FAQ
Welche Ausbildungsberufe bieten Sie an?

- Industriekaufleute (m/w/d)

- Fachlagerist (m/w/d)

- Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

- Lacklaborant (m/w/d)

- Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d)

- Produktionsfachkraft Chemie (m/w/d)

Allerdings werden nicht jedes Jahr alle Berufsbilder zur Ausbildung angeboten.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Nach dem Bewerbungseingang werden die Unterlagen von uns intern sorgfältig geprüft. Dieser Prozess kann durchaus ein paar Tage oder Wochen dauern.
Im Anschluss werden die Bewerber (m/w/d), deren Unterlagen uns überzeugen konnten, zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Bei diesem Gespräch geht es uns hauptsächlich darum den Menschen hinter der Bewerbung kennenzulernen, um besser einschätzen zu können, ob der Bewerber (m/w/d) zu Keimfarben passen könnte. Bei dem persönlichen Gespräch beantworten wir aber natürlich auch gerne alle Fragen des Bewerbers (m/w/d).
Nach dem Gespräch fällt zeitnah unsere Entscheidung, ob wir dem Bewerber eine Ausbildungsstelle anbieten möchten.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Solange die Ausbildungsstellen auf ausbildung. de bzw. unserer Homepage www.keim.com zu finden sind, wurden die Ausbildungsplätze noch nicht besetzt und wir freuen uns über Bewerbungen. 

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Das ist jedes Jahr unterschiedlich, da wir nicht jedes Jahr alle Ausbildungsberufe, die wir generell ausbilden, anbieten können. Daher schwankt die Zahl der Ausbildungsstellen zwischen 3 - 5 pro Jahr.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Für Keimfarben gilt der Tarifvertrag Chemische Industrie.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Der gewünschte Schulabschluss ist abhängig vom Ausbildungsberuf. Sie können diese Info in den Details der jeweiligen Stellenanzeige finden. 

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Es gibt in all unseren Unternehmensabteilungen geschulte Ausbildungsbeauftragte, die sich um die Auszubildenden kümmern und jederzeit für Fragen zur Verfügung stehen.

Bei abteilungsübergreifenden Problemen kann man sich aber auch immer an die Personalabteilung wenden.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Da wir immer nur wenige Ausbildungsstellen zeitgleich anbieten, stehen die Übernahmechancen nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung gut. Voraussetzung ist aber natürlich, dass sowohl der Auszubildende (m/w/d) als auch wir von Keimfarben ein gutes Gefühl für eine weitere Zusammenarbeit haben.

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung, können ja nach Übernahme, abteilungsspezifische Weiterbildungen wahrgenommen werden. Diese Weiterbildungen werden in den meisten Fällen von Keimfarben unterstützt und finanziert.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen