Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 26 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi kann man hier in über 10 verschiedenen Abteilungen mitarbeiten und alle verschiedenen Aufgabengebiete des Berufs kennen lernen sowie einen Einblick ins Projekt- und Veranstaltungsmanagement werfen. Neben festen Ansprechpartner/innen in jeder Abteilung wird man seitens der Personalabteilung super betreut und steht so bei Unsicherheiten und Fragen nie alleine da. Das kollegiale Miteinander ist wirklich angenehm. Das zeigt sich bei Veranstaltungen wie dem Sommerfest und Weihnachtsfeiern, einem kleinen Plausch mit dem Chef, wenn man sich zufällig begegnet, und dem freundlichen Empfang, wenn man den Verlag morgens betritt. Insgesamt herrscht eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Man wird nicht von oben herab behandelt, die Arbeitszeiten sind flexibel, es gibt gratis Kaffee/Tee, Vergünstigungen auf ein Bahnticket und tarifliche Ausbildungsvergütung und inhaltlich muss man sich auch gar nicht mit Steuern auskennen ;) Ich habe meine Ausbildung nach 2 Jahren beendet und wurde übernommen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, weil er gerade in der Ausbildung so vielseitig ist. Alle kaufmännischen Aufgaben von der Planung eines Titels bis zur Nachbereitung werden kennengelernt. Es macht nichts, bei Beginn der Ausbildung noch nicht genau zu wissen wo man danach hin möchte. In 2 Jahren lernt man viele verschiedene Aufgaben und Arbeitsweisen kennen und kann so feststellen, was einem gefällt.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei NWB ist trotz der Verkürzung der Ausbildungszeit sehr umfassend. Man bekommt einen Einblick in alle Bereiche eines Medienhauses. Dadurch hat man einen sehr guten Überblick über alle Ausbildungs-/ Prüfungsrelevanten Bereiche. Gleichzeitig hat man auch die Möglichkeit herauszufinden, welche Bereiche einem liegen/ besonders gut gefallen. Das Arbeitsklima bei NWB ist sehr familiär und angenehm. Man wird als Azubi sehr gut in die einzelnen Abteilungen integriert. Man fühlte sich in jeder Abteilung willkommen und auch als Azubi bereits als Teil des Verlags.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf der Medienkauffrau/-mann ist sehr abwechslungsreich. Durch die sehr verschiedenen Bereiche (wie zB. Marketing, Produktion/Herstellung, Anzeigen etc.), die man während seiner Ausbildungszeit kennen lernt, hat man tolle Möglichkeiten sich im späteren Arbeitsleben auf die unterschiedlichsten Gebiete zu spezialisieren. Des Weiteren gefällt mir sehr gut, dass der Beruf auch mit der Digitalisierung der Medien wächst. Man kann sich quasi mit dem Beruf weiterentwickeln. Ein weiterer Pluspunkt dieses Ausbildungsberufes ist, dass er die Welt der Medien mit einem kaufmännischen Grundwissen verbindet. Für mich war es die perfekte Mischung!
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Über die gesamte Zeit meiner Ausbildung habe ich regelmäßig (ca. alle 2 Monate) neue Abteilungen und Bereiche kennengelernt. Man ist von Anfang an Teil des Unternehmens und die Aufgaben, die man bekommt, sind immer sehr abwechslungsreich. Die Ausbildungsinhalte werden anschaulich und verständlich erklärt, sodass die Kerninhalte der unterschiedlichen Bereiche deutlich werden. Dadurch, dass man alle Abteilungen des Betriebs im Laufe der Ausbildung einmal durchläuft, wurden Prozesse und Aufgaben immer transparenter. Auch die Arbeitsatmosphäre war immer sehr angenehm und ich hatte stets einen oder mehrere Ansprechpartner, an die ich mich mit Fragen und/oder Problemen wenden konnte. Als Auszubildende im NWB Verlag bekommt man außerdem auch noch ein Azubi-Projekt. Dort dürfen die Azubis eigenverantwortlich und selbständig ein Projekt durchführen, um das Projektmanagement kennenzulernen. Das bringt noch zusätzliche Erfahrung und "erweitert den Horizont". Insgesamt hat mir die Ausbildung bei NWB sehr gut gefallen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Am meisten gefällt mir am Ausbildungsberuf "Medienkauffrau/-mann" die Vielseitigkeit. Das Kennenlernen unterschiedlicher Felder wie Marketing, Redaktion und Lektorat, Media Sales, Kundenservice u.v.m. bieten einem hinterher die Möglichkeit, sich auch wirklich in die Richtung entfalten zu können, die einem am besten gefällt.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Man lernt während der Ausbildung bei NWB sehr viele Mitarbeiter und (fast) alle Bereiche des Unternehmens kennen und kann so herausfinden, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen. Durch die häufigen Abteilungswechsel (ca. alle 2-3 Monate) wird der Arbeitsalltag nie langweilig und man hat große Lernerfolge. Als Azubi hat man in jeder Abteilung einen Ansprechpartner und steht somit nie alleine da. Man kann sich bei Fragen oder Problemen auch immer sehr gut mit seinen Azubi-Kollegen austauschen. Die Ausbildung hat sehr viel Spaß gemacht, da man auch schon als Azubi Verantwortung übernehmen kann, z.B. innerhalb eines Azubi-Projekts.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr vielseitig und liefert einem neben den kaufmännischen Grundlagen ein breites Spektrum an Tätigkeitsfeldern. Man kann sich somit in verschiedene Richtungen in der Branche bewegen (Marketing, Kundenservice, Produktion, Lektorat/Redaktion, Personal, Rechnungswesen, etc.).
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Es ist eine total vielseitige Ausbildung, in der man viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche bekommt. Das finde ich super, da man meiner Meinung nach so viel wie möglich eines Unternehmens sehen sollte, um das große Ganze verstehen zu können.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Besonders gefällt mir das Arbeiten mit Medien aller Art. So bleibt man am Puls der Zeit und bekommt Veränderungen direkt mit.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei NWB ist vor allem die Arbeitsatmosphäre und die Stimmung unter den Kollegen toll! Man wird von allen herzlich aufgenommen und fühlt sich so von Anfang an gut aufgehoben. Dadurch, dass man während der Abteilung etwa 13 Abteilungen durchläuft, erhält man in jeden Bereich Einblicke und kann so herausfinden, welche Aufgaben einem besonders gut liegen. Toll ist auch, dass die Azubis eigene Projekte bekommen, um das Projektmanagement kennen zu lernen!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung zur/m Medienkauffrau/Medienkaufmann ist sehr vielseitig. Man kann seine Kreativität ausleben, lernt aber auch alles, was für einen kaufmännischen Beruf von Bedeutung ist. Da sich die Medienbranche permanent weiterentwickelt, lernt man immer wieder neue Dinge dazu, sodass es nie langweilig wird.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr793
  • 2. Ausbildungsjahr866
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich habe mich als Azubi stets gut aufgehoben gefühlt. Ich hatte immer das Gefühl, meine Sorgen und Probleme offen ansprechen zu können und mir wurde immer weitergeholfen. NWB ist ein Familienbetrieb und das merkt man auch. Besonders die angenehme Arbeitsatmosphäre und die netten Kollegen haben den Einstieg in die Ausbildung leicht gemacht. Es gibt regelmäßig tolle Events, wie zum Beispiel ein Sommerfest (dieses Jahr sogar mit künstlich angelegter Beach-Area und Cocktail-Bar), die Weihnachtsfeier, Team-Events, Firmenläufe und Rad-Touren. Letztes Jahr sind wir anlässlich des 70. Geburtstages des Verlages sogar mit allen Mitarbeitern für ein Wochenende in einem wunderschönen 5-Sterne-Hotel in den Niederlanden gewesen. Im ersten Ausbildungsjahr waren wir für die redaktionellen Inhalte unseres Intranets verantwortlich, was es uns ermöglicht hat, mit allen möglichen Leuten im Haus interessante Interviews zu führen und uns kreativ zu betätigen. Im zweiten Lehrjahr konnten wir dann selbstständig ein aufwendiges Projekt zu erarbeiten, welches wir zum Abschluss in der Geschäftsführung vorstellen durften. Diese Aktivitäten abseits der regulären Tätigkeiten in den Abteilungen sind es, was die Ausbildung so abwechslungsreich und spannend macht!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung war sehr abwechslungsreich, da wir über die Ausbildungsdauer von 2 Jahren alle wesentlichen Abteilungen des Verlages durchlaufen haben. Ich persönlich habe zwar schon immer gern gelesen, aber was ein Verlag eigentlich macht, wusste ich bis zum Start der Ausbildung nicht wirklich. Als ich dann das erste Mal einen Blick auf den Ausbildungsplan werfen konnte, war mir allerdings sofort klar, dass mir eine ereignisreiche Zeit bevorsteht. Von den Lektoraten und Redaktionen über die Herstellung, das Rechnungswesen und den Kundenservice bis hin zur Verlagsauslieferung und Marketing war alles im Plan enthalten. Die Aufenthaltszeit in den jeweiligen Abteilungen fiel bei der Fülle an Stationen natürlich recht gering aus und so hieß es in der Regel nach ein bis zwei Monaten Schreibtisch räumen und auf zum nächsten Zwischenstopp. Langeweile kam dadurch so gut wie nie auf. Die Ausbildung war anspruchsvoll und ich habe das Gefühl, gut auf den Berufsalltag vorbereitet worden zu sein.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Durch regelmäßige Abteilungswechsel lernst du die verschiedensten Bereiche des Unternehmens kennen. So bekommst du ein gutes Verständnis für zusammenhängende Prozesse und lernst deine eigenen Stärken und Schwächen kennen. Die Ausbildung bietet viel Abwechslung, wie z.B.durch Teamevents oder Azubi-Projekten, in denen du eigene Ideen einbringen und Entscheidungen treffen kannst. Die Betreuer stehen für Fragen und Anliegen stets zur Seite.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf bietet viel Abwechslung. Jeder Bereich unterscheidet sich stark von den Tätigkeiten. Du kannst kreativ, kommunikativ und selbstständig arbeiten - sowohl am Computer, als auch mit Stift und Papier.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr790
  • 2. Ausbildungsjahr850
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung beim NWB Verlag ist sehr abwechslungsreich, da man in insgesamt 13 Abteilung eingesetzt wird. Hierbei lernt man verschiedene Prozesse kennen und kann so seine Interessen und Stärken herausfinden. Zudem gibt es in jeder Abteilung einen direkten Ansprechpartner für die Azubis, die anderen Mitarbeiter helfen auch immer gerne weiter und ein Azubi wird stets gut ins Team integriert. Durch verschiedene Projekte haben die Azubis außerdem die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da er sehr vielseitig ist sodass man später in den verschiedensten Abteilungen eines Medienunternehmens arbeiten kann.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr770
  • 2. Ausbildungsjahr851
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man beim NWB Verlag sehr gut behandelt, in den verschiedenen Abteilungen die man durchläuft wird man von Anfang an sehr gut in das Team integriert. Lerninhalte werden verständlich und ausführlich erklärt und auch in der Praxis angewandt. Die Arbeitsatmosphäre ist durchweg sehr positiv. In jeder Abteilung hat man einen Ausbildungsbeauftragten, der sich während des Aufenthalts in der Abteilung um den Azubi kümmert. Team Events oder ein Besuch der Frankfurter Buchmesse stehen in der Ausbildung auch an.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf Medienkauffrau/mann Digital und Print ist ein sehr vielseitiger Beruf. Beim NWB Verlag durchläuft man insgesamt 13 Abteilungen, so bekommt man als Azubi einen sehr detaillierten Einblick in alle Unternehmensbereiche und bekommt einen Überblick, wie welche Abteilungen miteinander arbeiten.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr770
  • 2. Ausbildungsjahr826
  • 3. Ausbildungsjahr893
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man sowohl in den Abteilungen als auch von der Ausbilderin sehr gut betreut. Man kann in viele interessante Bereiche reinschnuppern und auch einige Aufgaben selbstständig ausführen. Dabei wird stets darauf geachtet, dass man nicht nur typische Azubi-Aufgaben ausführt, sondern wirklich an den Dingen mitarbeiten kann, die in der Abteilung zu tun sind. Durch eigene Azubi-Projekte konnten wir auch schon früh selbst Verantwortung übernehmen, lernten uns Aufgaben selbst zu- und einzuteilen und hatten vor Allem viel Spaß :)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf "Medienkauffrau/-mann" ist sehr vielfältig, das gefällt mir sehr gut. Man kann nach Abschluss der Ausbildung in ganz unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens tätig werden; nicht nur strikt auf Verlage beschränkt. Durch den Einblick in viele verschiedene Abteilungen mit ganz unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern, findet man schnell heraus, welche Aufgaben einem persönlich liegen und welche einem am Besten gefallen.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Während der Ausbildung beim NWB Verlag durchläuft man viele verschiedene Abteilungen, sowohl typisch kaufmännische Abteilungen wie das Personal oder das Marketing, als auch verlagstypische Bereiche wie die Lektorate oder Redaktionen. In jeder Abteilung wird man freundlich aufgenommen und erhält einen guten Gesamtüberblick über die verschiedenen Tätigkeiten. Hier merkt man noch, dass es sich um ein Familienunternehmen handelt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Durch das erlernte Wissen stehen einem viele Türen für das kommende Berufsleben offen. Die Ausbildung liefert die perfekte Grundlage für eine Weiterbildung. Durch die vielen Einblicke lernt man schnell die eigenen Stärken und Schwächen kennen und kann sich so auch persönlich weiter entwickeln.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr793
  • 2. Ausbildungsjahr851
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bekommt man Einblicke in viele Abteilungen des Verlags. Außerdem lernt man die Personen im Verlag kennen, und weiß daher für das spätere Arbeitsleben, wenn es denn im NWB Verlag weitergeht, wen man für welches Problem ansprechen kann. Die Ausbildung wird hier sehr gut organisiert. Zu jeder Zeit weiß man, in welcher Abteilung man als nächstes tätig sein wird und auch alle anderen Dinge sind ganz klar strukturiert. Man fühlt sich dadurch sehr aufgehoben und auch wichtig. Es hat nichts von dem typischen Azubiklischee, dass man nur Kaffee kocht oder ähnliches. Durch die hohe Organisation seitens des Verlags entsteht eher das Gefühl, dass man ein ganz wichtiger Teil des Unternehmens ist.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mit dem Ausbildungsberuf kann man sehr viel machen. Das ist das Schöne. Viele Bereiche stehen für ausgelernte Kräfte offen und man muss sich nicht allzu sehr festlegen, wie es vielleicht bei anderen Berufen ist. Außerdem hat man die Möglichkeit seine Kreativität auszuleben und wenn man das richtige Ausbildungsunternehmen hat, kann man viele Entscheidungen mit treffen und sehr viel selbst arbeiten und denken, anstatt einfach nur stumpfsinnig Aufgaben auszuführen. Man ist direkt mit drin und kann sehr viel lernen.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr793
  • 2. Ausbildungsjahr851
  • 3. Ausbildungsjahr920
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei NWB ist sehr gut organisiert. Man erhält zu Beginn einen Ausbildungsplan und hat in allen Abteilungen, die man während der Ausbildung durchläuft. Dabei lernt man nicht nur die prüfungsrelevanten Bereiche kennen, sondern erhält auch einen guten Überblick über sämtliche Strukturen eines Verlags. Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm und die Kollegen in allen Abteilungen sind stets hilfsbereit. Es wird sehr viel Wert darauf gelegt die Auszubildenden beim bestmöglichen Bestehen der Abschlussprüfung zu unterstützen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Als Medienkaufmann/-frau ist man breit aufgestellt und vielseitig einsetzbar. Man erhält sowohl Einblick in den allgemeinen Bereich der Medienbranche, die Produktion von Verlagsprodukten und den Vertrieb derselben. Da Medien generell nicht mehr aus dem Alltag der Menschen wegzudenken sind, ist man für die (berufliche)Zukunft mit dem Wissen aus der Ausbildung gut aufgestellt. Darüber hinaus lernt man viel darüber, wie Unternehmen allgemein kaufmännisch und wirtschaftlich aufgestellt sind/sein sollten. Das theoretische Wissen zusammen mit der Berufserfahrung bilden eine solide Grundlage für eine mögliche Weiterbildung.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr793
  • 2. Ausbildungsjahr851
  • 3. Ausbildungsjahr920
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Während meiner gesamten Ausbildungsdauer hatte ich das Gefühl bereits ein Teil des Familienunternehmens zu sein. Diese Gefühl wurde durch die tolle Arbeitsatmosphäre und den sehr guten Umgang untereinander bestärkt. Als Azubi wurde ich zu jeder Zeit absolut ernst genommen und die Aufgaben die ich erledigen durfte waren durchaus anspruchsvoll, weshalb mir das gesamte Arbeiten wirklich Spaß gemacht hat! Alle Kollegen und Kolleginnen mit denen ich während meiner Ausbildungszeit zusammengearbeitet habe waren kooperativ, freundlich und zu jeder Zeit hilfsbereit. Für mich war es definitiv die richtige Entscheidung, meine Ausbildung bei NWB zu absolvieren!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Während der Ausbildung zum/-r Medienkaufmann/-frau erhält man ein sehr umfassenden Einblick in die Abläufe und Organisation eines Medienunternehmens. Der Vorteil liegt eindeutig darin, dass man während der Ausbildung jede Abteilung kennenlernt und so bereits für die Zukunft erkennen kann, in welchem Bereich man seine persönliche berufliche Zukunft sieht.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2010
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr710
  • 2. Ausbildungsjahr760
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
In meiner vergangenen Ausbildungszeit habe ich sehr viele unterschiedliche Bereiche kennengelernt und mich immer gut aufgehoben gefühlt. Die Arbeit und auch die Mitarbeiter, mit denen ich zusammengearbeitet habe sind sehr freundlich und immer hilfsbereit gewesen. Wenn ich Fragen hatte konnte ich diese jederzeit stellen und habe auch immer eine nachvollziehbare Antwort bekommen. Ich habe hier im NWB Verlag komplett neue Abteilungen kennengelernt und jederzeit ein breites Spektrum an Aufgaben gehabt. Dass wir die Möglichkeit bekommen haben die Ausbildung auf 2 Jahre zu verkürzen, gibt mir nun die Möglichkeit meine weiteren Ziele (wie Studium) schneller zu realisieren.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mit diesem Ausbildungsberuf ist man sehr breit aufgestellt und hat die Möglichkeit in fast jeder Abteilung des Hauses zu arbeiten. Ich habe ein sehr breitgefächertes Wissen vermittelt bekommen und habe so einen perfekten Start in das Berufsleben gefunden.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr756
  • 2. Ausbildungsjahr826
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefällt die Ausbildung sehr gut. Man wird überall freundlich aufgenommen, alle sind hilfsbereit und helfen einem bei dem Einstieg in die Berufswelt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mit dem Beruf der Medienkauffrau habe ich einen Beruf gefunden, der mir sehr viel Spaß und in dem ich noch viele Jahre arbeiten möchte.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr770
  • 2. Ausbildungsjahr826
  • 3. Ausbildungsjahr893
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi erhält man einen Gesamteinblick von einem Verlag. Man erlebt die Planung, Entstehung, Vermarktung, Vertrieb eines Buches oder von Zeitschriften oder anderen digitalen Erzeugnissen. Die Abteilung kann man tatkräftig unterstützen und praktische Erfahrungen sammeln. Betreuer in den Abteilungen stehen einem zur Seite, sodass man immer einen Ansprechpartner hat.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich liebe meinen Beruf und bin froh, mich für diese Ausbildung entschieden zu haben. Ich verstehe mich super mit meinen Kollegen in meiner Abteilung, als auch mit anderen Kollegen aus weiteren Abteilungen, welche man in der Ausbildung durchlaufen hat.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und man lernt viele verschiedene Abteilungen und ihre Abläufe kennen. Dies hilft einem ungemein dabei, die komplexen Zusammenhänge der ganzen Betriebsstruktur zu verstehen, was für das spätere Berufsleben unheimlich wichtig ist. Die Betreuer in den einzelnen Abteilungen legen zudem sehr viel Wert darauf, dass die Azubis vieles von der Abteilung und ihren Abläufen und Aufgaben erklärt bekommen. Ziel ist es stets, dass der Azubi auch selbstständig mitarbeiten und somit unterstützen kann und so für die Zeit seines Aufenthalts zu einem wichtigen Teammitglied wird.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, denn man ist nach der Ausbildung für die Arbeit in den verschiedensten Abteilungen eines Medienunternehmens einsetzbar. Dadurch stehen einem viele Türen offen, z. B. in der Produktion, der Redaktion, dem Kundenservice, der Personalabteilung oder dem Marketing u. a. Wer neugierig und wissbegierig in die Ausbildung geht, kommt stets gut voran. Hat man zudem ein Abitur und kann einen guten Werdegang während der Ausbildung vorweisen, so kann man zudem die Ausbildung auf zwei Jahre verkürzen und dadurch schneller in den Beruf einsteigen.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2009
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich habe mich in den meisten Abteilungen gut aufgenommen gefühlt. Fragen sind mir ausführlich und gut beantwortet worden. Durch das Durchlaufen von verschiedensten Abteilungen bekommt man einen sehr guten Überblick über die Tätigkeitsfelder, in denen man als Medienkauffrau/-mann später arbeiten kann. Die Ausbildung findet abgesehen von einer Abteilung (die sich aber auch in der Nähe befindet) in demselben Haus statt. Die Berufsschule ist fußläufig vom Verlag aus zu erreichen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Man bekommt einen guten Eindruck darüber, wie die Abläufe in einem Medienunternehmen funktionieren. Wie komme ich vom Manuskript oder Zeitschriftenbeitrag zum fertigen (Print-)produkt? Welche Bedeutung hat die wachsende Digitalisierung, wie können wir sie für uns nutzen? Wie bearbeite ich Kundenwünsche effizient, wie werden Anzeigen gesetzt, was habe ich bei einer Rechnungserstellung zu beachten? uvm.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung bei NWB empfehle ich allen gerne weiter. Ich empfand meine Ausbildungszeit durchweg als sehr angenehm. Da man alle 2-3 Monate die Abteilung wechselt, muss man sich somit auch immer wieder in neue Teams eingliedern. Dies war jedoch nie ein Problem, da man als Azubi immer willkommen geheißen und stets in die Arbeitsabläufe mit eingebunden wird. Durch die häufigen Abteilungswechsel bekommt man ein sehr umfangreiches Bild von den verschiedenen Stationen in einem Verlag, egal ob Redaktion/Lektorat, Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb, Produktion usw. Dadurch konnte man selbst schnell seine Stärken kennen lernen, was auch bei der Übernahme, wenn möglich, beachtet wird. Außerdem hat NWB mir und meinen Mit-Azubinen ermöglicht die Ausbildung bereits nach 2 Jahren abzuschließen, wodurch man schneller in der Arbeitswelt Fuß fassen kann.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut. Er ist sehr vielseitig und trotzdem natürlich kaufmännisch ausgerichtet. Durch die stark wachsende Digitalisierung verändert sich das Berufsbild immer wieder und neue spannende Aspekte kommen hinzu. Man lernt sowohl die ursprüngliche Print-Arbeit als auch das weite Angebot an digitalen Produkten kennen.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr800
  • 3. Ausbildungsjahr850
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung hat mir sehr gut gefallen. Man ist von Anfang an sowohl im Betrieb als auch in den einzelnen Abteilungen voll integriertes Mitglied. Die zahlreichen Abteilungen, die man im Rahmen der Ausbildung durchläuft, geben einen umfangreichen Einblick in die Verlagswelt. Weiterhin wurde uns ermöglicht unsere Ausbildung auf 2 Jahre zu verkürzen. Die engagierten Mitarbeiter, die immer ein offenes Ohr bei Fragen hatten und der vom Verlag finanzierte Vorbereitungskurs der IHK haben uns optimal auf die Prüfung vorbereitet.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Gerade der Umbruch in Bezug auf die Informationsbeschaffung macht dieses Tätigkeitsfeld spannend und abwechslungsreich. Wie informiert man sich in der Zukunft? Wie kann man optimal auf Kundenerwartung/-wünsche eingehen? In diesem Beruf ist man am Puls der Zeit und sollte auf aktuelle Trends reagieren können.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
vielfältig, strukturiert, gut organisiert.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Gut, wobei mir der kaufmännische Bereich nicht so sehr zusagt wie die Arbeit im Lektorat/in der Redaktion.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung beim NWB Verlag ist sehr vielseitig. Man bekommt einen Einblick in fast alle Abteilungen, sodass man die Abläufe gut kennen lernen kann. Man bekommt mit, wie ein Rad in das andere greift.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Wer die Abläufe in einem Verlag bzw. einem Medienhaus kennen lernen und dies mit einer kaufmännischen Ausbildung verbinden möchte, ist beim Berufsfeld "Medienkaufmann/frau" genau richtig.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
-gute Betreuung -nette Menschen -nette Mitazubis -schnelle Ausbildung -hohe Übernahmequoten -viele Ausbildungsabteilungen/viel Abwechslung
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Durch die unaufhaltsame Digitalisierung in der Branche hätte ich mir noch mehr digitale Inhalte gewünscht. Das ist jedoch der einzige negative Punkt. Die Inhalte sind nah am Buch und am Verlagswesen. Man bekommt Einblicke in alle relevanten Abteilungen eines Verlags und könnte am Ende der Ausbildung ein Buch von Anfang bis Ende produzieren. Inklusive Werbung und Vertrieb.
  • AusbildungsberufMedienkauffrau/-mann
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefällt die Ausbildung sehr geht. Die Ausbilder kümmern sich um Probleme und zeigen Verständnis. Sowohl fachlich als auch persönlich konnte ich nie etwas aussetzen, genau so stelle ich mir eine Ausbildung und einen Ausbilder vor. Die Technische Ausstattung ist zeitgemäß und mehr als ausreichend. Neben der Arbeit gibt es durchaus die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen und so neues kennen zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und unterschiedlich fordernd. Neues lernt man auf jeden Fall kennen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf finde ich sehr gut. Er hat bereits einen hohen Stellenwert generell und auch im Unternehmen wird er als immer wichtiger angesehen. Dadurch stehen einem natürlich viele Möglichkeiten offen. Man lernt niemals aus, da sich vieles schnell ändert muss man immer versuchen auf dem Laufenden zu bleiben. Engagement ist hier sehr wichtig. Wer Spaß daran hat ist in diesem Beruf genau richtig.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebNWB Verlag GmbH & Co. KG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2011
  • AusbildungsortHerne
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr756
  • 2. Ausbildungsjahr811
  • 3. Ausbildungsjahr876