prüfungen und das Berufsleben vorbereiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Frage die sich immer stellt ist und die sich mir auch gestellt hat: "Was macht ein/e Bürokauffrau/-mann eigentlich?". Man spricht viel über Organisation, stellt sich vor, dass man Schreibblöcke und Kugelschreiber zurecht schiebt, das Image der "Tippse" darf natürlich auch nicht fehlen und vielleicht hat es noch irgendwas mit Zahlen zu tun. Fakt ist: eine Definition fällt schwer. Der Beruf der/s Bürokauffrau/-mann ist so grundlegend kaufmännisch, dass man die Definition eben nicht an spezialisierten Merkmalen ansetzen kann. Für mich galt diese grundlegend kaufmännische Ausbildung als sehr wichtig. Wer irgendwann in der Wirtschaft Fuß fassen will trifft hier nicht die schlechteste Wahl. Es geht um Kaufverträge, Rechnungswesen, Personalwesen, Zahlungen & Kredite, Marketing, Kundenkontakt - aber auch manchmal um das Organisieren eines Büros, also doch ab und zu mal Kugelschreiber zu verteilen. Wer sich, wie ich, also für die Prozesse hinter den Ladenregalen und Verträgen, die wir tagtäglich abschließen, interessiert und eine Affinität für Büroarbeiten hat - sich aber nicht ganz sicher ist, in welche Richtung es später geht - ist in diesem Ausbildungsberuf genau richtig. Die Einsatzmöglichkeiten im Anschluss sind sehr vielseitig. Alles was mit Sachbearbeitern besetzt werden kann kommt grundsätzlich in Frage - eine Spezialisierung erfolgt im Beruf/in Weiterbildungen selbst.
  • AusbildungsberufBürokaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortBremen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr763
  • 2. Ausbildungsjahr814
  • 3. Ausbildungsjahr837
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Nichts
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Überhaupt nicht
  • AusbildungsberufFachkraft für Lagerlogistik
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortErfurt
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr420
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi, beziehungsweise dualer Student/in, werde ich sehr gut behandelt. Leider mangelt es der Ausbildungsleitung ab und an etwas an Fingerspitzengefühl. Es werden jedoch Freiräume zur eigenen Entfaltung gelassen, man sollte allerdings mit genügend Eigeninitiative an die Dinge heran gehen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
Wie gefällt dir die Ausbildung an deiner Universität?
Bis auf einige Ungereimtheiten in der allgemeinen Planung ein sehr abwechslungsreicher und spannender Studiengang.
  • AusbildungsberufDuales Studium Logistik
  • AusbildungsbetriebBLG LOGISTICS GROUP AG & Co. KG
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortBremen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr680
  • 2. Ausbildungsjahr740
  • 3. Ausbildungsjahr750