Wusstest du schon, dass...

- die meisten Auszubildenden uns im Rahmen eines Praktikums kennengelernt haben?! Pro Jahr haben wir standortübergreifend ca. 50 Praktikanten eingesetzt. Dies ist für uns eine wichtige Grundlage zur Rekrutierung unserer Auszubildenden. - die Zahl der Auszubildenden in den letzten 5 Jahren um insgesamt 25 % gestiegen ist? Die Ausbildung ist für uns von immenser Bedeutung, da wir darüber einen Großteil unseres Fachkräftebedarfes decken.

Ausbildung bei Nordgetreide GmbH & Co. KG

  • Name Nordgetreide GmbH & Co. KG
  • Anschrift Mecklenburger Straße 202, 23568 Lübeck
  • Telefon 0451/61968272
  • Gründungsjahr 1966
  • Mitarbeiter 500
  • Umsatz keine Angabe
  • Branche Handel / Gewerbe, Handwerk, Konsumgüterindustrie, Maschinen- / Anlagenbau, Personalwesen, Sonstige Industrie, Lebensmittel, Management, Vertrieb, Büro, Industrietechnik
Gesucht: Kerniger Nachwuchs!
Die Nordgetreide GmbH & Co. KG ist ein expandierendes, mittelständisches Industrieunternehmen mit derzeit ca. 500 Mitarbeitern an drei Standorten in Deutschland.   Seit der Gründung im Jahre 1966 haben wir uns auf die schonende Verarbeitung von Getreide zu hochwertigen Lebensmitteln spezialisiert. Das Produktportfolio umfasst dabei Mühlenprodukte und ein breites Sortiment an Frühstücks-Cerealien. Zu unseren langjährigen Kunden zählen führende Unternehmen der Lebensmittelindustrie und des Lebensmitteleinzelhandels. Daher finden sich unsere Qualitätscerealien sowohl auf den Frühstückstischen der Nation, aber auch in Schokoladen, Riegeln, Milchprodukten und Panaden. Entsprechend heißt unser Slogan: Nordgetreide verwandelt Getreide in Genuss!

Schon seit vielen Jahren bilden wir an allen Standorten erfolgreich und zahlreich aus. Dabei tun wir viel dafür, unsere Auszubildenden von Anfang an zu unterstützen, zu fördern und an ihren Beruf heranzuführen. Die Ausbildung von Nachwuchskräften genießt einen sehr hohen Stellenwert bei uns, was sich auch darin zeigt, dass wir ausschließlich für den eigenen Bedarf ausbilden und fast alle unserer Azubis nach ihrer Ausbildung gerne bei uns weiterarbeiten wollen.

Zurzeit beschäftigen wir werksübergreifend insgesamt 44 Auszubildende. In Lübeck bieten wir dazu jedes Jahr zehn neue Ausbildungsplätze in mittlerweile sieben unterschiedlichen technischen und kaufmännischen Berufsfeldern an. So bilden wir beispielsweise in unserer modernen Cerealien-Produktion Fachkräfte für Lebensmitteltechnik und in der unternehmenseigenen Mais- und Schälmühle zukünftige Verfahrenstechnologen in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft aus.  

Mit dem Neubau einer zukunftsweisenden Produktionsanlage im vergangenen Jahr haben wir am Hauptstandort Lübeck für das Industriegeschäft die Weichen für den Erfolg der kommenden Jahre gestellt. Durch diesen Ausbau und unserem stetigen Wachstum steigt auch im Bereich unserer Instandhaltung der Bedarf an Nachwuchskräften, weshalb wir unser Ausbildungsangebot um die Berufsfelder Elektroniker/in Betriebstechnik sowie Industriemechaniker/in vergrößert haben.

Auszeichnungen

Urkunde: Landesbestenehrung Fachkraft für Lebensmitteltechnik 2017

Urkunde: Qualität durch Ausbildung

Urkunde: Bestenehrung Fachkraft für Lebensmitteltechnik 2017