FAQ
Bis wann muss ich mich spätestens bewerben?

In der Regel schreiben wir unsere Ausbildungsstellen ungefähr ein Jahr im Voraus aus. Sie können sich bewerben, sobald die Stelle online ist. Solange die Stelle online ist, gibt es auch noch freie Ausbildungsplätze. Bewerben Sie sich gerne so schnell wie möglich.

Welche Unterlagen muss ich für die Bewerbung einreichen?

Wir benötigen Ihren Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse. Gerade bei Schüler*innen ist uns das Anschreiben, in dem Sie uns Ihre Motivation darlegen, besonders wichtig. Auch, wenn es nicht verpflichtend ist, es mitzuschicken.

Wie schnell kann ich mit einer Rückmeldung rechnen? Wie lang dauert der Bewerbungsprozess?

Wenn auf der Anzeige ein Bewerbungsschluss genannt ist, sammeln wir alle Bewerbungen bis zu diesem Zeitpunkt und beginnen erst dann mit dem Auswahlprozess. Da wir jede Bewerbung individuell prüfen, kann es je nach Anzahl der Bewerber*innen für eine ausgeschriebene Position unterschiedlich lange dauern, bis dieser Prozess abgeschlossen ist. Unser Ziel ist es, Ihnen schnellstmöglich eine Antwort zu geben. Sollten Sie in der Zwischenzeit Rückfragen zum Stand Ihrer Bewerbung haben, können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden.

Ist ein Auslandseinsatz möglich?

Für die Zentrale und die Retailstandorte sind Auslandspraktika für 4 Wochen in einem Auslandsstandort möglich, jedoch nicht verpflichtend. Zudem bietet die Berufsschule für den Groß- und Außenhandel den Besuch an einer Partnerschule im Ausland an.

Kann die Ausbildung oder das duale Studium verkürzt werden?

Die Ausbildungen können auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Die Studiengänge sind nicht verkürzbar.

Wovon hängt meine Übernahme ab?

Grundsätzlich möchte Gebr. Heinemann alle Auszubildenden und dualen Student*innen, die bleiben wollen, übernehmen. Das hängt aber auch von Ihrer Leistung während der Ausbildungszeit ab.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen