Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir haben eine umfangreiche Ausbildung...
...für die, die gerne im Büro arbeiten wollen:
  • Industriekaufleute
  • Kaufleute für Büromanagement
...wer technikbegeistert ist:
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice
  • IT-Systemelektroniker/in
  • Kfz-Mechatroniker Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik
...und für die, die Verantwortung für 40 Mio. Fahrgäste im Jahr übernehmen wollen:
  • Fachkraft im Fahrbetrieb

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
In der Regel laden wir zunächst einmal zum schriftlichen Eignungstest ein - der dauert je nach Ausbildungsberuf unterschiedlich lange. Haben Sie den Test zu unserer Zufriedenheit absolviert, laden wir zum Vorstellungsgespräch ein. Je nach Ausbildungsberuf gibt es sogar noch einen dritten Termin, in dem wir weitere Informationen zur Ausbildung geben und natürlich auch von Ihnen erhalten wollen ;-)

Aufgrund der vielen Ausildungsberufe strecken sich die Auswahlverfahren teilweise über einen langen Zeitraum. Wir sind selbst stark daran interessiert, den Zeitraum möglichst kurz zu halten, wollen dabei aber Ihnen, als Bewerber, und Ihrem Wunschberuf wertschätzend gegenübertreten statt eine Hoppla-Hopp-Aktion zu machen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Sinnvoll ist es, die Zeit der Sommerferien dafür zu nutzen, wenn gerade vorher das Versetzungs- oder Abschlusszeugnis vergeben worden ist.

Tipp: klicken Sie sich einfach unseren Jobalert auf https://www.swk.de/karriere/unsere-jobangebote/ an - spätestens wenn hier die Ausbildungsanzeigen veröffentlicht werden, ist's Zeit die Bewerbung abzuschicken.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Über alle Berufe? ca. 10, aber das variiert.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Nach Tarifvertrag. In Anlehnung an den TV-V (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe) also nach dem TVAöD.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Das ist am besten den einzelnen Ausbildungsplatzangeboten zu entnehmen. Wir haben Einstellungskriterien sowohl schon für Hauptschüler als auch für Abiturienten - je nach Ausbildungsberuf eben.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Klares ja!
Ticket, Schulbücher, Büromaterial, Arbeitskleidung - wer was braucht, sagt es einfach. Nicht alles, aber das Meiste kriegen wir hin und wenn es eine gute Alternative ist.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Nein.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wenn die Ausbildung gut gelaufen ist, sind auch die Chancen gut!
Ein Jahr ist dann auf jeden Fall drin.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Weiterbildung bieten wir in unserem Haus ab dem ersten Tag. Wir haben die sogenannte Einführungswoche, in der wir unseren neuen Auszubildenden schon die ersten Kniffe zu Auftreten und Wirken auf den Weg geben. Und so haben wir während der gesamten Ausbildungszeit und je nach Ausbildungsberuf verschiedene Angebote zur persönlichen und fachlichen Entwicklung.

Karriereweg, ganz ehrlich?, dafür ist jeder selbst verantwortlich. Zumal nicht jeder Karriere machen kann oder auch will und in anderen Fällen geht's wieder schneller als alle es erwarten hätten... Fakt ist: wir unterstützen viele auch bei berufsbegleitender Fortbildung. Wie genau?, wird immer im Einzelfall geklärt.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen