nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 18 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi im rbb durchläuft man viele verschiedene Abteilungen und hat bei (auch später auftretenden) Fragen immer mindestens einen Ansprechpartner. Neben dem Einsatz im Sendebetrieb in den verschiedenen Abteilungen gibt es für die Mediengestalter auch oft Kurse, in denen Wissen vermittelt wird und man vieles ausprobieren kann, ohne Angst vor Fehlern haben zu müssen. So wird man im Umgang mit der Technik und den Abläufen sicherer und bekommt anschließend Gelegenheit, dies auch weiter anzuwenden. Die Ausbilder stehen bei Fragen und Problemen immer zur Verfügung und helfen. Die Vorbereitung auf die Prüfungen ist sehr gut. Zudem bekommt man als Azubi das Gefühl, auch ernst genommen zu werden und stellt keine billige Arbeitskraft dar. Zudem wird man nach Möglichkeit nach der Ausbildung für zwei Jahre übernommen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr abwechslungsreich. Man sitzt nicht drei Jahre lang in der gleichen Abteilung rum, sondern wechselt oft zwischen z.B. Kamera, Schnitt, Hörfunk, Grafik, Bildtechnik, Online u.v.m. Der Beruf ist eine gute Mischung aus technischen Aspekten und kreativer Arbeit. Der Umfang der Gewerke, die erlernt werden, ist für drei Jahre recht groß, sodass man nicht überall umfangreiches Wissen, sondern eher einen Überblick erwerben kann.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr844
  • 2. Ausbildungsjahr911
  • 3. Ausbildungsjahr970
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung ist sehr vielfältig und echt toll!! Ich wechsel alle zwei Monate die Abteilung und lerne so immer wieder neue Menschen, Aufgaben und Arbeitsmethoden kennen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf ist super. Allerdings gefällt mir die Berufsschule nicht.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr844
  • 2. Ausbildungsjahr911
  • 3. Ausbildungsjahr970
  • 4. Ausbildungsjahr1056
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Man durchläuft im rbb fast alle Abteilungen, die für den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement von Bedeutung sind. Von der hausinternen Infrastruktur über die Radiosender und Fernsehredaktionen bis zum Hauptstadtstudio ist alles dabei. Man wird als Azubi auf jeden Fall für voll genommen und es macht alles großen Spaß.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Das kaufmännische gefällt mir sehr gut, da man einen Einblick in Betriebswirtschaftliche Prozesse sammelt, die über den normalen Anwendungsbereich hinausgehen.
  • AusbildungsberufBürokaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr890
  • 2. Ausbildungsjahr920
  • 3. Ausbildungsjahr950
  • 4. Ausbildungsjahr1020
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Der Ablauf der Ausbildung ist sehr abwechslungsreich. Man bekommt einen vielfältigen Einblick in die Abteilungen des Hauses, einschließlich auch in die Redaktionen und Produktionen der Radio- und Fernsehsender. Als Auszubildende/-r wird man gut an die Aufgaben der Abteilungen herangeführt, und auch tatkräftig mit eingebunden. Bei monatlichen Azubirunden tauschen sich die Azubis untereinander aus und berichten aus den aktuellen Abteilungen. Insgesamt wird man sehr gut aufgenommen und integriert, der rbb kümmert sich wirklich super um die Auszubildenden und ermöglicht uns einen tollen Start in das Berufsleben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt der Ausbildungsberuf sehr gut. Die regelmäßigen Arbeitszeiten sprechen mir sehr zu, und auch das Erledigen der alltäglichen Aufgaben macht mir sehr viel Spaß. Ich arbeite sehr gerne im Büro, organisieren und koordinieren macht mir Spaß, sowie auch Telefonate führe ich gerne, deswegen passt der Beruf wirklich sehr gut zu mir und ich bin wirklich glücklich mit der Wahl.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich finde den rbb als Ausbildungsbetrieb super! Da ich alle 1-2 Monate die Abteilung wechsle, lerne ich den rbb sehr gut kennen. Mal bin ich in Berlin beim Personalmanagement oder dem Rechnungswesen und mal bin ich Potsdam bei radioeins oder der Service-Redaktion. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind sehr nett und aufgeschlossen und wollen dich kennenlernen und in den Arbeitsalltag integrieren. Ich fühle mich hier wirklich sehr wohl.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist sehr interessant und spannend. Außerdem ist die Stimmung in den verschiedenen Büros super.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr844
  • 2. Ausbildungsjahr911
  • 3. Ausbildungsjahr970
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi hat man hier beim rbb viel Abwechslung und kann viel und oft hinter die Kulissen schauen. Es macht immer Spaß und man wird von allen immer gut behandelt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, denn er ist ein guter Grundbaustein für das Berufsleben. Ich kann viele Weiterbildungen anknüpfen, studieren oder einfach erst mal paar Jahre arbeiten.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr844
  • 2. Ausbildungsjahr911
  • 3. Ausbildungsjahr970
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Wenn es Probleme gibt wird umgehend nach einer Lösung gesucht, Die Ausbilderinnen sind sehr nett, Man kann in alle Bereiche reinschauen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Technischer Beruf in dem man auch kreativ arbeiten kann. Es sind sehr viele Berufe in einem, leider lernt man dadurch keinen 100 % richtig. Man kann sich aber nach der Ausbildung im rbb spezialisieren.
  • AusbildungsberufMediengestalter/in Bild und Ton
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr0
  • 3. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung beim rbb gefällt mir wirklich sehr! Alle 1-2 Monate wechselt man mit der Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement die Abteilung und lernt somit alle Bereiche und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des rbb kennen. Durch diesen ständigen Wechsel wird man schnell selbstbewusst und selbstständig. Auch die Aufgaben sind von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich und man lernt so eingiges anderes kennen, was anderen Auszubildende in anderen Betrieben nicht lernen. Beim rbb ist man als Auszubildender super aufgehoben, gerade weil dich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur als "Azubi" sehen, sie vertrauen einem viel an.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ob die Sachbearbeitung oder Sekretariatsaufgaben, der Ausbildungsberuf gefällt mir super! Gerade beim rbb, da die Aufgaben noch vielfältiger und spannender sind als woanders.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr745
  • 2. Ausbildungsjahr804
  • 3. Ausbildungsjahr857
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung ist sehr weit gefächert. Man lernt hier auch tatsächlich alle Bereiche der Veranstaltungstechnik ausreichend kennen. Alle Kollegen sind nett und sehr daran interessiert wissen weiter zu geben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und spannend.
  • AusbildungsberufFachkraft für Veranstaltungstechnik
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung beim rbb gefällt mir sehr gut. Dadurch, dass wir alle 1-2 Monate die Abteilungen wechseln, lernen wir das gesamte Medienhaus kennen und können so viele Kontakte knüpfen und eine Menge lernen. Oft stellt man sich diesen Beruf langweilig vor, aber beim rbb ist das nicht der Fall, denn wir werden sowohl in den ganz "normalen" Abteilungen eingesetzt, wie das Rechnungswesen oder die Personalabteilung, als auch bei unseren Radiosendern, wie Fritz oder radioeins. Natürlich müssen wir in den Redaktionen auch ganz gewöhnliche Verwaltungsaufgaben erledigen, aber wir können auch im Studio bei einer Radiosendung dabei sein und so hat man eine nette Abwechslung vom Alltag. Ich gehe jeden Tag sehr gern zur Arbeit !
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist genau meine Welt. Ich liebe es Termine zu vereinbaren, Sitzungen zu organisieren und den Schriftverkehr zu erledigen. Egal ob in der Sachbearbeitung, oder im Sekretariat, im rbb machen diese typischen Verwaltungsaufgaben viel Spaß. Ich stelle jeden Tag aufs Neue fest, dass ich den richtigen Ausbildungsberuf gewählt habe !
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr728
  • 2. Ausbildungsjahr786
  • 3. Ausbildungsjahr838
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich fühle mich im rbb sehr gut aufgehoben und fühle mich sehr wohl! In jeder Abteilung lerne ich neue und spannende Aufgaben kennen und kann mein Wissen erweitern und meine erlernten Kenntnisse anwenden. Ich kann das Klischee des "Cafe kochenden Azubis" nicht bestätigen...Hier werde ich oft gefragt, ob ich Cafe möchte und werde somit sehr gut und hochgeschätzt behandelt. Mir werden schwierige und wichtige Aufgaben zugetraut und zugeteilt, ich fühle mich nie allein gelassen und kann jederzeit bei Problemen nachfragen. Das Arbeitsklima ist einfach klasse! Natürlich variiert es innerhalb der verschiedenen Abteilungen, jedoch fühle ich mich immer Pudelwohl. Ich bin am Ende des Tages ausgelastet und freue mich jeden Tag auf meinen Arbeitsplatz. Selbstverständlich mache ich auch als Azubi Fehler, irren ist menschlich und ich bin nun mal AZUBI, um zu Lernen und meine Fähigkeiten/ Kompetenzen zu erweitern. Natürlich gibt es die ein oder andere Ruhepause, wenn gerade keine Arbeit im Tagesgeschäft anfällt, aber auch in solcher Situation sind alle Kollegen bemüht, diese Pause sinnvoll und effizient zu nutzen. Ich kann den Rundfunk Berlin-Brandenburg nur empfehlen!!! Das Gehalt stimmt ebenfalls (nicht zu vergessen Urlaubsgeld/ Weihnachtsgeld) und Essengeldzuschuss und das Firmenticket erleichtern das Überleben im Monat :)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt die Ausbildung sehr gut. Es ist wichtig, über Probleme und Unstimmigkeiten zu reden und alles Mögliche zu klären (auch mit dem Ausbilder/der Ausbilderin) So bleibt die Stimmung im Büro super. Ich bin äußerst zufrieden mit meinen Aufgaben (z.B. Termine koordinieren, Rechnungen bearbeiten, Dokumente ablegen, elektronische Datenpflege, etc.). Der Schulstoff ist zu bewältigen, jedoch war die Zwischenprüfung schwieriger als ich erwartet hatte (mit den Schulunterlagen und Vorbereitung jedoch zu schaffen!). Ich habe mich auf jeden Fall für den richtigen Beruf entschieden.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit7 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr728
  • 2. Ausbildungsjahr786
  • 3. Ausbildungsjahr838
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung zum/r Fachabgestellten für Medien- und Informationsdienste erfolgt im Rundfunk Berlin-Brandenburg in der Fachrichtung Information und Dokumentation. Eingesetzt wird man in alle Bereiche der Abteilung Archive, was einem unheimlich viele Einblicke in die Welt der Archivierung und Dokumentation bringt. Besonders toll fand ich dabei immer, dass man am tagesaktuellen Geschehen arbeitet, sei es nun mit der Abendschau und Brandenburg aktuell oder mit verschiedenen Radiowellen, wie inforadio oder radioeins. Außerdem wird man während der Ausbildung in der Recherche eingesetzt. Auch das fand ich immer spannend, weil man nur für die Redakteure recherchiert und damit ein kleiner Teil eines Beitrags werden kann. Während meiner Ausbildung durfte ich sogar ein Prakitkum im Ausland in einer Bibliothek absolvieren, um sowohl eine andere Fachrichtung, als auch ein anderes Land und dessen Kultur kennenzulernen. Hervorzuheben ist auf alle Fälle das wirklich tolle Arbeitsklima. Mit allen Kollegen verstehe ich mich sehr gut und das hier gängige "du" schafft einen ganz tollen Umgang unter den Kollegen. Mit dem Ausbilder besteht ein super Kontakt und er ist immer mit Rat und Tat zur Seite, sollte man mal irgendwelche Anliegen haben. Zudem besteht auch unter den Auszubildenden der verschiedenen Ausbildungsberufe eine enger Kontakt, der durch die tolle Arbeit der Jugend- und Auszubildenenvertretung noch verstärkt wird. Insgesamt kann ich sagen, dass ich mit meiner Ausbildung im Rundfunk Berlin-Brandenburg immer zufrieden war.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist vielseitiger, als es oft scheint, wenn man sich so im Internet beliest, denn besonders toll ist, dass man mit so vielen Medien arbeitet, ob nun Zeitungen, CDs, Tonbänder, Videokassetten oder (mittlerweile die Regel) mit Files. Durch die technischen Entwicklung bleibt auch der Beruf des/r Fachangestellen für Medien- und Informationsdienste stetig im Wandel. Außerdem ist man durch das tagesaktuelle Arbeiten immer top informiert und tut so ganz nebenbei etwas für sein Allgemeinwissen. Durch den Einsatz in der Recherche lernt man, dass die Welt nicht bei Google endet. Dieses Wissen, wie man an Informationen gelangt, hat mir auch schon privat das ein oder andere Mal weitergeholfen.
  • AusbildungsberufFachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbilung beim rbb ist wirklich vielfältig! Beim Durchlaufen von verschiedenen Abteilungen lernt man das ganze Unternehmen gut kennen. Auch wenn man eine kaufmännische Ausbildung macht, hat man die Möglichkeit bei Fritz, radioeins oder bei der Abendschau einen Einblick zu gewinnen. Das finde ich besonders toll!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir gut. Egal ob in der Sachbearbeitung oder im Sekretariat, man kann sich immer neuen Herausforderungen stellen.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung ist echt toll! Ich komme sehr viel im Betrieb herum, lerne sehr viele kaufmännische Tätigkeiten, habe aber auch große Einblicke in die Abteilungen wie zum Beispiel die Abendschau oder verschiedene Radiosender. Als Azubi/ne wird man mit Respekt behandelt, und man wird auf eine Augenhöhe mit den Mitarbeitern gestellt, was für ein super Arbeitsklima sorgt. Zu meiner Betreuerin habe ich ein angenehmes Verhältnis. Man kann stets mit Anregungen zu ihr kommen, aber auch bei Problemen steht sie mir mit Rat und Tat zu Seite.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir richtig gut. Erst durch meine Ausbildung beim rbb habe ich gemerkt, wie viel Spaß mir die Arbeit eigentlich macht und wie toll die Kombination aus Teamwork und kaufmännischen Tätigkeiten ist.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2015
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Ausbildung im Ganzen ist sehr abwechslungsreich und vielseitig. Gerade in der Veranstaltungstechnik wird einem sowohl praktisch als auch theoretisch eine Menge Fachwissen mitgegeben. Man kommt auch gut rum, ist auf den verschiedensten Produktionen dabei und lernt sehr viele (auch viele Prominente) Leute kennen. Man kann auch Wünsche äußern, bei welcher Produktion oder in welchem Gebiet man gerne einmal reinschauen möchte und bei der sich nächstbietenden Gegenheit wird man auch dort eingesetzt. Viele Kollegen nehmen sich Zeit und beantworten einem Fragen zur Technik oder allgemeinen Arbeitsprozessen. Auch arbeitet man eng mit den Kollegen zusammen und das in der Technikerebene allgemeingültige "Du" lässt einen voll und ganz als Teil des Teams fühlen. Desweiteren wird man super verteten durch eine gleichaltrige Auszubildenenvertretung, an die man sich bei Problemen oder Unstimmigkeiten wenden kann. Auch sind die eigenen Ausbilder immer ansprechbar. Jedoch lernt man gerade imm rbb auch sehr schnell eigenständig zu handeln und auf die richtigen Kollegen von selbst zuzugehen. Im Live-Betrieb ist es zwar leider schwer, immer Azubis mit verantwortungsvollen Aufgaben zu besetzen, verständlicherweise, aber der rbb gibt sich sehr viel Mühe und gibt viele Gelgenheiten Proben oder "Trockenübungen" durchzuführen. Auch bekommt mit voranschreitenden Lehrjahren immer verantwortungsvollere Aufgaben. Es wird sich sehr viel Mühe gegeben die Arbeitszeiten einzuhalten, es kann zwar zu Ausnahmen kommen, aber die Kollegen achten im alggemeinen darauf. Regelmäßige Auzubi-Versammlungen oder Vereter-Versammlungen geben einem immer Möglichkeiten, sich mit den Ausbilderinnen und Ausbildern, sowie anderen Azubis auszutauschen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist ein toller Beruf, wenn man sich schon früher für Technik interessiert oder in der Kindheit gerne mit Lego gespielt hat. Es ist eine Art Spielplatz für Erwachsene mit größeren Spielsachen. Mir gefällt es sehr gut, dass man kreativ gefordert wird und oftmals eigene Ideen konzeptionieren und umsetzen kann. Auch wenn mal etwas nicht so reibungslos funktioniert, muss man improvisieren können und alternive Lösungen finden. Ich genieße die direkte Nähe und Ansprechbarkeit der Kollegen. Mir gefällt auch sehr, die vielseitigkeit dieser Ausbildung. Man lernt vieles über Beleuchtungs-,Ton- und Bühnentechnik, aber auch andere Facetten der VT wie Riggen, Video-, Kamera-, Pyro- oder Lasertechnik. Man hat die Möglichkeit in so vielen Workshops auch mal in andere Gebiete reinzuschauen und sich ein Bild vom großen Ganzen zu machen. Was ich euch raten würde ist, euch ziemlich zeitnahe mit den Kollegen bekanntzumachen und von selbst auf die Leute zuzugehen und ansprechen, wenn ihr etwas ausprobieren oder selber machen wollt. Es ist sehr viel möglich im rbb, wenn man sich darum kümmert. Genauso wird es auch im späteren Leben sein. Die Atmosphäre in der Berufsschule gefällt mir sehr gut. Aufgrund der kleinen Klassengröße, ist es auch ein entspannteres Lernen und man kann Lektionen wiederholen oder Fragen stellen, wenn man etwas nicht auf Anhieb verstanden hat. Natürlich gibt es auch negative Seiten, aber die beschränken sich auf Einzelfälle, wenn man sich mit einem Kollegen nicht versteht o.Ä.. Allerdings, wie gesagt, gibt es immer ein offenes Ohr für Probleme.
  • AusbildungsberufFachkraft für Veranstaltungstechnik
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • Ausbildungsortkeine Angabe
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr700
  • 3. Ausbildungsjahr750
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Der Ausbildungsplan ist wirklich sehr abwechslungsreich. Die Abteilungen werden alle 1-2 Monate gewechselt. Dadurch lernt man viele nette Kolleginnen und Kollegen kennen, die wirklich IMMER ausnahmslos ein offenes Ohr für den/die Azubi/ne haben. Die Ausbildung war eine tolle Zeit, in der man beim rbb vieles lernt und auch die Möglichkeit hat, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Das Verhältnis zu unserer Ausbilderin basierte auf viel Vertrauen. Man konnte auch über weniger schöne Angelegenheiten sehr offen mit ihr sprechen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich bin sehr froh, dass ich mich für diesen Beruf entschieden habe. Er bildet einen guten Grundstein, um sich in verschiedene Richtungen zu spezialisieren. Während der Ausbildung wird einem bewusst, in welcher Schiene man später tätig sein möchte. Wichtig ist, sich nicht vor Fragen zu scheuen. Denn nur so, kann man effektiv lernen.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr728
  • 2. Ausbildungsjahr786
  • 3. Ausbildungsjahr838
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich hatte die Möglichkeit innerhalb dieser 2,5 Jahre einen sehr breitgefächerten Einblick in den Betrieb sowie in die dauzugehörigen Aufgaben zu erhalten. Durch den Abteilungswechsel jeweils nach einem oder zwei Monaten hat sich meine Ausbildung somit sehr abwechslungsreich und vielfältig gestaltet. Man trifft hier auf sehr freundliche, aufgeschlossene und hilfsbereite Kollegen sowie Ausbilder.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Durch diesen Ausbildungsberuf besitze ich eine Basis für jegliche Verwaltungs- und Organisationseinheiten und kann in verschiedene Bereiche tätig werden. Dies stellt für den weiteren Berufsweg eine grundlegende positive Voraussetzung dar.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Berufsausbildung im Rundfunk Berlin-Brandenburg ist sehr vielfältig und spannend. Als Auszubildende/r Kauffrau für Büromanagement durchläuft man bis zu 20 Abteilungen des rbb und lernt somit das ganze Haus kennen. Man lernt viele Leute kennen, knüpft Kontakte und baut sich sein eigenes Netzwerk im Haus auf. Gerade der Ausbildungsberuf "Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement" klingt oft sehr trocken und unspektakulär, doch das ist er im rbb auf keinen Fall. Natürlich lernt ihr auch Bereiche wie die Verwaltung, das Personal- und Rechnungswesen kennen, aber auch das Programm. Beispielsweise habt ihr die Möglichkeit mit Kamerateams zum Dreh raus zu fahren, live bei den rbb-Fernsehsendungen (z. B. Abendschau, zibb usw.) dabei zu sein oder auch bei den verschiedenen Radiosendungen den Moderatoren über die Schulter zu schauen. Was die Ausbildung im rbb keinesfalls ist:langweilig! Auch die Betreuung während der Ausbildungszeit ist hervorragend. Die Ausbilder/innen stehen einem mit Rat und Tat zur Seite. Sie sind jederzeit Ansprechpartner, aber auch Vertrauensperson. Als Auszubildende fühle ich mich nie alleingelassen, sondern weiß immer, dass ich mich an meine Ausbilderin wenden kann. Egal, ob es die Arbeit betrifft oder auch privat. Unsere Ausbilderin setzt sich stets für uns ein, ist sehr engagiert und hat immer ein offenes Ohr für uns.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf ist genau das Richtige für mich. Mir macht es großen Spaß zu organisieren, zu koordinieren und zu terminieren. All diese Aufgaben fließen in diesem Ausbildungsberuf zusammen.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Bürokommunikation
  • AusbildungsbetriebRundfunk Berlin-Brandenburg
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortPotsdam
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben