FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Du möchtest einen soliden Grundstein für deine berufliche Zukunft legen? Dann entscheide dich für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei SEW-EURODRIVE. Wir bieten dir vielfältige Möglichkeiten und machen dich fit für die Zukunft. Folgende Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge bieten wir an:

Ausbildungsberufe:
  • Elektroniker/-in Betriebstechnik
  • Elektroniker/-in Geräte und Systeme
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Industriemechaniker/-in
  • Mechatroniker/-in
  • Technische/r Produktdesigner/-in
  • Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/-in Systemintegration
  • Industriekaufmann/-frau
  • Informatikkaufmann/-frau
Duale Studiengänge:
  • Bachelor of Engineering, Maschinenbau
  • Bachelor of Engineering, Mechatronik
  • Bachelor of Engineering, Elektrotechnik
  • Bachelor of Science/Engineering, Informatik
  • Bachelor of Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Deine Bewerbung hat uns überzeugt? Dann laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch bzw. zu unseren Bewerberauswahltagen ein. Der weitere Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei SEW-EURODRIVE unterscheidet sich je nach Art der Ausbildung.

Ausbildung: Bei den technischen Ausbildungsberufen nimmst du an einem Gruppenauswahlverfahren teil. Etwa sechs Bewerber lösen dabei gemeinsam eine Aufgabe. Ein Einzelgespräch ist für alle Ausbildungsberufe vorgesehen: hier fragen wir vor allem nach Motivation und Eignung für den gewählten Ausbildungsberuf und stellen Fragen zur Person. Danach folgt ein 30 bis 45-minütiger Einstellungstest, der sich je nach Ausbildungsberuf unterscheidet.

Duales Studium: Nach erfolgreicher Bewerbung laden wir dich zu unseren Bewerberauswahltagen Move it! ein. Hier haben wir die Möglichkeit, uns gegenseitig besser kennenzulernen. Du führst Einzelgespräche mit unseren Ausbildern, tauschst dich mit unseren dual Studierenden aus und absolvierst einen Mathe-Test.

Du kannst dich vorbereiten, indem du überlegst, was dich für uns interessant macht und welche Fragen du uns stellen willst. Unser Tipp für das gesamte Auswahlverfahren: sei du selbst und nicht so, wie du denkst, dass wir dich gerne hätten.


Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Einen klassischen Bewerbungsschluss gibt es bei uns nicht. Generell gilt: Solange die Stellen online sind, kannst du dich bei uns bewerben.

Ausbildung: Da wir mit unseren Auswahlverfahren bereits im September des Vorjahres starten, bewirbst du dich für eine Ausbildung idealerweise direkt zu Beginn der Sommerferien ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Duales Studium: Für das duale Studium nutzt du am besten die Chance, dich für unsere Move it! Bewerberauswahltage zu bewerben. Hier hast du nämlich die Möglichkeit, dir schon vor den Sommerferien deinen Studienplatz zu sichern. Bewerbungen sind i.d.R. ab Mai des Vorjahres möglich. Natürlich kannst du dich auch unabhängig von Move it! für das duale Studium bei uns bewerben.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Insgesamt werden jährlich 69 Stellen für Auszubildende und dual Studierende ausgeschrieben.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die Vergütung während der Ausbildungszeit ist bei uns klar geregelt. SEW-EURODRIVE zahlt gemäß dem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Nordwürttemberg/Nordbaden folgende Vergütung:

Ausbildung:

1. Ausbildungsjahr:   1.037,00 €
2. Ausbildungsjahr:   1.102,00 €
3. Ausbildungsjahr:   1.199,00 €
4. Ausbildungsjahr:   1.264,00 €
               
                 
DH-Studium:    
                                           
1. Studienjahr:           1.173,50 €              
2. Studienjahr:           1.258,80 €              
3. Studienjahr:           1.433,80 €          
   
StudiumPlus:      
                                                             
1. Studienjahr:           1.173,50 €
2. Studienjahr:           1.258,80 €
3. Studienjahr:           1.433,80 €
4. Studienjahr:           1.444,80 €
5. Studienjahr:           1.444,80 €


Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Der erforderliche Schulabschluss für eine Ausbildungsstelle bei SEW-EURODRIVE unterscheidet sich je nach Ausbildungsberuf oder Studiengang.

Ausbildung: Informationen zu den Voraussetzungen findest du auf unserer Website bei den einzelnen Ausbildungsberufen.Generell ist es für uns wichtig, dass deine persönlichen Fähigkeiten zur Ausbildung und zu uns als Unternehmen passen. Noten sind nicht alleine ausschlaggebend für die Vergabe des Ausbildungsplatzes, sie sind vielmehr deine Eintrittskarte zum Bewerbungsgespräch.

Duales Studium: Die allgemeine Hochschulreife ist bei uns Voraussetzung für ein Duales Studium. Für ein Studium an der Dualen Hochschule in Karlsruhe kannst du dich aber auch mit Fachhochschulreife bewerben. Voraussetzung hierfür ist zum Zeitpunkt der Bewerbung:

• ein sehr guter Studierfähigkeitstest der DHBW
• ein Zeugnis der Fachhochschulreife sowie
• eine sehr gut abgeschlossene Berufsausbildung in der angestrebten Fachrichtung

Einen bestimmten Notenschnitt brauchst du nicht – aber eine zweistellige Punktzahl in den studienrelevanten Fächern solltest du schon mitbringen. Schließlich ist das Duale Studium sehr kompakt und anspruchsvoll. Weitere Informationen zu den einzelnen Studiengängen findest du auf unserer Website.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Zwei Ausbildungsleiter haben die Gesamtverantwortung für alles, was rund um deine Ausbildung läuft. In der Ausbildungswerkstatt Graben-Neudorf sind hauptamtliche Ausbildungsmeister für deine Ausbildung zuständig. Innerhalb der Abteilungen werden unsere Auszubildenden von Ausbildungsbeauftragten betreut.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Es finden regelmäßig Feedbackgespräche mit den Auszubildenden und den dual Studierenden statt. Mit den dual Studierenden führen wir beispielsweise am Ende jedes Semesters ein Semesterabschlussgespräch durch. Außerdem findet einmal im Jahr ein Jahresgespräch statt. Hier wird über die bisherige Ausbildungszeit, die gezeigten Leistungen, die Zusammenarbeit innerhalb der Ausbildung und den weiteren Ausbildungsverlauf gesprochen.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
In der gewerblichen Ausbildung besteht gelegentlich die Möglichkeit, für einige Wochen in unserem französischen Werk in Haguenau zu arbeiten.

Studenten der Dualen Studiengänge können eines ihrer Praxissemester in einer unserer weltweiten Niederlassungen verbringen. Engagement und gute Leistungen vorausgesetzt.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
In der Vergangenheit konnten wir alle Auszubildenden übernehmen, die während der Ausbildung engagiert waren und gute Leistungen gezeigt haben.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Wir eröffnen dir mit einer umfassenden Ausbildung viele Chancen für deine spätere Entwicklung. Nach dem Ausbildungsabschluss hast du die Möglichkeit, in einer der Abteilungen zu arbeiten, die du bereits kennengelernt hast. Abhängig von deiner Übernahmeabteilung stehen dir viele Weiterbildungsmöglichkeiten offen: etwa zum Industriefachwirt, Bilanzbuchhalter, Personalfachkaufmann, Meister oder Techniker.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen