FAQ
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Freie Ausbildungsplätze werden bei der Commerz Direktservice GmbH Anfang des Jahres auf unserer Homepage veröffentlicht. Offene Ausbildungsplätze bleiben solange veröffentlicht, bis wir passende Bewerber gefunden haben.


Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Der Bewerbungsprozess erfolgt in 2 Schritten: Anhand der Bewerbungsunterlagen schauen wir,  ob Fähigkeiten und Kompetenzen zu unseren gesuchten Anforderungen passen. Nach einem positiven Eindruck der Unterlagen, führen wir ein Telefoninterview durch.  Danach erfolgt eine Einladung zu einem eintägigen Assessmentcenter.  Hier besteht die Möglichkeit für die Bewerber, das Unternehmen und  die Ausbilderinnen kennen zu lernen.


Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Dialogmarketing erwarten wir einen guten bis sehr guten Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss.

Benötige ich einen bestimmten Notendurchschnitt, um zum Auswahlverfahren zugelassen zu werden?
Wir erwarten einen guten Notendurchschnitt. Damit meinen wir 2,0 oder besser.


Welche Unterlagen muss ich meiner Bewerbung beifügen?
Für eine vollständige Bewerbung schicken Sie uns bitte das Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie das letzte Schulzeugnis zu.

Über welchen Weg sende ich Ihnen idealerweise meine Bewerbung zu?
Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung idealerweise per Mail an Ausbildung@commerzdirektservice.de zu.


Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Uns ist eine ganzheitliche Betreuung unserer Auszubildenden wichtig. Deswegen arbeiten wir eng mit den jeweiligen Fachabteilungen und der Berufsschule zusammen. Regelmäßiger interner Unterricht während Ihrer Ausbildung unterstützt Sie dabei, erfolgreich die Abschlussprüfung abzulegen.


Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Unsere Auszubildenden werden im Rahmen der Ausbildung und auch nach Übernahme im Rahmen von Seminaren, Workshops und fresh-up´s gefördert. Ziel ist die Weiterentwicklung zum Spezialisten im Operativ- oder Overheadbereich oder aber auch die Führungslaufbahn.

Wie groß sind die Chancen, nach absolvierter Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Eine Übernahme nach der Ausbildung ist für uns erklärtes Ziel, sofern die fachliche Leistung und persönliche Eignung passt.


Lassen sich Beruf und Familie vereinbaren?
Wir haben gute Erfahrung mit Auszubildenden gemacht, die bereits Eltern sind und ihre Ausbildung in Teilzeit absolvieren.


Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen