FAQ
Welche Ausbildungen bieten Sie an?
Die IKK classic bietet an über 30 Standorten fast bundesweit die Möglichkeit, den Ausbildungsberuf Sozialversicherungsfachangestellte/r - Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung (SoFa) zu erlernen. Informationen zu unseren Ausbildungsstandorten finden Sie unter https://www.ikk-classic.de/ueber-uns/karriere/ausbildung.html


Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Der Bewerbungsprozess beginnt ca. mit einem Jahr Vorlauf. Der erste Schritt ist natürlich eine aussagekräftige Bewerbung, die auch Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse sowie sonstige Nachweise, z.B. über Praktika oder sonstige Qualifikationen enthält. Der nächste Schritt - nach Auswertung der Bewerbungen - ist dann die Teilnahme an einem Auswahlverfahren (IKK-Bewerbertag). Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ikk-classic.de/ueber-uns/karriere/ausbildung.html

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Die Bewerbungsfristen für den Ausbildungsstart am 1. August 2018 laufen bis zum 30. September 2017.
Nur in Westfalen endet die Bewerbungsfrist bereits am 31. August 2017. In Thüringen läuft die Bewerbungsfrist noch bis zum 31. Oktober 2017. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ikk-classic.de/ueber-uns/karriere/ausbildung.html
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Die IKK classic bietet jährlich ca. 120 jungen Menschen die Möglichkeit, durch eine Ausbildung in der größten Innungskrankenkasse Deutschlands, ins Berufsleben starten zu können. 
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die IKK classic zahlt eine attraktiven Ausbildungsvergütung (1. Ausbildungsjahr: 1.035 Euro, 2. Ausbildungsjahr: 1.135 Euro und 3. Ausbildungsjahr: 1.255 Euro) und schafft durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und mit 28 Tagen Jahresurlaub adäquate Rahmenbedingungen für eine anspruchsvolle Ausbildung.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Die Ausbildung zum Sofa ist sehr anspruchsvoll. Wir erwarten daher einen guten Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von höchstens 2,5 und mindestens einer 2 in Mathematik oder Deutsch oder das (Fach-)Abitur mit einen Notendurchschnitt von 3,0 und mindestens einer 3 in Mathematik und Deutsch.




Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die IKK classic ist auf motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren unsere Auszubildenden in der Regel auch immer übernommen.
Wie geht es nach der Ausbildung weiter?
Nach der Ausbildung bieten wir vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.