FAQ
1. Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei uns aus?

1. Bewerbung (www.skwws.de)

2. Bestätigung deiner Bewerbung / Zusenden des Einstellungstests

3. Rückmeldung - Ergebnis des Einstellungstests

4. Einladung zum Vorstellungsgespräch

5. Vorstellungsgespräch: Selbstpräsentation, Gruppendiskussion etc.

6. Start in deine berufliche Karriere

2. Auf welcher Geschäftstelle gibt es Ausbildungsplätze?

Eine standortspezifische Bewerbung ist leider nicht möglich. Mit 27 Geschäftsstellen sind wir in den Kreisen Westerwald und Altenkirchen weit verteilt und deswegen erfolgt die Standortverteilung nach dem Auswahlprozess. Wenn du Fragen dazu hast, dann melde dich gerne bei: 

Ausbildungsleiter: Ingo Etzbach (Telefon: 02661/620-2422; E-Mail: ingo.etzbach@skwws.de)


3. Was bieten wir Dir?

Die Sahne auf der Torte:

- Ausbildung in einem modernen und familiären Umfeld

- Intensive Betreuung vor Ort durch deinen Ausbilder*innen und betrieblichen Ausbildungsleiter*innen

- Interner Fachunterricht, Seminare und Verkauftrainings

- Exklusiver Zugang zu Prüfungs.TV 

- Vom ersten Tag mittendrin, statt nur dabei

Die Kirschen oben drauf:

- Wir stellen dir ein iPad inklusive Apple Pencil für die Zeit deiner Ausbildung kostenlos zur Verfügung

- Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40,- € pro Monat

- 50,- € Lernmittelzuschuss pro Jahr

- Möglichkeit der Fahrtkostenabrechnung

- Mitarbeiter Rabatte auf corporate-benefits.de

- Hausinterne Mitarbeiterkonditionen auf alle unserer Produkte

- Kostenlose Mastercard Gold

4. Wie sieht der Inhalt deiner Ausbildung aus?

So vielfältig die Anliegen unserer Kunden sind, so vielfältig ist auch deine Ausbildung. Individuelle Kundenberatung und fachliche Kompetenz wird bei uns groß geschrieben, weshalb du auf deiner Heimat-Geschäftsstelle in den täglichen Ablauf integriert wirst und die Kundenberatung zusammen mit Berater*innen vor Ort kennenlernst.

Zusätzlich durchläufst du unsere internen Bereiche, um auch möglichst viel hinter den Kulissen zu sehen. Dazu zählen folgende Bereiche:

- Kreditmanagment

- Firmenkunden-Center

- Betriebsorganisation

- Zahlungsverkehr und Marktfolge

- Immobilien-Center

- Beratungs-Center Digital

- Vertriebssteuerung und Kommunikation

5. Welchen Schulabschluss brauchst du, um eine Ausbildung bei uns zu machen?
  • Abitur (allgemeine Hochschulreife)
  • Fachabitur (Fachhochschulreife)
  • Realschulabschluss (Fachoberschulreife)

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen