FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Bezogen auf die Ausbildungsmöglichkeiten bieten wir bei NORMA schwerpunktmäßig folgende Berufe an:
  1. Verkäufer/-in
  2. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  3. Kaufmann/-frau für Büromanagement
  4. Fachlagerist/-in
  5. Fachkraft für Lagerlogistik
Im Bereich des dualen Studiums besteht bei uns die Möglichkeit den Abschluss Bachelor of Arts, entweder mit dem Zusatz Studienrichtung Handel oder Studienrichtung Warenwirtschaft & Logistik, zu erlangen.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach der Zusendung Deiner kompletten Bewerbungsunterlagen, egal ob online oder per Post, wird diese an den Ansprechpartner Deiner Wunschregion weitergeleitet. Konnte Deine Bewerbung dabei überzeugen, freuen wir uns Dich in einem persönlichen Vorstellungsgespräch besser kennen zu lernen. Damit auch Du Dir einen bestmöglichen Eindruck darüber verschaffen kannst, was Dich in Deiner Ausbildung bei NORMA erwarten würde, bieten wir Dir die Möglichkeit, einen Probetag in einer unserer Filialen zu absolvieren. Sollte dieser für beide Seiten positiv verlaufen, freuen wir uns darüber Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Grundsätzlich erfolgt der Ausbildungsstart, je nach Region, in den Monaten August oder September. Um einen der begehrten Ausbildungsstellen zu erhalten empfehlen wir Dir, Dich möglichst frühzeitig für Deinen Traumberuf zu bewerben. Optimal wäre es, wenn Du Dich bereits zum jeweiligen Jahresbeginn bewirbst. Dabei gilt: Je früher, desto besser.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Jedes Jahr beginnen etwa 950 junge Leute ihre erfolgreiche Ausbildung bei NORMA.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Unsere Azubis erhalten eine überdurchschnittliche Vergütung, sowie zusätzlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Bereits im ersten Lehrjahr beträgt die Vergütung 950,00 € und steigt bis auf 1.250,00 € im dritten Lehrjahr an. Dual Studierende erhalten mindestens 1.400,00 € monatlich, wobei auch hier deutliche Steigerungen zu verzeichnen sind. 
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Bei einer Ausbildung erwarten wir ein überzeugendes Hauptschul-/Mittelschulzeugnis oder Zeugnis der mittleren Reife von Dir. Wer sich für ein duales Studium bei uns interessiert, der benötigt eine überdurchschnittliche allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Neben erfahrenen Mitarbeitern stehen Dir von Anfang an auch unsere Ausbildungsbetreuer mit Rat und Tat zu Seite. So stellen wir sicher, dass Du von Beginn an einen Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen hast. Zusätzlich führen wir interne Schulungen für Auszubildende durch, so dass du für einen Berufsalltag bestens vorbereitet bist.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Feedbackgespräche werden in regelmäßigen Abständen mit Dir geführt. Ziel eines solchen Gespräches ist es, dass Du lernst Dich und Deine erbrachten Leistungen selbst einschätzen zu können. Zudem sollen Dir die weiteren Schritte für einen erfolgreichen Abschluss dargelegt werden.  
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wenn Du durch Engagement, Verantwortungsbereitschaft und Belastbarkeit überzeugen konntest und zusätzlich hohes Interesse an Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit besitzt, stehen Dir sämtliche Türen für eine weitere Karriere bei NORMA offen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Nach dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung bieten wir Dir eine Vielzahl an Alternativen. Beispiel für einen typischen NORMA-Werdegang ist die Weiterbildung zum/-r Filialleiteranwärter/-in. Nachdem Du hier überzeugen konntest stehen Dir weitere Türen vom Filialleiter/-in bis zum/-r Handelsfachwirt/-in offen. Aber auch hier muss noch nicht Schluss sein. So haben es ehemalige Azubis über diesen Weg bereits bis in das mittlere Management in unserem Unternehmen geschafft.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen