FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Bergbautechnologe/in Fachrichtung Tiefbautechnik
Elektroniker/in für Betriebstechnik
Industriekaufmann/frau
Industriemechaniker/in
Aufbereitungsmechaniker/in Fachrichtung Naturstein
Land- und Baumaschinenmechatroniker
Bachelor of Arts BWL

Welche Ausbildungsberufe wir jährlich anbieten, hängt jedoch grundsätzlich davon ab, wie hoch unser Bedarf ist und variiert daher auch von Jahr zu Jahr. Die zu vergebenden Ausbildungsplätze werden im Jahr vor dem Ausbildungsbeginn von Juni bis August auf unserer Internetseite unter den Stellenangeboten ausgeschrieben.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Sie können sich gerne per E-Mail über karriere@salzwerke.de bewerben. Außerdem finden Sie auf unserer Hompage unter der Rubrik Unternehmen/Jobs und Karriere/Ausbildung im SWS Konzern alle unsere Ausbildungsangebote. Ihre eingehende Bewerbung wird in unserem System erfasst. Danach erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Im ersten Schritt überprüfen wir sorgfältig, ob Sie für uns der passende Bewerber oder die passende Bewerberin sind. Wenn uns Ihre Unterlagen überzeugt haben, werden Sie zu einem Einstellungstest eingeladen. Danach geht es mit einem persönlichen Gespräch und einer Gruppenübung weiter. Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch und einer Gruppenübung eingeladen werden, haben Sie die erste Hürde geschafft. Jetzt freuen wir uns Sie persönlich kennen zu lernen und mehr über Sie zu erfahren.
Bei unserem ca. einstündigen Vorstellungsgespräch wird neben dem zukünftigen Vorgesetzten oder Ausbilder/in ein weiterer/e Kollege/in – aus der Personalabteilung – und ein Mitglied des Betriebsrates anwesend sein. Dabei gilt für die Teilnehmer, dass Sie selbst schon in einem Vorstellungsgespräch saßen und nachvollziehen können, wie Sie sich dabei fühlen. Bleiben Sie einfach offen und authentisch. Erläutern Sie uns, weshalb genau Sie der richtige Bewerber oder die richtige Bewerberin sind. Was zeichnet Sie aus? Wieso sollen wir uns für Sie entscheiden? Interessant finden wir auch, für was Sie sich interessieren und was Sie über unseren Konzern und unsere Produkte wissen. Nutzen Sie bei diesem Gespräch die Gelegenheit, uns und unser Unternehmen kennen zu lernen. Fragen Sie nach, was Sie gerne wissen möchten. Während der Gruppenübung dürfen Sie gemeinsam mit den anderen Bewerbern/innen eine Teamaufgabe unter Beobachtung lösen. Ist alles gut verlaufen, werden wir Ihnen die erfreuliche Nachricht telefonisch mitteilen. Danach benötigen wir noch eine Jugendarbeitsschutz- oder Einstellungsuntersuchung. Sobald wir alle vertraglichen Einzelheiten geklärt haben erhalten Sie von uns Ihren Ausbildungsvertrag.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Bewerbungen für eine Ausbildung nehmen wir in der Regel bis zum 25. August im Jahr vor dem Ausbildungsbeginn entgegen.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die Höhe der Ausbildungsvergütung und des Urlaubsgeldes richten sich nach dem derzeit gültigen Tarifvertrag.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Während Ihrer gesamten Ausbildungszeit steht Ihnen Ihr Ausbilder immer mit Rat und Tat zur Seite. Wir legen besonderen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität. Durch den Besuch von verschiedenen Seminaren und selbständiges durchführen zahlreicher Projekte werden Sie an die tägliche Praxis herangeführt.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Ja, nach jedem Einsatz in einer Abteilungen oder halbjährlich erhalten Sie eine Beurteilung und ein Fördergespräch (Feedbackgespräch).

Diese Gespräche sind wichtige Bestandteile während Ihrer Ausbildung, denn durch die gemeinsam erarbeitete Beurteilung haben Sie die Möglichkeit, sich entsprechen weiterzuentwickeln. Ebenso ist dadurch eine bessere und vertrauensvollere Zusammenarbeit gegeben.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Unser Bestreben ist es, alle unsere Auszubildenden nach Ihrer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung und guten Leistungen während Ihrer gesamten Ausbildung zu übernehmen. Denn unser Grundsatz lautet: "Ausbildung nach Bedarf".
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Den typischen Karriereweg gibt es so bei uns nicht. Die Karriere ist immer abhängig von der jeweiligen Abteilung, allerdings liegt uns die Entwicklung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr am Herzen. Während und nach der Ausbildung bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen interne Seminare zur weiteren Qualifizierung an, die maßgeblich zum eigenen Erfolg beitragen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen