FAQ
Welche Ausbildungsberufe bietet Xella an?
Je nach Standort bilden wir in folgenden Ausbildungsberufen aus:
  1. Ausbildung zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d)
  2. Ausbildung zum Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w/d)
  3. Ausbildung zum Industriemechaniker/in (m/w/d)
  4. Ausbildung zum Verfahrensmechaniker/in (m/w/d)
  5. Ausbildung zum Mechatroniker/in (m/w/d)
  6. Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in (m/w/d)
  7. Informatikkaufmann (m/w/d)
  8. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Wie läuft das Bewerbungsverfahren bei Xella ab und was muss ich bei meiner Bewerbung beachten?
Bewerbungsprozess:

Bewirb Dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) über unser Jobportal jobs.xella.com.

Auf Deine Bewerbung erhältst Du innerhalb von 24h eine Eingangsbestätigung, sodass Du weißt, dass wir uns sorgfältig mit Deiner Bewerbung beschäftigen.

Wenn uns Deine Bewerbungsunterlagen überzeugen, laden wir Dich zu einem Vorstellungsgespräch oder Auswahlverfahren ein, bei dem wir Dich näher kennenlernen möchten und auch Dir die Chance geben, uns als potenziellen Arbeitgeber kennen zu lernen. Falls wir vorab noch Fragen an Dich haben, werden wir uns bei Dir melden! Bereite Dich auf das Gespräch vor, indem Du dich über Xella informierst und Dir überlegst, was Dich auszeichnet und was Du von Deiner Ausbildung bei Xella erwartest.

So schnell wie möglich, geben wir Dir eine Rückmeldung zu Deinem Gespräch und informieren Dich über den weiteren Prozess.

Große Dinge bewegt man nur mit einem starken Team! Bewirb Dich jetzt! Wir freuen uns auf Dich!

Bewerbungstipps:

Deine Bewerbung ist wie Deine Visitenkarte - es ist der erste Eindruck, den wir uns von Dir machen.

Neben der Vollständigkeit (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf u. relevante Zeugnisse) ist auch die formale Gestaltung Deiner Unterlagen wichtig. Bei der Gestaltung Deines Anschreibens solltest Du darauf achten, dass das Anschreiben individuell und konkret auf Deine gewünschte Ausbildungsstelle zugeschnitten ist. Überzeuge Dein Gegenüber wieso Du dich für Xella entschieden hast und warum sich Xella für Dich entscheiden sollte. Dein Lebenslauf sollte klar strukturiert und vollständig sein. Gerne kannst Du hierbei mit deiner letzten Tätigkeit oder Deines aktuellen Schulbesuches anfangen.



Bis wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bei Xella bewerben?
Hier gilt das Motto „je früher, desto besser!“
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Xella zu machen?
Du hast einen Haupt- oder Realschulabschluss? Dann überzeuge uns mit guten Noten und Deiner Persönlichkeit, dass Du perfekt auf die Ausbildungsstelle passt!
Wie sieht die Betreuung während meiner Ausbildung bei Xella aus?
Du arbeitest mit netten, erfahrenen Kollegen in einem familiären Umfeld zusammen. Wir vermitteln Dir alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, die Du für Deine Ausbildung und Dein späteres Berufsleben benötigst. Deine erlernten Fähigkeiten und Stärken kannst Du direkt im Tagesgeschäft umsetzen!
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende bei Xella?
Während Deiner Ausbildung bei Xella steht Dir fachlich und persönlich zu jeder Zeit Dein Ansprechpartner zur Verfügung. Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen und der Teilnahme an Azubi-Schulungsprogrammen unterstützen wir Dich, wenn Du dich weiterentwickeln möchtest, sodass Du deine Ausbildung erfolgreich und zufrieden abschließen kannst.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen