Personaler

Das Personaler-Interview mit Philipp Lengkeit - Volksbank an der Niers eG

  • Name des PersonalersPhilipp Lengkeit
  • BerufAusbildungsleiter

Ausbildung.de:

Stellen Sie sich ihren zukünftigen Auszubildenden doch kurz vor! Wer sind Sie und was machen Sie?

Philipp Lengkeit:

Als Ausbildungsleiter bin ich für die Organisation deiner Ausbildung in unserem Haus zuständig. Ich plane deine Einsatzzeiten und -orte im Betrieb, terminiere Schulungen und die überbetriebliche Ausbildung. Außerdem treffe ich Absprachen mit den Lehrern der Berufsschule.

Ich stehe dir jederzeit zur Seite und gehe gerne auf deine Vorstellungen und Wünsche ein.

Ausbildung.de:

Was können Auszubildende von einer Ausbildung in Ihrem Unternehmen erwarten?

Philipp Lengkeit:

Die Ausbildung bei uns zeichnet sich durch eine großartige Betreuung durch unsere Mitarbeiter/Ausbilder vor Ort aus. Kollegiales und Partnerschaftliches Arbeiten wird bei uns groß geschrieben.

Die Einblicke in viele Bereiche eines finanzwirtschaftlichen Akteurs vermitteln ein sehr gutes Fachwissen auf kaufmännischer Ebene.

Schon früh wirst du eigenverantwortlich arbeiten und am Bankgeschäft teilnehmen. Im Fokus dabei steht die gesamtheitliche Beratung unserer Kunden.

Ausbildung.de:

Wenn Sie nochmal wählen könnten: Würden Sie sich noch einmal für eine Ausbildung in Ihrem Betrieb entscheiden und warum?

Philipp Lengkeit:

Auf jeden Fall!

Bei uns ist kein Tag wie der Andere. Jeden Morgen wirst du wieder neue Erfahrungen sammeln und Kenntnisse erlangen. Vom ersten Tag an wirst du deine ganz persönlichen Entwicklungsschritte spüren.

Und: Selbst nach der Ausbildung gibt es bei uns im Unternehmen viele Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.