Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 3 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich habe noch keine Ausbildung ich mache gerade die 10 klasse fertig
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
habe noch keine ausbildung
  • AusbildungsberufZerspanungsmechaniker/in
  • AusbildungsbetriebBORSIG GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit6 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr700
  • 2. Ausbildungsjahr850
  • 3. Ausbildungsjahr950
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei der BORSIG GmbH ist die Ausbildung für Industriekaufleute klar strukturiert, dass gewährleistet einen konkreten Ablauf der Ausbildung und alle kaufmännischen Abteilungen werden durchlaufen. Zusätzlich lernt man noch andere Abteilungen kennen, um den gesamten Ablauf eines hier gefertigten Produktes mitzukriegen. In den einzelnen Abteilungen ist immer ein Ausbildungsbeauftragter für die Azubis als Ansprechpartner da, um Fragen zu beantworten und um die Abläufe zu erklären. Die Azubis werden auch aktiv in betriebliche Prozesse mit eingebunden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf Industriekauffrau/-mann ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. In den 3 Jahren der Ausbildung kann man gut herausfinden, wo die persönlichen Stärken liegen, um sich später für die richtige Abteilung, in welcher man arbeiten will, zu entscheiden.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebBORSIG GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2010
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung ging insgesamt über 3 Jahre und man ging gerne zur Arbeit. Hier die wichtigsten Punkte, wieso ich die Ausbildung in diesem Unternehmen jederzeit weiterempfehlen würde: 1. Trotz einer mittlerweile stattlichen Anzahl an Mitarbeitern, war die Stimmung familiär, also man kannte schnell alle Kollegen und fühlte sich auch als Auszubildender als akzeptierter Teil des Teams. Egal ob normaler Kollege, Abteilungsleiter oder Geschäftsführer - alle waren immer nett und hilfsbereit bei den vielen Fragen die immer wieder aufkamen 2. Während der Ausbildung werden sehr viele Abteilungen durchlaufen. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei den kaufmännischen Abteilungen, doch Anfangs stehen die fertigungsnahen auf dem Programm. Später ist man dafür sehr dankbar, weil das dort erworbene Wissen eine Vorstellung über die Produkte und alle Abläufe der Fertigung vermittelt hat. Somit kann man anschließend auch als "Büromensch" mitreden und weiß mit den Begriffen und Aufgaben umzugehen 3. In jeder Abteilung gibt es Ausbildungsbeauftragte, die zunächst Wissen vermitteln, später Aufgaben zuteilen und helfen wenn es notwendig ist. Dabei dürfen auch anspruchsvolle Arbeiten der Kollegen erledigt werden - also nichts mit kopieren und Kaffee kochen, wie man das aus anderen Unternehmen kennt 4. Während der Ausbildung gibt es einige Projekte (z.B. Planspiel) wo man auch alle anderen Auszubildenden kennenlernt und gemeinsam an Lösungen arbeitet 5. In einem Auslandspraktikum (England) hatten wir die Möglichkeit, die Arbeitsmethoden in einem anderen Land kennenzulernen und mit dem eigenen Ausbildungsbetrieb zu vergleichen Es gibt sicher noch viele weitere Punkte, aber diese sind spontan eingefallen und somit die ausschlaggebendsten
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
In meinem erlernten Beruf fühle ich mich sehr wohl und sicher, weil die Aufgaben sehr breit gestreut und damit sehr abwechslungsreich sind. Der Aufgabenbereich könnte später im Einkauf, der Finanzabteilung, im Personalwesen, der Auftragsabwicklung oder vielen weiteren Abteilungen liegen. Man ist also nicht auf ein bestimmtes Aufgabengebiet festgelegt, sondern kann nach eigenen Vorlieben und Fähigkeiten entscheiden, was man gerne machen möchte. Sicher gehört wie in jedem Bürojob auch die Arbeit mit Papier dazu, aber mit einer gute Organisation und System erledigt man diese eher ungeliebten Aufgaben schnell nebenbei.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebBORSIG GmbH
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2009
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben