nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 2 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei der Gasag ist das schöne, dass man als Azubi ernstgenommen wird. Man bekommt viele Einblicke durch das ständige Wechseln zwischen allen relevanten Abteilungen und Tochterfirmen und darf hier (meist) eigenständig Aufgaben bearbeiten und aktiv zur Problemlösung beitragen. Außerdem finde ich es super, dass die Gasag viele Azubis und Studenten gleichzeitig ausbildet - so hat man in den Pausen immer gleichaltrige zu quatschen. Einziges Manko ist, dass die Gasag keine eigene Produktion besitzt - das sollte man sich vor Ausbildungsstart bewusst sein, denn viele Berufsschulthemen drehen sich um das Thema Produktion und Herstellung von Waren. Dafür darf jeder Azubi (IK) für einige Wochen in einem Partnerunternehmen die Produktion kennenlernen - ein guter Ersatz.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Gut gefällt mir die Vielfältigkeit in der Ausbildung und die Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln (ob während oder nach der Ausbildung). Und das eine Verkürzung auf 2,5 Jahre (IK) möglich ist. Mein Lieblingsfach ist IGP (Industrielle Geschäftsprozesse) weil man hier auch viele nützliche Sachen für den Alltag lernt - z.B. welche Rechte man bei Schlechtlieferung hat oder wann ein Kaufvertrag zustande kommt. Nicht so gut gefällt mir persönlich das häufige Schreiben von Klassenarbeiten. Aktuell schreiben wir 2 pro Halbjahr pro Fach.
  • AusbildungsberufIndustriekaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebGASAG-Gruppe
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir ist es wichtig ein Teil von etwas zu sein und in einem Bereich aktiv mitwirken zu können. Bei der GASAG/NBB wird man als Azubi/Student ernst genommen und bekommt entsprechend seines Ausbildungsberufes Aufgaben/Tätigkeiten zugewiesen. Man ist nicht für das Kaffee holen zuständig, sondern darf auch verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen oder sogar an eigenen Projekten arbeiten. Die zahlreichen Veranstaltungen und Ausbildungsfahrten waren unvergessliche Erlebnisse, in denen wir uns nicht nur weitergebildet haben, sondern auch den Zusammenhalt zwischen uns Azubis/Studenten stärkten! In den regelmäßigen Austauschterminen mit der Ausbildungsleitung wird immer ein offenes Ohr geboten und bei Problemen wird gemeinsam eine Lösung gesucht!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Innerhalb des dualen Studiums zum Bachelor of Arts (BWL - Fachrichtung Industrie) lernt man das kaufmännische Treiben eines Unternehmens sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis kennen. In den theoretischen Phasen hat mir besonders gefallen, dass in dem 5. und 6. Semester die Möglichkeit besteht, sein Fachwissen in ausgewählten Modulen (Supply Chain Management (ähnlich wie Logistik), Marketing, Personal oder Rechnungswesen) zu vertiefen. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass mir der Campus von der HWR Berlin nicht sonderlich gefallen hat. Dafür ist es im GASAG Gebäude (am Hackeschen Markt) umso schöner. ;) In den Praxisphasen durchläuft man die verschiedenen kaufmännischen Bereiche eines Unternehmens. Leider ist es in den 3 Jahren nicht möglich alle Bereiche kennenzulernen, da die Zeit einfach nicht reicht. Dafür kannst du aber in den 3 Monaten, in denen du dich in einer Abteilung befindest (z.B. Einkauf, Rechnungswesen, Vertrieb, Personal, etc.) tiefer in die Themen einsteigen und "schwimmst nicht nur an der Oberfläche". Dadurch hat man die Möglichkeit für sich selbst herauszufinden, welcher Bereich einem persönlich Spaß macht. Das hilft vor allem bei der Orientierung nach dem Studium.
  • AusbildungsberufDuales Studium BWL – Industrie
  • AusbildungsbetriebGASAG-Gruppe
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr914
  • 2. Ausbildungsjahr974
  • 3. Ausbildungsjahr1036