nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    100 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 10 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubis wird man in jeder Abteilung gut aufgenommen. Die Hilfsbereitschaft, Offenheit und Wertschätzung der anderen Mitarbeiter, geben einem ein gutes Gefühl. Es wird auch Verständnis gezeigt, wenn ein Thema für einen noch unbekannt ist. Es fühlt sich immer jemand für einen Verantwortlich und es macht Spaß gemeinsam neues zu erlernen. Was ich auch gut finde ist, dass man einmal alle Abteilungen durchläuft und man Hintergründe sowie Zusammenhänge so besser verstehen kann. Eine Stelle in einer der internen Abteilungen ist somit nach der Ausbildung auch möglich. Was man definitiv mitbringen sollte ist das Interesse an Finanzen, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit. Teamfähigkeit ist auch wichtig, wird in der Ausbildung aber definitiv auch gefördert, da es viel Spaß macht.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An dem Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, dass man das erlernte über Finanzen an sich selbst auch anwenden kann. Zudem macht es Spaß mit dem Kunden gemeinsam eine individuelle Lösung zu finden. Die Zufriedenheit und Dankbarkeit der Kunden geben einem ein gutes Gefühl. Da jeder Kunde anders ist, finde ich den Beruf auch sehr vielseitig da man immer neue Erfahrungen sammeln kann. Auch mit dem Lehrjahr hat man einige Schulungen gemeinsam, was das lernen spielerisch vereinfacht. Man sollte sich allerdings für die Inhalte der Berufsschule interessieren, da es keine einfache Ausbildung ist. Motivation und Lernbereitschaft sollte hier auf jeden Fall gegeben sein. Wenn man sich dafür aber interessiert, dann stehen einem am Ende der Ausbildung sehr viele Wege im kaufmännischen Bereich offen.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man immer gut behandelt und bekommt stets Hilfe angeboten. Durch die netten Kollegen ist das Arbeitsklima sehr angenehm und es macht Spaß neue Dinge zu erlernen. Neben der Berufsschule findet regelmäßig der überbetriebliche Unterricht statt. Dort hat man die Chance Theorie und Praxis zu verbinden, sowie Themen aus der Schule und dem Arbeitsalltag zu wiederholen und zu festigen. Besonders gefällt mir die Abwechslung, die die Sachbearbeitung und der tägliche Kontakt zu Kunden bietet.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mit der Ausbildung zum Bankkaufmann /-frau stehen mir viele Türen offen. Ich muss mich nicht auf das Arbeiten in einer Bank beschränken, sondern kann in allen kaufmännischen Bereichen tätig werden. Da die Anforderungen hoch sind, ist es wichtig, dass man viel Eigeninitiative zeigt und selbstständig ist. Das Positive daran: Man wächst über sich hinaus und wird mutiger.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildender werde ich sehr gut behandelt. Die Kollegen nehmen sich Zeit für die Azubis und die Arbeitsatmosphäre ist hervorragend. Durch den Einsatz in verschiedenen Abteilungen kann man sich einen guten Überblick verschaffen und weiß schon häufig während der Ausbildung, welchen Bereich man sich ggf. auch als zukünftigen Beruf vorstellen kann.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Als Bankkaufmann erlernt man während der Ausbildung nicht nur den richtigen Umgang mit Kunden, sondern auch die Zusammenarbeit im Team. Man lernt viele unterschiedliche Charaktere (egal ob Kunde oder Mitarbeiter) kennen und auch mit diesen umzugehen.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Meine Ausbildung bei der Volksbank zu machen, war definitv die richtige Entscheidung. Man lernt sehr viel und wächst an den Aufgaben. Die Selbstständigkeit wird sehr gefördert. Die Kollegen sind immer super freundlich und stehen einem bei Fragen immer gerne zur Seite. Der Arbeitsalltag ist total abwechslungsreich und man lernt jeden Tag Neues dazu. Neben der Arbeit gibt es auch viele tolle Aktionen für die Auszubildenden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir vor allem, dass man soviele verschiedene Abteilungen besucht und viel über die Wirtschaft und Finanzen lernt. Mit einer Ausbildung als Bankkaufmann/-frau kann man nie etwas falsch machen. Man kann sich in viele verschiedene Richtungen weiterbilden/ spezialisieren und hat mit der Ausbildung unterschiedlichste Möglichkeiten.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2020
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Super ist, dass man fast alle Abteilungen der Volksbank kennen lernt. Die Hauptzeit der Ausbildung verbringst du am Markt bei den Kunden. Dabei bist du immermal wieder auf verschiedenen Geschäftsstellen unterwegs. Du wirst aber auch ein paar Monate in der Verwaltung eingesetzt sein. Erst dabei versteht man, wie die Bank überhaupt funktioniert und welche Prozesse im "Hintergrund" noch ablaufen. Am Ende der Ausbildung gibt es noch die sogenannten Wunschmonate. Da kann man sich dann aussuchen, welche Abteilungen man interessant fand und wo man nochmal eingesetzt sein möchte. In jeder Abteilungen hat man seinen festen Ansprechpartner, an den man sich immer wende kann. Das heißt aber nicht, dass man Monate lang nur bei einer Person sitzt. Es ist so, dass ALLE Kollegen an dem Lernfortschritt der Azubis beteiligt sind.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Man steht viel in Kontakt mit anderen Menschen. Natürlich mit den Kunden aber auch mit seinen Kollegen. Es wird niemals langweilg und es ist wirklich immer etwas los.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortKevelaer
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1
  • 2. Ausbildungsjahr1
  • 3. Ausbildungsjahr1
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Während seiner Ausbildung wird man immer gut betreut. Alle sind hilfsbereit und bringen einem alles in Ruhe bei. Es wird Verständnis gezeigt, wenn man mit einem Thema noch nicht so viele Berührungspunkte hatte. Zudem sind die Ausbildungsangebote super. Neben der Berufsschule finden Veranstaltungen extra für Azubis statt. Diese helfen, die in der Berufschule erworbene Theorie und in der Bank erworbene Praxis gut zu verknüpfen. Diese Lehrgänge sind sehr angenehm und machen Spaß, da man einiges auch spielerisch erarbeitet. Super ist auch, dass man für die Ausbildung ein Tablet gestellt bekommt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt gut, dass es eine gute Balance zwischen Kundenkontakt und Büroarbeit ist,. Außerdem spielen Finanzen eine wichtige Rolle, sodass man schon früh lernt Verantwortung zu tragen. Man sollte im Hinterkopf behalten, dass man öfter für seine Arbeit und Engagement beurteilt wird. Deshalb sollte man immer sein bestes geben.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2020
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1060
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man bei der Volksbank an der Niers sehr wertgeschätzt und gut behandelt. Man bekommt sehr viel Unterstützung und Hilfe angeboten. Es fühlt sich immer jemand verantwortlich für einen, sodass man jederzeit einen Ansprechpartner hat. In so einem guten Umfeld macht es Spaß Neues zu lernen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
"Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da er sehr abwechslungsreich und vielfältig ist. Man lernt viele nette Menschen kennen und kann ihnen in finanziellen Angelegenheiten weiterhelfen.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2020
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1060
  • 2. Ausbildungsjahr1110
  • 3. Ausbildungsjahr1170
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei der Volksbank an der Niers erfährt man eine sehr gute Ausbildung. In der Ausbildung lernt man ein großes Spektrum des Bankensektor kennen. Dies wird durch das Besuchen jeder Abteilung des Betriebs gewährleistet. Dabei erfährt man stets eine tolle Betreuung und durch regelmäßige Gespräche mit dem Ausbildungsleiter können individuelle Anliegen schnell persönlich geklärt werden. Nebst dessen herrscht ein sehr angenehmes Arbeitsklima und man kann an Aufgaben sowohl wissenstechnisch wachsen, als auch im Bezug auf die eigene Persönlichkeit. Nichts desto trotz sollte man sich vor der Ausbildung darüber im klaren sein, dass man sich auch selbstständig Aufgaben stellen muss und Eigeninitiative zeigen sollte. Es handelt sich um keine Ausbildung, die einfach "abgesessen" werden kann.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Bei dem Beruf des Bankkaufmann /-frau sticht besonders positiv der Kundenkontakt hervor. Man darf sich jeden Tag mit den Träumen von Menschen auseinandersetzen und wie man Ihnen helfen kann diese zu verwirklichen. Ob bei der Hilfe aus einer persönlichen Krise zu kommen, die Planung eines neuen Bauvorhabens oder sogar die Gründung einer eigenen Existenz (nur einer kleiner Einblick in die Themenwelt), die Dankbarkeit der Kunden ist stets eine Motivation. Durch die Individualität jedes Kundenanliegens ist ein Arbeitstag nie gleich dem nächsten und es schleicht sich keine Langeweile ein durch den Verfall in einen Gewohnheitstrott. Unangenehm wird der Beruf dann, wenn man Kunden Probleme aufzeigen muss oder erklären muss, dass ein Ziel nicht so umsetzbar ist, wie es sich gewünscht wird. Doch selbst dann wird die persönliche Ehrlichkeit dem Kunden gegenüber von diesen i.d.R. wertgeschätzt und gemeinsam an einer Alternative gearbeitet. Selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen in denen der Kundenkontakt "unangenehm" werden kann, wenn man nicht dessen Vorstellungen entspricht, und sich herausstellt, dass ein gemeinsamer Weg vllt. nicht die richtige Lösung ist, doch dies ist ein seltener Ausnahmefall.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Super Ausbildung mit ständiger Betreuung und guter Vorbereitung auf die Prüfungen. Mit dem IHK Abschluss hat man etwas essenzielles in der Tasche und kann allen kaufmännischen Tätigkeiten nachkommen und sogar problemlos in andere Berufssparten wechseln. Definitiv empfehlenswert für die Schulabgänger, die erst einmal nicht studieren wollen aber trotzdem eine anspruchsvolle Aufgabe nachgehen wollen und sich für die Wirtschaft interessieren.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da Finanzen in Zukunft eine noch größere und wichtigere Rollen spielen werden und die Digitalisierung gerade erst begonnen hat. Definitiv ein Beruf mit Potenzial und Zukunft. Man wird immer eine Stelle finden.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortGoch
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1110
  • 2. Ausbildungsjahr1160
  • 3. Ausbildungsjahr1220
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die ständige Bereitschaft der Mitarbeiter mich in meiner Ausbildung zu unterstützen, zu fördern und zum Ziel zu bringen hat mich beeindruckt. Auch die vielen Einblicke und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten haben mir sehr gut gefallen. Außerdem konnte ich hier sehr viel lernen und mich weiterentwickeln.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Kombination aus Kundenkontakt, -beratung und Sachbearbeitung gehört zum Leben der Bankkaufleute und bietet sehr viel Abwechslung.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebVolksbank an der Niers eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortGeldern
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben