FAQ
Medienkauffrau/-mann Digital und PrintFachinformatiker AnwendungsentwicklungFachinformatiker Systemintegration
Bewerbungsunterlagen:Anschreiben, Lebenslauf, Kopie letztes Zeugnis (bei Schulwechsel je eine Kopie des letzten Zeugnisses)Wir nehmen Bewerbungsunterlagen nach den Sommerferien entgegen und starten mit der Auswahl der Bewerber nach den Herbstferien. Nach einem Eignungstest, der uns die Neigung etwas deutlicher macht, folgt ein persönliches Gespräch. Hier wird auch ein Augenmerk auf die sozialen Kompetenzen gelegt.
Wir haben keine Bewerbungsfrist!Jederzeit ab dem 1. August
Medienkauffrau/-mann zwischen 5 und 7 PlätzenFachinformatiker Anwendungsentwicklung 1 PlatzFachinformatiker Systemintegration 1 Platz 
1. Ausbildungsjahr 793 Euro, 2. Ausbildungsjahr 851 Euro, 3. Ausbildungsjahr 920 Euro
Allgemeine Hochschulreifeoder fachgebundene Hochschulreife
Während der Ausbildung besuchen Sie unterschiedliche Ausbildungsstationen.In jedem Abteilungsabschnitt werden Sie von einem kompetenten Ausbilder betreut.Ihr/e Ausbildungsleiter/-in übernimmt die Koordination und Steuerung der Ausbildung. Sie stehen in unmittelbaren Kontakt zu Ihrem/r Ausbilder/-in und erhalten regelmäßig Feedback.
Feedback bedeutet Rückmeldung oder Rückkopplung. Feedbackgespräche sind eine wichtige Lern- und Entwicklungschance für unsere Auszubildende. Sie finden regelmäßig statt. Innerhalb des  Ausbildungsabschnittes durch den entsprechenden Ausbilder. Darüber hinaus finden regelmäßige Termine mit der Ausbildungsleitung statt z.B. kurz nach Beginn der Ausbildung, vor der Ende der Probezeit, vor den Prüfungen in Halb- und Jahresgesprächen und jederzeit im Bedarfsfall. 
Im Rahmen einer Barlohnumwandlung bietet der Verlag den Bezug eines um 50% rabattierten YoungTicketPlus der Nahverkehrsbetriebe für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte an.  Internen Schulungen in den Bereichen IT, Share-Point, Loga3, Herstellung, Datenmanagement und Produktion. Prüfungsvorbereitungskurs durch die IHK, örtliche Krankenkassen, Arbeitsmedizinisches Vorsorgezentrum (Arbeitsschutz und Umweltschutz)Team-Building-Events Besuch der Frankfurter BuchmesseAZUBI- Ausflug nach bestandener Abschlussprüfung Bereitstellung von Fachbüchern und anderen Lehrmaterialien
Nein, denn wir sind ein national tätiges Unternehmen.
Eine unserer wichtigsten Investitionen ist die Ausbildung qualifizierter und kompetenter junger Menschen.Wenn sich Bedarf und Eignung decken, liegt die Übernahmechance bei 100%. In den letzten Jahren konnten wir allen unseren Auszubildenden eine Weiterbeschäftigung anbieten.
Mit der Ausbildung legen Sie den Grundstein für Ihr weiteres Berufsleben. Bereits während der Ausbildung werden Sie an aktuellen Projekten beteiligt und besuchen den Prüfungsvorbereitungskurs.Nach der Ausbildung gibt es keinen "typischen" Karriereweg bei NWB.Durch die Vielfalt an verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten hat jeder Mitarbeiter viele Aussichten sich zu entwickeln. Es gibt die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums oder Fachqualifikationen bzw. Lehrgänge - hier sind die Perspektiven vielseitig. Genauso kann man sich in einem Bereich spezialisieren und so Schritt für Schritt die Karriereleiter hinaufsteigen.   

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen