Wusstest du schon, dass...

Reemtsma unterstützt seit vielen Jahren Organisationen und Projekte, die in Deutschland Menschen helfen, ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Dieses Engagement reicht vom Reemtsma Begabtenförderungswerk, über den Liberty Award für Pressefreiheit bis hin zu umfangreichen Spendenprogrammen für gemeinnützige Organisationen.

Imhoffstraße 4
30853 Langenhagen
  • Gründungsjahr
    1910
  • Mitarbeiter
    rund 1.500 in Deutschland; 32.000 weltweit
  • Branche
    Konsumgüterindustrie

Ausbildung bei Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH

Reemtsma hat eine lange deutsche Tradition, die bis auf das Gründungsjahr 1910 zurückgeht. Was von Bernhard Reemtsma vor 100 Jahren als kleine Tabakmanufaktur gegründet wurde, ist heute mit knapp 26 Prozent Marktanteil die klare Nummer 2 auf dem deutschen Tabakmarkt. In unserem Werk in Langenhagen beschäftigen wir rund 700 Mitarbeiter:innen, deutschlandweit sogar ca. 1.500 Mitarbeitende. 

Das Produktsortiment reicht von Cigaretten über Feinschnitt und Cigarettenpapier bis hin zu innovativen Tabakspezialitäten. Das breite Portfolio enthält so prominente Marken wie JPS, Gauloises, West, Davidoff, Drum, Rizla, Route 66, Peter Stuyvesant, R1, P&S und Cabinet. Seit 2002 ist Reemtsma ein wesentlicher Teil der Imperial Tobacco Group, dem viertgrößten Tabakunternehmen der Welt mit 32.000 Mitarbeiter:innen. Nach der Übernahme durch die Imperial Tobacco Group haben sich zwei Firmenkulturen erfolgreich vereint und sich fest auf dem internationalen Tabakmarkt etabliert.

Auszeichnungen

Top Arbeitgeber Deutschland
Top Arbeitgeber Europa