FAQ
Welche Ausbildungen bieten Sie an?

Die SEGHORN AG bietet jährlich die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung und Systemintegration sowie der Kaufleute für Büromanagement an. Die noch offenen Stellen sind den Stellenanzeigen zu entnehmen.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Nach dem Eingang deiner Bewerbung erhältst du schnellstmöglich eine Eingangsbestätigung. Wir sehen uns im Team deine Bewerbung an. Innerhalb kurzer Zeit werden wir dich über deine Möglichkeiten in unserem Hause informieren und dich gegebenenfalls zu einem ersten Kennenlernen einladen. Nach dem ersten Besuch kommst du zu einem zweiten Termin in unser Haus und lernst die zukünftigen Kollegen kennen. Zeitgleich prüfen wir auch welche fachlichen Grundlagen bereits bestehen, damit wir die Ausbildung auf dich abstimmen können. Wenn alles am Ende passt, dann schließen wir gemeinsam einen Ausbildungsvertrag und freuen uns, dich im Haus begrüßen zu dürfen.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Fachlich wirst du in der Ausbildung verschiedene Betreuer haben. Bei den kaufmännischen Ausbildungen wechselt dieser häufiger, als in der IT. Diese Betreuer sind für die grundsätzliche Ausbildung zuständig und häufig auch erster Ansprechpartner für Fragen oder Probleme.

Über die ganze Zeit der Ausbildung ist ebenfalls die Ausbildungsleitung eine zentrale Anlaufstelle. Diese übernimmt weniger die fachliche Betreuung sondern organisiert den Ausbildungsablauf und steht bei Fragen und Sorgen ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sollten Themen auftreten, welche du vielleicht im ersten Schritt nicht mit den Betreuern besprechen möchtest, so bietet unser Unternehmen ebenfalls einen Jugend- und Auszubildendenvertreter. Dies ist ein gewählter Auszubildender oder Mitarbeiter, welcher deine Interessen innerhalb des Betriebsrates vertritt und auch für Themen Ihrerseits jederzeit ein offenes Ohr hat.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Selbstverständlich ist eine gesunde Feedback-Kultur auch in unserem Haus ein Bestandteil der Ausbildung. Hier achten wir auf Gespräche auf Augenhöhe. Die Ausbilder sind ebenfalls an deinem Feedback zur erlebten Ausbildung interessiert - äußere gern jede Art von konstruktiver Kritik!
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Wir bieten dir eine familienfreundliche Personalpolitik, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten, Sportangebote und sympathische Kollegen.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Grundsätzlich bilden wir für den eigenen Bedarf aus und sind auch auf Wachstum ausgerichtet. Deswegen ist unser Interesse sehr groß, dich auch nach der Ausbildung weiterhin beschäftigen zu können. Entsprechend groß sind auch die Übernahmechancen. Jedoch wird jede Übernahme im Einzelfall auch anhand des Personalbedarfs geprüft - du sollst nach dem Ende auch in einer Abteilung arbeiten, in der du gern arbeiten möchtest.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?
Wir haben vor einigen Jahren ein eigenes Weiterbildungssystem ins Leben gerufen. In dessen Rahmen erhalten alle unsere Auszubildenden Seminare in relevanten Themen der modernen Arbeitswelt. Beispiele sind Projektmanagement- und Präsentationsworkshops. Auch deine eigenen Ideen sind gern gehört. Bringe dich gern mit ein!
Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Einen "typischen" Karriereweg haben wir nicht, da die Karriere bei uns genauso individuell ist, wie die einzelnen Mitarbeiterende. Es steht dir frei, dich in eine Fach- oder Führungskarriere zu wagen - bei diesem Schritt wirst du auch Unterstützung seitens des Unternehmens erfahren. Genauso ist es aber auch möglich geringere Ambitionen zu verwirklichen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen