Wusstest du schon, dass...

wir jährlich bis zu 70 Auszubildende einstellen, sowohl für Land- als auch für Seeberufe? ...und dass die Zukunftschancen bei einer erfolgreichen Ausbildung sehr gut sind?!

Ausbildung bei Hapag-Lloyd AG

  • Name Hapag-Lloyd AG
  • Anschrift Ballindamm 25, 20095 Hamburg
  • Telefon 040/3001-2730 (Landbereich) / 040/3001-2133 (Seebereich)
  • Gründungsjahr 1847
  • Mitarbeiter rund 13.000
  • Umsatz € 11.515.000
  • Branche Logistik / Verkehr

Dein Ausbildungsbetrieb

Lebensmittel, Maschinen oder T-Shirts: Hapag-Lloyd bewegt mit über 230 Containerschiffen Waren rund um den Globus. Wir verbinden mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten und gehören zu den größten Linienreedereien. Unser Team besteht aus rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ob auf See oder an Land, im Außeneinsatz oder in unseren über 350 Büros: Zusammen transportieren wir etwa 12 Millionen Container pro Jahr. Damit unsere Kunden zufrieden sind, geben wir unser Bestmögliches. Das bedeutet für uns Qualität. Mit Blick in die Zukunft engagieren wir uns für Klima- und Umweltschutz sowie für Menschenrechte und viele andere soziale Belange. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen liegt uns dabei besonders am Herzen.

Wir bieten unseren Nachwuchstalenten vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Während der Ausbildung in unserem Haus wirst Du die Chance bekommen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen. Auch auf persönlicher Ebene wirst Du bei uns gefördert – Teamgeist, Selbstständigkeit und Verantwortung sind heute wichtige Schlüsselqualifikationen.

Besonders wichtig ist uns eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. Die an der Berufsschule oder Akademie erlernten Inhalte sollen auch im Unternehmen Anwendung finden. Während Deiner Ausbildung wirst Du in vielen Bereichen in den Ablauf des Tagesgeschehens mit einbezogen. So können maximale Lernerfolge erzielt und Wissen vertieft werden.

Deine Ausbildung an Land
  • Mit unserem 3-wöchigen Einführungsevent, der „Hafenausbildung“, startest Du bei uns ins Berufsleben
  • Erlebnispädagogik? Was das ist und warum das wichtig ist, erfährst Du auf unserer Studienreise nach Juist mit unseren anderen Azubis
  • Du erhältst eine abwechslungsreiche Ausbildung – vollgepackt mit spannenden Einsätzen (z. B. am Containerterminal oder in einem unserer Auslandsbüros), Fachvorträgen, Sprachtraining und vielen Möglichkeiten für Dich, Verantwortung zu übernehmen
  • Du legst Wert auf Gesundheit? Bei verschiedensten Betriebssportarten wie beispielsweise beim Segeln, Tennis oder Yoga kannst Du Dich fit halten, und Angebote wie Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen gibt es kostenlos dazu
  • Auch für den großen oder kleinen Hunger zwischendurch haben wir für Dich attraktive Angebote
  • Wir bezuschussen das HVV-Profiticket, damit Du günstiger mit Bus- und Bahn durch die Stadt kommst
  • Und nach der Ausbildung? Gemeinsam entwickeln wir Perspektiven Dich zu übernehmen!

Deine Ausbildung auf See

Vor dem offiziellen Ausbildungsbeginn laden wir Dich und Deine Familie zu einem Informationstag nach Hamburg ein, dieser Termin findet ca. sechs Wochen vor Beginn der Ausbildung statt. Hierbei werden Dir See-Auszubildende und gestandene Seeleute über das Leben an Bord und den Arbeitsort Schiff berichten. Zum Ausbildungsbeginn im August startest Du mit einer Einführungswoche in Hamburg, bei der Du Deine zukünftigen Kollegen/Kolleginnen und Ausbilder/-innen kennenlernen und mehr über Hapag-Lloyd und Hamburg erfahren wirst.

Der fachliche Teil der Ausbildung beginnt dann mit dem Sicherheitsgrundlehrgang für Brandabwehr und Rettung (Basic Safety) an einer seemännischen Berufsschule.

Nach einem kurzen Urlaub wirst Du dann mit 13 weiteren Auszubildenden und zwei eigens als Ausbilder/Ausbilderinnen eingesetzten Offizieren an Bord eines unserer beiden Ausbildungsschiffe anmustern. Dort werden Dir die Grundlagen des Schiffsbetriebes nähergebracht, sodass Du danach jeweils alleine oder mit einer/m zweiten Auszubildenden die zwei bis vier Monate langen Einzelreisen absolvieren kannst. Zwischen den Reisen wechseln sich immer Urlaubs- und Berufsschulphasen (nur für Schiffsmechaniker-Auszubildende) ab.


Ausgezeichnet als einer von Deutschlands besten Ausbildern 2020

von Capital und Ausbildung.de

Gesamtergebnis
Ausbildung
Duales Studium
Ausbildung
Duales Studium
Gesamtergebnis
Betreuung

Lernen im Betrieb

Erfolgschancen

Digitalisierung und Innovation

Ausbildungsmarketing

Auszeichnungen

Exzellenter Ausbildungsbetrieb für herausragende Leistungen in der Ausbildung zur Schiffsmechanikerin / zum Schiffsmechaniker