FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten sowohl kaufmännische als auch handwerkliche Burufsausbildungen an. Die aktuellen Angebote findest du unter "freie Ausbildungsplätze".

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Schicke uns einfach eine aussagekräftige Bewerbung zu und überzeuge uns, warum du der richtige für uns bist. Wir treffen dann eine Vorauswahl und melden uns danach schnellst möglich bei dir. Der nächste Schritt ist dann ein Vorstellungsgespräch bei uns vor Ort.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben und wann beginnt die Ausbildung?

Es gibt keine festen Einsendeschluss. Schicke uns deine Bewerbung am besten so früh wie möglich. Je eher desto besser. In der Regel beginnt die Ausbildung nach den Sommerferien.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir schreiben jährlich zwischen 2-4 Ausbildungsstellen in unterschiedlichen Bereichen aus?

Welche Voraussetzungen brauche ich, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Je nach Ausbildungsberuf unterscheiden sich Voraussetzungen. Detaillierte Informationen findest du in den jeweiligen Ausschreibungen.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Jeder Azubi bekommt einen Verantwortlichen zugewiesen. Auf Grund der flachen Hierarchien und unserem familiären Arbeitsklima haben alle Kollegen ein offenes Ohr und helfen wenn es nötig ist.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Feste Sonderleistungen bieten wir nicht an. Bei größeren Problemen werden wir versuchen eine flexible Lösungen zu finden.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir wollen mit unseren Auszubildenden langfristig zusammenarbeiten und sind an einer Übernahme nach bestandener Ausbildung interessiert.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Zusätzlich zu den klassischen Lehrgängen z.B. in der Berufsschule bieten wir unseren Auszubildenden weitere außerbetriebliche Kurse und Prüfungsvorbereitungen an.

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Nach bestandener Ausbildung hast du mehrere Möglichkeiten, wie es weiter gehen kann. Je nach dem in welchem Bereich du deine Ausbildung absolviert hast, ist es z.B. möglich sich durch persönliche und individuelle Fort- und Weiterbildungen zum Betriebswirt (kaufmännisch) oder Meister (handwerklich) ausbilden zu lassen. Außerdem besteht die Möglichkeit mit bestandener Ausbildung bzw. einem Meisterbrief ein themenrelevantes (duales) Studium aufzunehmen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen