Personaler

Das Personaler-Interview mit Tarik Yüksel - Deichmann SE

  • Name des PersonalersTarik Yüksel
  • BerufBezirksverkaufssleiter im Raum Bonn

Ausbildung.de:

Auf was achten Sie bei einem Vorstellungsgespräch?

Tarik Yüksel:

Zunächst achte ich darauf, ob der Bewerber ordentlich gekleidet ist und ob er interessiert ist. Das Auftreten spielt eine wirklich wichtige Rolle. Ebenso aber auch eine verständliche und sichere Ausdrucksweise und solch Tugenden wie beispielsweise Pünktlichkeit oder wie sich der Bewerber beim Bearbeiten von Aufgaben verhält.

Natürlich zählen aber auch Dinge wie Schulnoten, eine ordentlich strukturierte Bewerbungsmappe mit einem lückenlosen Lebenslauf. Sollten doch Lücken vorhanden sein, sollte man diese begründen können.

Ausbildung.de:

Welche Tipps können Sie zukünftigen Bewerbern/Azubis mit auf den Weg geben?

Tarik Yüksel:

Generell, dass man jede Chance nutzen sollte, die sich einem bietet, und dass man die Ausbildung stets ehrgeizig und zielstrebig absolvieren sollte. Das beginnt schon mit der Bewerbung, diese sollte man ordentlich und gewissenhaft erarbeiten und sich im Vorfeld auf das Vorstellungsgespräch auf folgende Themen vorbereiten:
  • Allgemeine Infos über die Firma Deichmann
  • Begründung, warum man bei Deichmann arbeiten möchte
  • Gedanken darüber machen, wie man sich die Arbeit bei Deichmann vorstellt
  • Fragen überlegen und Notizen machen

Ausbildung.de:

Was können zukünftige Azubis von der Ausbildung erwarten?

Tarik Yüksel:

Neben einer soliden, abwechslungsreichen Ausbildung in einem sozialen Familienunternehmen, kann man sich der Unterstützung von erfahrenen Kollegen immer sicher sein. Außerdem gibt es für die Azubis regelmäßige und professionelle interne Schulungen und eine E-Learning Plattform.

Hat man seine Ausbildung dann erfolgreich abgeschlossen, gibt es gute Aussichten auf eine Übernahme, sowie gute Aufstiegsmöglichkeiten zum Filialleiter. Zudem warten attraktive Sonderzahlungen und Sozialleistungen auf unsere Azubis.

Ausbildung.de:

Wie sind Sie zu Deichmann gekommen?

Tarik Yüksel:

Angefangen habe ich zunächst als Aushilfe in der Deichmann Filiale in der Bonner Innenstadt. Anschließend habe
ich meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel gemacht. Diese konnte ich um 6 Monate verkürzen, da ich die Fachhochschulreife hatte. Nach meinem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung wurde ich als Verkaufsassistent (das ist eine Deichmann interne Weiterbildung zum Filialleiter) eingestellt und kurze Zeit später zum Filialleiter befördert. Anschließend durfte ich die Vertretung des Bezirksverkaufsleiters übernehmen. Später wurde ich dann selbst Bezirksverkaufsleiter, vor zwei Jahren erst wurde mein Bezirk erweitert, sodass ich jetzt für insgesamt 15 Verkaufsstellen zuständig bin.