FAQ
Welche Ausbildungsberufe/Dualen Studiengänge gibt es?

Ausbildung in unseren Filialen:

  • Einzelhandelskauffrau (m/w/d)
  • Verkäuferin (m/w/d)

Ausbildung in der Zentrale:

  • Kauffrau (m/w/d) für Groß- und Außenhandelsmanagement
  • Kaufmann (m/w/d) im eCommerce
  • Kaufmann (m/w/d) für Marketingkommunikation
  • Immobilienkaufmann (m/w/d)
  • Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
  • IT-Systemelektroniker (m/w/d)

Ausbildung in der Logistik:

  • Fachlagerist (m/w/d)
  • Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik
  • Berufskraftfahrer (m/w/d)

Duales Studium:

  • Bachelor (m/w/d) of Arts – Business Administration
  • Bachelor (m/w/d) of Science – Informatik
  • Bachelor (m/w/d) of Science – Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor (m/w/d) of Science – IT-Security
Warum ist eine Ausbildung bei ROSSMANN das Richtige?

ROSSMANN ist nicht nur der Start in den Beruf, sondern bietet auch die Chance, mutig Dinge in die Tat umzusetzen und selbstständiges Handeln zu lernen. Wie du siehst, sind wir auf der Suche nach Azubi Club Mitgliedern – und zwar in ganz unterschiedlichen Berufen. Und egal, für welche Ausbildung du dich am Ende entscheidest: Von Anfang an kommst du in den Genuss all unserer Azubi Club Benefits, die wir unseren Mitarbeitern bieten. Wir möchten, dass du dich bei uns wohl fühlst. Als Familienunternehmen legen wir großen Wert auf unser familiäres Klima und die Kommunikation mit unseren Mitarbeitern. Also, schau dir an, was wir zu bieten haben. Wir würden uns freuen, dich bald bei uns im ROSSMANN Azubi Club zu begrüßen!

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Ab Juli/August kann man sich schon auf die meisten der freien Ausbildungsstellen bewerben, bei denen der Ausbildungsstart erst ein Jahr später ist. Es werden aber auch zwischendurch noch weitere Stellen veröffentlicht. Es lohnt sich immer wieder einen Blick auf jobs.rossmann.de/jobsuche zu werfen.

Schicke deine Bewerbung online ab. Das ist einfach und geht ganz schnell. Nachdem du dich auf eine Ausbildungsstelle beworben haben, werden wir deine Unterlagen prüfen.

Die besten Bewerber für Ausbildungsberufe in der Filiale laden wir zu unserer ROSSMANN-Entdeckungstour ein. Neben einem Bewerbungsgespräch zeigst du uns in verschiedenen Aufgaben, dass ein Verkaufstalent in dir steckt. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, in den Filialalltag hineinzuschnuppern. Nach der Entdeckungstour teilen wir dir innerhalb von 5 Tagen mit, ob du ein Teil vom ROSSMANN Azubi Club wirst und das Unternehmen mitgestaltest.

Die besten Bewerber für Ausbildungsberufe in der Zentrale und in der IT werden zu einem ROSSMANN-Auswahlverfahren in die Zentrale nach Burgwedel eingeladen. So kannst du bereits erste Büro-Luft schnuppern.

Welche Tipps gibt es für Bewerber?

Sei einfach du selbst! ROSSMANN ist groß und vor allem offen genug für
jeden, der bei uns einsteigt.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Ca. 650 Ausbildungsplätze

Wann beginnt die Ausbildung?

Ausbildungen, die in unserer Zentrale und IT stattfinden, beginnen am 01. August jeden Jahres.

Die Auszubildenden in unseren Filialen zur Einzelhandelskauffrau (m/w/d) und Verkäuferin (m/w/d) sowie in unseren Lagerstandorten zur Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik, zum Fachlageristen (m/w/d) und Berufskraftfahrer (m/w/d) beginnen am 15. August.

Im Lager Bergkirchen geht es sogar noch etwas später los. Da begrüßen wir unsere neuen Auszubildenden am 01. September.

Wie lange dauert die Ausbildung bei ROSSMANN?

Generell lernen unsere Azubis 3 Jahre, jedoch ist eine Verkürzung bis zu einem halben Jahr bei besonders guten Leistungen möglich. Bei unseren dualen Studiengängen ist keine Verkürzung möglich.

Die Ausbildungen zur Verkäuferin (m/w/d) und zum Fachlageristen (m/w/d) dauern zwei Jahre.

Wir sind auf jeden Fall während der gesamten Zeit unterstützend an deiner Seite.

Wie groß sind die Chancen nach Abschluss der Ausbildung bei ROSSMANN übernommen zu werden?

In den letzten Jahren haben mehr als 80 % unserer Azubis nach der Ausbildung ihre Karriere bei uns fortgesetzt - auch zukünftig wird sich dieses Ziel nicht ändern. Bei guter Leistung ist deine Übernahme safe!

Wie oft haben ROSSMANN Azubis Berufsschule?

Das ist abhängig vom Ausbildungsjahr und dem Bundesland, in dem du arbeitest. Es variiert zwischen einem oder zwei Berufsschultagen pro Woche. Einige Azubis haben auch Blockunterricht, sie gehen also mehrere Wochen am Stück zur Schule. Wie genau es bei dir ablaufen wird, erfährst du zu Beginn deiner Ausbildung.

Wenn du ein duales Studium bei uns machst, wirst du nicht zur Berufsschule gehen. Stattdessen bist du mit einem Wechsel von drei Monaten im Unternehmen und an der Hochschule.

Gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten während und nach der Ausbildung?

ROSSMANN bietet während der Ausbildung eine Reihe von Seminaren an und bereitet dich bestmöglich auf deine Prüfungen vor. Beispielweise erhalten unsere Auszubildenden im Vertrieb schon gleich im ersten Ausbildungsjahr eine Schulung zum Thema Kundenfreundlichkeit, sie lernen die ROSSMANN-Marken kennen und werden als Foto-Experten individuell ausgebildet. Nach dem abgeschlossenen zweiten Ausbildungsjahr kannst du unsere Kunden perfekt im Hinblick auf Arzneimittel beraten und bist mit unserer Revisionsarbeit vertraut. Im dritten Ausbildungsjahr erlernst du die Personaleinsatzplanung und wirst auf deine Abschlussprüfung perfekt vorbereitet. Unsere E-Learning-Plattform schult dich außerdem während der gesamten Ausbildungszeit.

Als Azubi in der Zentrale und in der IT lernst du die unterschiedlichsten Abteilungen kennen. So bekommst du einen guten Überblick über das Unternehmen und kannst dich während deiner Ausbildungszeit entscheiden, in welchem Bereich du dich spezialisierst. Dafür stehen verschiedene Ansprechpartner während der gesamten Zeit eng an deiner Seite.

In der Logistik durchläufst du alle Abteilungen in einem unserer Logistikzentren, von der Warenannahme, über die Kommissionierung bis hin zum Versand. Hier wirst du von kompetenten Ansprechpartnern begleitet, geschult und eingearbeitet. Am Ende deiner Ausbildung hast du den Durchblick – denn du kennst alle wichtigen Logistikabläufe, rund um die Warenversorgung unserer Filialen.  

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen