Personaler

Das Personaler-Interview mit Ewelina Hütter - BROCKHAUS AG

  • Name des PersonalersEwelina Hütter
  • BerufSenior IT Recruiterin
  • Xing-ProfilZum Xing-Profil

Ausbildung.de:

Stellen Sie sich ihren zukünftigen Auszubildenden doch kurz vor! Wer sind Sie und was machen Sie?

Ewelina Hütter:

Mein Name ist Ewelina Hütter. Ich habe Personalmanagement an der Bergischen Universität Wuppertal studiert und bin dann über mehrere Stationen und Funktionen schließlich zu der BROCKHAUS AG gekommen, wo ich jetzt seit mehr als drei Jahren als Rekruiterin tätig bin. Das bedeutet, ich betreue unsere Bewerber vom ersten Interesse, über die Interviews und das Kennenlernen, bis hin zur Einstellung. Natürlich habe ich auch danach immer ein offenes Ohr, grade für die, die grade frisch bei uns gestartet sind.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen erwarten?

Ewelina Hütter:

Uns ist es extrem wichtig, dass sich unsere Azubis nach Abschluss der Ausbildung bereit für das Berufsleben fühlen. Das heißt, wir legen großen Wert darauf, dass sie bei uns nicht den berühmten "Kaffee kochen", sondern spannende und praxisrelevante Aufgaben bekommen. Unser Ausbildungsleiter, André Mentler, betreut jeden Azubi persönlich und legt großen Wert darauf, seine Schützlinge zu fördern, aber auch zu fordern. Nicht zu Letzt freuen sich unsere Azubis an unserem Dortmunder Standort über beispielsweise einen Billardtisch, einen Pausenraum mit einer XBOX oder unsere regelmäßigen Mitarbeiterevents.

Ausbildung.de:

Wenn Sie nochmal wählen könnten: Welche Ausbildung in Ihrem Betrieb würden Sie persönlich machen?

Ewelina Hütter:

Wir bieten derzeit lediglich eine technische Ausbildung zum Fachinformatiker / Anwendungsentwicklung an, dementsprechend muss ich nicht lange überlegen. Aber obwohl mich das praxisnahe Arbeiten in der Ausbildung und auch die beruflichen Perspektiven der IT-Branche schon reizen würden, gehört mein Herz dem Rekruiting. Ich liebe meinen Job und würde deshalb nicht wechseln, selbst wenn ich nochmal entscheiden könnte.