FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
  • Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel in Verbindung mit einem wirtschaftlichen Studiengang (z.B.   Handelmanagement, General Management oder Business Administration)
  • Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel
  • Kaufmann/frau für Bürokommunikation
  • Fachkraft für Lagerlogistik


Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach der schriftlichen Bewerbung folgt zunächst ein Bewerbungsgespräch, dessen Ziel es ist uns ein genaueres Bild von den Bewerbern zu machen und ihnen natürlich auch unser Unternehmen näher zu bringen. Üblicherweise folgen auf ein erfolgreiches Gespräch ein bis zwei Tage Probearbeiten oder ein kurzes Praktikum. Das dient dazu den Bewerbern einen tiefgreifenderen Eindruck von dem Berufsbild zu geben und natürlich auch um sie in Aktion zu sehen.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
  • Ein bis zwei Stellen für das Berufsbild Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel (inkl. dualer Studenten)
  • Eine Stelle für das Berufsbild Fachkraft für Lagerlogistik
  • Alle 3 Jahre eine Stelle für das Berufsbild Kaufmann/frau für Bürokommunikation
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Unsere Auszubildenenden werden nach dem geltenden Tarifvertrag vergütet.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Neben den regulären Durchlauf aller Abteilungen, werden unsere Auszubildenden regelmäßig im Rahmen von Azubi - Treffen geschult. Die Themen sind vielvältig und reichen von Produktschulungen bis hin zu MS Office Workshops.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wir bilden prinzipiell mit dem Anspruch aus vakante Stellen durch unseren eigenen Nachwuchs besetzen zu können. Daher ist eine qualitativ hochwertige Ausbildung für uns sehr wichtig.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Je nach den Stärken unserer Auszubildenden werden diese gegen Ende ihrer Ausbildung bereits verstärkt in ihrer möglichen zukünftigen Abteilung eingesetzt. Kommt es dann zu einer Übernahme folgen diverse Fachschulungen, die die spezifischen Kompetenzen, welche für den Einsatz in der Abteilung von Nöten sind, erlernt werden.

Darüber hinaus befinden wir uns in ständigem Wandel, um den Ansprüchen des Marktes gerecht werden zu können. Dadruch ergeben sich für unsere Mitarbeiter fortwährend neue Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen