FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bietet ERGO an?

Wir bieten insgesamt fünf Ausbildungs- bzw. Studiengänge an. Zu den Ausbildungsberufen zählen „Kaufleute für Versicherung und Finanzen“, „Kaufleute für Büromanagement“ und „Informatikkaufleute“. Außerdem bieten wir noch die Dualen Studiengänge „Kaufleute für Versicherung und Finanzen mit integriertem Studium an der FH Köln“ sowie „Wirtschaftsinformatiker“ an.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei ERGO aus?

Nachdem wir Ihre Bewerbung erhalten haben, lesen wir uns diese aufmerksam durch. Dabei achten wir auf verschiedene Dinge, die abhängig von dem Berufsbild sind, für das Sie sich beworben haben. Wenn wir Ihre Unterlagen positiv bewerten, laden wir Sie zu unserem Auswahlverfahren ein. Dieses besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Test sowie aus einem persönlichen Gespräch.
Am Ende dieses Auswahlverfahrens erhalten Sie dann auch direkt eine Zu- oder Absage.

Übrigens Angst braucht bei uns niemand zu haben. Wir wissen, dass die meisten der Bewerberinnen und Bewerber unsicher sind, weil sie noch nicht so viele Auswahlverfahren durchlaufen haben. Deswegen versuchen wir immer, für eine angenehme Atmosphäre zu sorgen.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Bei uns gibt es keine starren Bewerbungsfristen. Unsere Auswahlverfahren laufen so lange, bis alle freien Plätze besetzt sind. Aber: Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm!

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei ERGO ausgeschrieben?

Die Zahl ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich, weil sie von unterschiedlichen Faktoren abhängt.
Für das nächste Ausbildungsjahr sind es bundesweit 380 Ausbildungsplätze in unseren vielen Verwaltungs- und Vertriebsstellen


Wie werden Ausbildungsstellen bei ERGO vergütet?

Das Azubi-Gehalt orientiert sich an dem Tarifvertrag der Deutschen Versicherungswirtschaft. Alle Azubis – unabhängig vom Berufsbild – erhalten das gleiche Gehalt.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei ERGO zu machen?

Ein Mindestabschluss ist für bestimmte Ausbildungsberufe nicht erforderlich. Für die Ausbildung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen (m/w/d) ist allerdings mindestens die Mittlere Reife Voraussetzung, für einen Dualen Studiengang benötigen Sie mindestens die Fachhochschulreife.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung bei ERGO aus?

An jedem unserer Ausbildungsorte gibt es hauptamtliche Ausbilder. Also Ansprechpartner, die für alle Fragen und Themen unserer Azubis immer ein offenes Ohr haben. Außerdem gibt es aus den einzelnen Fachabteilungen Kolleginnen und Kollegen, die die Ausbildung in der Praxis übernehmen. Kurzum: Die Betreuung ist gut organisiert und die Azubis sind in ihrer Ausbildung nie allein.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja! Wir haben feste Termine an denen wir unseren Azubis in einem persönlichen Gespräch Feedback geben. Unabhängig von diesen festen Terminen, stehen wir unseren Azubis auch jederzeit zur Verfügung, wenn unser Rat gefragt ist.

Unterstützt ERGO die Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Na klar! Trotz des vergleichsweise hohen Ausbildungsgehaltes erhalten unsere Azubis einen Zuschuss zum Monatsticket für öffentliche Verkehrsmittel. Aber auch  Vergünstigungen bei den Mahlzeiten in unseren Kantinen oder auch Zuschüsse zu Vermögenswirksame Leistungen. Außerdem bietet ERGO eine einzigartige Auswahl an Betriebssportgemeinschaften. Dazu zählen Klassiker wie Fußball, aber auch Segeln und Tauchen stehen zur Wahl. Das fördert den Teamgeist und den Zusammenhalt unter den Azubis. Außerdem lernt man hier auch eine Menge Leute aus anderen Abteilungen kennen.

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Wir sind ganz ehrlich: Nein, die Chance besteht während der Ausbildung nicht. Und der Grund ist auch ganz einfach. Die Ausbildung bei ERGO ist sehr intensiv und strukturiert. Ein Auslandsaufenthalt wäre rein aus zeitlichen Gründen nicht machbar. Allerdings gibt es zwei Ausnahmen: Bei unseren Dualen Studiengängen „Kaufleute für Versicherung und Finanzen mit integriertem Studium an der FH Köln“ sind wir zeitlich etwas flexibler und können sehr guten Azubis ein Auslandssemester anbieten. Und auch bei dem Dualen Studiengang „Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik“ haben sehr gute Studenten die Möglichkeit eine Summer School in Dublin zu besuchen.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei ERGO übernommen zu werden?

Fakt ist, dass ERGO sehr viel in die Ausbildung der eigenen Azubis investiert. Das macht ERGO, um sich als Unternehmen zu stärken und sich für die Zukunft zu rüsten. Aus diesem Grund bildet ERGO aus, um die eigenen Azubis im Anschluss an die Ausbildung im eigenen Unternehmen anzubinden. Die Chancen dazu stehen sehr gut.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen