FAQ
Welche Ausbildungsberufe bieten die SWM an?
Wir bilden in 14 verschiedenen Ausbildungsberufen aus – vielleicht ist ja auch für Dich etwas Interessantes dabei!
  • Elektroanlagenmonteur (m/w)
  • Elektroniker für Betriebstechnik(m/w) 
  • Mechatroniker (m/w)
  • Anlagenmechaniker (m/w) 
  • Industriemechaniker (m/w)
  • Kfz-Mechatroniker (m/w)
  • IT-Systemelektroniker (m/w)
  • Fachinformatiker Systemintegration (m/w)
  • Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w)
  • Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) --> NEU!
  • Kaufmann/-frau für Verkehrsservice
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Industriekaufmann/-frau
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei den SWM ausgeschrieben?
Jedes Jahr am 1. September starten bei uns 140 Jugendliche ihre Ausbildung.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei den SWM aus?
Du fragst Dich, wie es nach dem Abschicken Deiner Bewerbungsunterlagen weitergeht?

Als Erstes prüfen wir Deine Unterlagen. Überzeugen sie uns, steht als nächstes eine Online Test an, den Du von zu Hause aus machst. Passt das Ergebnis, laden wir Dich zu einem Kennenlerngespräch ein. Ist dann alles gut gelaufen, steht Deiner Ausbildung bei den Stadtwerken München nichts mehr im Weg.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Einen festen Bewerbungszeitraum gibt es bei uns nicht. Wir beginnen etwa ein Jahr vor Ausbildungsbeginn mit dem Auswahlverfahren. Ab diesem Zeitpunkt stellen wir laufend neue Auszubildende ein, bis alle Plätze belegt sind.
Wie viel verdient man während de Ausbildung?
Unsere Ausbildungsvergütung ist für alle Ausbildungsberufe gleich und richtet sich nach einem Tarifvertrag (TVAöD).

Aktuell beträgt die monatliche Ausbildungsvergütung:
  • 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.177,59 €

(plus SWM Zulage in Höhe von 63,29 €)

Oben drauf bekommst Du z.B. Zuschüsse für Fahrtkosten und Verpflegung, Weihnachtsgeld und eine Prämie bei erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung.

Warum lohnt es sich eine Ausbildung bei den SWM zu machen?
Eine Ausbildung bei den SWM hat viele Vorteile. Wir möchten nicht nur ein Klima schaffen, in dem Du Dich rundum wohl fühlst, sondern auch gerne arbeitest und jede Menge Neues lernst. Und natürlich sollst Du während Deiner Ausbildung auch Spaß haben. 

Auf all das kannst Du Dich freuen:
  • Erfahrenes Ausbilderteam: fester Ausbilder vom ersten bis zum letzten Tag
  • Fest geplanter Ausbildungsablauf, der jederzeit online einsehbar ist
  • Seminare und Schulungen während der gesamten Ausbildung
  • Intensive Vorbereitung auf Prüfungen
  • Einblick und Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen
  • Arbeit mit technisch modernen Maschinen und Werkzeugen
  • Kostenlose Bereitstellung von Arbeitsmitteln (Werkzeug, Bücher) sowie Arbeitskleidung
  • Azubifit-Programm: Sportliche Aktivitäten wie Fußball, Tischtennis, Schwimmen, etc. während der Arbeitszeit
  • 39 Stunden Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche Gleittage
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Zusatzleistungen z.B. Fahrtkosten- und Verpflegungszuschuss
  • Weihnachtsgeld und Prämie bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • Mitarbeiterrabatte bei verschiedenen Online-Shoppingportalen wie z.B. Zalando, Jochen Schweitzer, Mister Spexx