FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildung
  • Kaufmann (w/m) für Büromanagement mit IHK-Fremdsprachenkorrespondenz Englisch
  • Kaufmann (w/m) für Büromanagement mit IHK-Zusatzqualifikation Englisch
  • Kaufmann (w/m) für Büromanagement
  • Steuerfachangestellter (w/m)
  • Fachangestellter  (w/m) für Medien und Informationsdienste
  • Mediengestalter (w/m) Digital und Print
  • Fachinformatiker (w/m) für Systemintegration

Duale Studiengänge
  • Bachelor of Arts (w/m) BWL Gesundheitsmanagement
  • Bachelor of Arts (w/m) Steuern & Prüfungswesen
  • Bachelor of Arts (w/m) Wirtschaftsprüfung
  • Bachelor of Arts (w/m) RSW - Wirtschaftsprüfung mit Schwerpunkt Banken & Versicherung
  • Bachelor of Science (w/m) Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Science (w/m) Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Banken & Versicherungen 

Ausbildungsintegrierte Studiengänge
  • Ausbildungsintegrierter dualer Bachelor-Studiengang (w/m) Betriebswirtschaft und Steuerfachangestellter
  • Ausbildungsintegrierter dualer Bachelor-Studiengang (w/m) Steuern und Wirtschaftsprüfung

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Auf unserer PwC - Karrieresite www.pwc.de/karriere.de kannst Du Dich zunächst über unser Ausbildungs- und Studienangebot informieren. Über die aufgerufene Stelle kannst Du dann direkt das Online-Bewerbungsformular ausfüllen und Deine Unterlagen digital an uns senden. Wir überprüfen dann, ob Du die Anforderungen erfüllst und leiten Deine Bewerbung an die Ausbilder weiter, die Dich dann zum Bewerbungseinzelgespräch oder zum Bewerbertag (mit mehreren Bewerbern) einladen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Für unsere Ausbildungs- und Studienplätze gibt es keinen Bewerbungsschluss. Informiere Dich unter www.pwc.de/karriere oder gleich hier auf www.ausbildung.de über offene Stellen.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Je nach Bedarf bieten wir ca. 100 Ausbildungs- und Studienplätze pro Jahr an.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Du solltest die Hochschulreife (allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife) mitbringen und gute Noten, besonders in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, vorweisen.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Schon vor Ausbildungsbeginn bekommst Du einen Paten, in Form eines aktuellen Azubis bzw. dualen Studenten, der Dir für all Deine Fragen zur Verfügung steht. Während Deiner gesamten Ausbildungszeit wirst Du durch unsere Ausbilder betreut, die eng mit deinen Kollegen in den Einsatzabteilungen zusammen arbeiten.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Nach jedem Abteilungseinsatz (im dualen Studium nach 3 Monaten, in den Ausbildungsberufen nach 2 Wochen -  3 Monaten) gibt es ein Gespräch, in dem Du Deiner Abteilung Rückmeldung über Deinen Einsatz gibst und gleichzeitig selbst Feedback bekommst.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Derzeit ist dies nicht möglich.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die Chance, dass Du von uns übernommen wirst ist sehr groß. Sie hängt von Deiner Leistung in der Schule bzw. der dualen Hochschule und in den Praxiseinsätzen sowie von der Anzahl vakanter Stellen zum Zeitpunkt Deines Abschlusses ab. Generell liegt sie aber bei über 90%.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Bei uns kannst Du deinen Karriereweg individuell bestimmen: Im Bereich Wirtschaftsprüfung zum Beispiel kannst Du berufsbegleitend Dein Berufsexamen und den WP-Master absolvieren, in der Steuer- und Unternehmensberatung bieten wir ebenfalls interessante Masterprogramme an und in allen Geschäftsbereichen gibt es zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen