FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildung:
  • Verkäufer/in
  • Kauffrau/mann im Einzelhandel
  • Kauffrau/mann für Büromanagement
  • Fachlagerist (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
duales Studium:
  • geprüfte/r Handelsfachwirt/in
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach Eingang der Bewerbung (per Mail, über unsere Homepage oder schriftlich) werden ausgesuchte Bewerber/innen zu einem Einstellungstest eingeladen. Nach erfolgreichem Test folgt ein Vorstellungsgespräch und ein Schnuppertag. So kann die/der Auszubildende das Team kennenlernen und erste Eindrücke sammeln.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Wir starten ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit der Suche. So können sich die Schulabgänger mit dem letzten Jahreszeugnis bewerben. Wir suchen so lange, bis wir die Stelle besetzen konnten, d.h. je eher die Bewerbung eingeht, desto besser sind die Chancen.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir bieten pro Jahr 25-30 Ausbildungsstellen an.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Unsere Teamleiter in den Filialen sind als Ausbilder die ersten Ansprechpartner für die/den Auszubildenden. Sie übernehmen die praktische Ausbildung vor Ort. Auch die Kolleginnen und Kollegen sind kompetente Ansprechpartner in den Filialen.Zusätzlich finden mehrmals pro Jahr Schulungen statt. Diese finden zum Einen zentral mit allen Auszubildenden eines Lehrjahres statt; hier werden Grundlagen vermittelt. Diese werden dann in bezirksinternen und lehrjahrübergreifenden Schulungen vertieft.Unsere Ausbildungsbeauftragte in der Zentrale hilft bei allen Fragen rund um das Thema Ausbildung/duales Studium und hat stets ein offenes Ohr für unsere Auszubildenden.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Wir führen erstmalig zum Ende der Probezeit und dann jährlich Beurteilungsgespräche durch.
Bekommen Ihre Azubis irgendwelche Sonderleistungen?
Unsere Auszubildende dürfen mit 25 % Rabatt in unseren Filialen einkaufen. Für spezielle Outfits gibt es sogar 50 %!Für unsere Handelsfachwirte übernehmen wir die Seminarkosten an den entsprechenden Bildungszentren.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wir bilden nach Bedarf aus, d.h. wir suchen pro Jahr so viele Auszubildende, wie wir geplant übernehmen können.Natürlich hängt es vom Verlauf der Ausbildung ab. Je flexibler (räumlich) die/der Auszubildende ist, desto bessern sind die Chancen.Aktuell haben wir eine Übernahmequote von ca. 75%.
Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?
Die Auszubildenden erhalten im ersten Lehrjahr brutto 745€. Dies steigert sich im zweiten Jahr auf 830€ und im dritten Lehrjahr auf 940€.Handelsfachwirte bekommen von 870€ - 1175€. Wenn unsere Fachwirte im dritten Lehrjahr als Stellvertreter oder Teamleitung eingesetzt werden, erhöht sich die Vergütung.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen