Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Rolls-Royce Deutschland ist der einzige behördlich genehmigte Triebwerkshersteller Deutschlands mit Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetriebszulassung für moderne zivile und militärische Turbinentriebwerke.Am Standort Dahlewitz befindet sich die Entwicklung und Endmontage aller BR700 Triebwerke. Als Kompetenzzentrum für Zweiwellentriebwerke innerhalb der Rolls-Royce Group ist der Standort Dahlewitz außerdem für die Triebwerksbaureihen Tay, Spey und Dart verantwortlich. Insgesamt unterstützt Rolls-Royce Deutschland weltweit circa 7.700 im Dienst befindliche Triebwerke. Hier bilden wir zum Fluggerätmechaniker/-in  (Triebwerkstechnik) aus.Oberursel ist ein Produktionsstandort mit modernster Fertigungstechnologie für High-Tech-Komponenten für zahlreiche Rolls-Royce Triebwerksprogramme, so die neuesten Triebwerke der Trent Baureihe vom Typ Trent XWB. Der Standort ist Kompetenzzentrum für Blisktechnologie (Blisk - Blade Integrated Disk). Im Rahmen des TP400-Triebwerksprogramms für den Airbus-Militärtransporter A400M fertigt der Standort Oberursel anspruchsvolle Hochdruckverdichter-Komponenten. in Oberursel bieten wir zwei Ausbildungsberufe an: Industriemechaniker/-in (Maschinen- und Anlagenbau) und Zerspanungsmechaniker/-in (Drehmaschinensysteme).
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach deiner Online-Bewerbung laden wir dich zu einem schriftlichen Test mit anschließendem Assessment Center ein.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Wenn du im September 2017 eine Ausbildung als Fluggerätmechaniker/-in bei uns beginnen möchtest, benötigen wir deine Online-Bewerbung bis spätestens 30.09.2016.

Wenn du im September 2017 eine Ausbildung als Indstrie- oder Zerspanungsmechaniker/-in bei uns beginnen möchtest, benötigen wir deine Online-Bewerbung bis spätestens 30.12.2016.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Jährliche Anzahl der Ausbildungstellen

Fluggerätmechniker: 12
Industriemechaniker: 12
Zerspanungsmechnaiker: 6
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Unsere Auszubildenden werden nach Tarif (IG Metall) bezahlt.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Voraussetzung ist ein sehr guter oder guter Hauptschulabschluss, einer guter Realschulabschluss oder das Abitur.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen