FAQ
Welche Ausbildungen bieten Sie an?

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung bietet

die Ausbildung zur/m Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (w/m/d), mit den Zusatzqualifikationen „Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement“ sowie „Assistenz und Sekretariat“

und

die Ausbildung zur/m Fachinformatikerin/Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d) an

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Bis zum 30.11.2019 über das Online-Bewerbungssystem des Bundesverwaltungsamtes.


Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
In der Regel zwei Kaufleute für Büromanagement und zwei Fachinformatiker/innen für Systemintegration
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Eine Einladung zum schriftlichen Auswahltest im Bundesverwaltungsamt kann bereits während der Bewerbungsfrist (Oktober 2019) erfolgen. Wenn Sie den schriftlichen Teil bestanden haben, müssen Sie noch ein Vorstellungsgespräch absolvieren. Dieses mündliche Auswahlverfahren findet voraussichtlich im Frühjahr 2020 im Bundespresseamt statt.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Voraussetzung für die Einstellung ist mindestens der mittlere Schulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss.

Dabei liegt derFokus insbesondere auf den Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Außerdem wird eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und Teamfähigkeit erwartet. Die Teilnahme und das Bestehen eines schriftlichen Auswahltests ist Voraussetzung für eine weitere Berücksichtigung im Bewerbungsverfahren.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
  • Die praktische Ausbildung absolvieren die Auszubildenden im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin.
  • Berufsschule ist die Friedrich-List-Schule in Berlin-Lichtenberg. Die Auszubildenden erlernen die theoretischen Grundlagen an zwei Tagen pro Kalenderwoche.
  • Dienstbegleitende Unterweisungen finden im Bundesverwaltungsamt statt.
Welche Zusatzqualifikationen erwerbe ich?

In der Spezialqualifikation "Assistenz und Sekretariat" erstellen die Auszubildenden vor allem Texte. Außerdem planen, koordinieren und überwachen sie interne und externe Termine.

Im Bereich "Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement" lernen Sie als Auszubildende/r, wie das Bundespresseamt - als Koordinierungsstelle der politischen Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung - seine Aufgaben zunächst plant und dann praktisch durchführt.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen