Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Wie ist der Stadtwerke Lübeck Konzern aufgebaut?
Die Stadtwerke Lübeck Holding GmbH bündelt die Unternehmen unseres Konzerns. Unter der Holding stehen die Tochterunternehmen TraveKom Telekommunikationsgesellschaft mbH, Stadtwerke Lübeck GmbH und Stadtverkehr Lübeck GmbH mit Ihren dazugehörigen Töchtern:


Stadtwerke Lübeck GmbH

  • TraveNetz GmbH
  • TraveKom Telekommunikationsgesellschaft mbH

Stadtverkehr Lübeck GmbH

  • Lübeck Travemünder Verkehrsgesellschaft mbH


Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge werden angeboten?

In folgenden Berufen bilden wir aus:

  • Elektroniker.in für Betriebstechnik
  • Fachkraft im Fahrbetrieb
  • Kfz-Mechatroniker.in (Schwerpunkte: System und Hochvolttechnik oder Nutzfahrzeugtechnik)
  • Industriekauffrau/-mann
  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
  • Rohrleitungsbauer.in

Zusätzlich bieten wir auch ein duales Studium der Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt auf Energietechnik an.

Wie sieht es mit der Bezahlung aus?

Deine Leistung als Azubi wird bei uns wertgeschätzt. Daher möchten wir, dass diese auch entsprechend entlohnt wird. Wir bezahlen all unsere Azubis,unabhängig vom Ausbildungsberuf, nach TVAöD.

Bezahlung nach Tarifvertrag TVAöD ab dem 01.03.2019 bis 31.08.2020

  1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
  2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
  3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €
  4. Ausbildungsjahr 1.177,59 €
Und was gibt´s sonst noch?
  • Weihnachtsgeld im November (90%)
  • Lernmittelzuschuss (50,00 € jährlich)
  • Vermögenswirksame Leistung (40,00 € monatlich)
  • Abschlussprämie 400€
  • 30 Tage Urlaubsanspruch + zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester
  • Arbeitszeit 39 Stunden wöchentlich, im flexiblen Gleitzeitmodell
  • Jährliche Azubifeier & Betriebsfeste
  • Azubiabschlussfeier
  • Lernmaterialien für die Zwischenprüfung
  • Intensive Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung
  • Kostenfreie persönliche Schutzausrüstung in unseren technischen Berufen
  • Patenmodell für neue Auszubildende
  • Jugend-Auszubildenden-Vertretung (JAV)
Und was ist noch besonders an der Ausbildung im Stadtwerke Lübeck Konzern?

Bewerbertag

Der Bewerbertag ist deine Chance, dir ein ganz eigenes Bild von der Ausbildung beim Stadtwerke Lübeck Konzern zu machen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und dir uns, unseren Konzern und unser Gelände vorzustellen.

Azubi Kick-Off Seminar

Beim Azubi Kick-Off Seminar erwarten dich vier Tage voller Spaß und spannender Herausforderungen. Hast du schon einmal ein Floß gebaut und dabei nur einen Arm benutzt? Oder nichts sehen können? Bei solchen und anderen Aufgaben lernst du nicht nur deine Kolleginnen und Kollegen, sondern auch dich selbst ganz neu kennen. So startest du gleich mit einer tollen Azubi-Gemeinschaft in deine Ausbildung.

Studienfahrt

Im 2. Ausbildungsjahr geht es dann noch einmal mit den Azubis aller Ausbildungsberufe auf große Fahrt. Engagiere dich im Planungs-Team der Azubis. Dabei organisiert ihr ganz selbstständig eure Studienfahrt. Entdeckt beispielsweise die Stadtwerke einer anderen Stadt, besichtigt verschiedene Unternehmen oder einen Windkraftpark. Die Möglichkeiten sind riesig. Ihr entscheidet, wo es hingeht.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung im Betrieb aus?

Bei uns hast du immer einen Ansprechpartner an deiner Seite. Wir haben derzeit vier hauptamtliche Ausbilder und einen Ausbildungsbeauftragten in jeder Station deiner Ausbildung.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Hast du deine Ausbildung erst einmal erfolgreich abgeschlossen, so stehen deine Chancen für eine Übernahme in unserem Konzern sehr gut!

Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Ein typischer Karriereweg im Stadtwerke Lübeck Konzern? Kurz gesagt: einmal Stadtwerker, immer Stadtwerker.

Sehr häufig bleiben unsere Azubis nach ihrer Ausbildung bei uns im Konzern, machen anschließend, je nach Interesse und Bedarf, ein Studium, eine vertiefende Fachausbildung oder eine Meisterlehre und entwickeln sich mit uns weiter. So bleibt es immer spannend. Das ist nur ein Grund, weshalb sich unsere Azubis hier wohl fühlen und gerne langfristig bei uns im Konzern arbeiten.

Wie läuft der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle ab?
  1. Du lädst deine Bewerbung in unserem Stellenportal hoch.
  2. Du erhältst eine Eingangsbestätigung.
  3. Jetzt ist Geduld gefragt. Es dauert etwas, bis alle Bewerbungen eingegangen und geprüft sind und wir dir eine Rückmeldung geben können.
  4. Du absolvierst einen Online-Test. Dieser enthält Fragen zum Allgemeinwissen und Fragen zum jeweiligen Fachbereich des Ausbildungsberufs wie Mathematik, Technik und Logisches Denken.
  5. Optional nach Ausbildungsberuf wirst du von uns zum Bewerbertag eingeladen.
  6. Als nächstes folgt das persönliche Vorstellungsgespräch.
  7. Nach Abschluss aller Gespräche haben wir die Qual der Wahl und treffen unsere Entscheidung.
  8. Wir melden uns bei dir mit einer Zusage.
  9. Du startest deine Ausbildung beim Stadtwerke Lübeck Konzern.